Status-Update trotz ausstehender Punkte

    • endrekursiv
      endrekursiv
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 89
      Hey Pokerstrategy-Leuts,
      dadurch, dass am 1. des Monats immer noch die Punkte des 31. des letzten Monats fehlen, könnt ihr den Status-Update ruhig einen Tag später machen. *grrr*

      Edit: Ok, habe gerade gelesen, dass sich manche beschweren, dass sie ihren Status des letzten Monats noch nicht am 1. haben.
      Vorschlag: Am 1. des Monats werden diejenigen heraufgestuft, die im letzten Monat einen besseren erreicht haben und am 2. wird dann ein ganz normales Update für alle durchgeführt.
  • 2 Antworten
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Hey,

      das ist natürlich sehr ärgerlich :( Mit dem alten System war es immer ein Nullsummenspiel, hier gebe ich dir aber Recht, dass es Sinn machen kann, Downgrades erst durchzuführen wenn die Punkte vom Vormonat angekommen ist.

      Ich kann aktuell nichts Genaues dazu sagen, aber wir werden das Thema auf alle Fälle intern besprechen und uns dann hier zurückmelden.

      Grüße,

      Hadi
    • CmdrKeen
      CmdrKeen
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2007 Beiträge: 500
      Kurzer Einwurf aus der IT: Als die neue Methodik eingeführt wurde, gab's deine Kritik meiner Erinnerung zufolge auch schon – damals wurde argumentiert, der Kalendermonat biete ja ohnehin bis zu drei zusätzliche Tage, um Punkte zu sammeln, gegenüber den alten 28-Tage-Zeiträumen.

      Momentan bestimmt das System halt allnächtlich für alle Nutzer, bei denen sich etwas geändert haben könnte, den aus dem aktuellen Punktestand resultierenden Status und setzt diesen. Um Fälle wie deinen abzumildern, müßte für jeden zusätzlich bestimmt werden, ob der neue Status schlechter wäre als der alte und in diesem Fall geprüft werden, ob seine 'aktuell benutzten' Pokerräume zu denen gehören, deren Daten momentan verzögert sind. Dies effizient umzusetzen ist halt nicht in fünf Minuten getan, konkurriert mit vielen anderen Themen und hätte daher wohl geringe Chancen auf baldige Realisierung.

      Das Problem zu benennen ist aber natürlich richtig, damit beim nächsten Neubau des Updates dahingehende Verbesserungen zumindest erwogen werden.