Die Fernsehnwunderpros

    • janalissako
      janalissako
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2011 Beiträge: 224
      Hallo Leute,
      Gucke mir immer mal wieder Pokershows auf youtube an, wenn ich Langweile habe unter anderem the big Game und Poker Premier Leauge. Bei diesen Formaten sind mir zwei Spieler besonders aufgefallen ´, die durch ihr sehr aggressives Spiel aufgefallen sind und zwar Lex Veldhouis und Luke Schwartz.
      Nun hat besonders Luke Schwartz ein großes Mundwerk und behauptet der beste Hu Spieler der Welt zu sein, also guckte ich mir mal ihre Statistik auf pokertableratings.com an und entdeckte folgendes: RaSZi (lex Veldhouis) ist 134k down und zwar in mehr als 1500000 Händen, was zeigt das er ein konstanter Verlierer ist und nicht nur einen Downswing erlebt und das auf nl 400 bis nl5000. Fullflush1 ist ebenfalls nur ein 19 k Gewinner, was für den besten Hu- Spieler der Welt, doch wohl ein bisschen wenig ist. Auch wenn er immerhin in nl holdem ein klarer Gewinner ist. Trozdem stellt sich mir die Frage warum beide gesponsert werden und zu Shows wie the big Game eingeladen werden, obwohl es viele bessere Spieler gibt als sie? Was haltet ihr davon ? Seht ihr sie gerne, weil sie soviel action geben und ist euch egal, dass sie eig nur maniacs sind die net wirklich zur Pokerelite gehören, wie es ihre Sponsoren gerne vermarkten.
  • 5 Antworten