razz online competion

  • 8 Antworten
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      hmm also ich habe ueber 3/6 keine Erfahrungen gemacht, aber ich hatte den Eindruck, dass auch alle Leute, die da spielen, keine Erfahrung haben. Und im gegensatz zu mir kannten sie anscheinend nicht mal die Regeln ^^
      Fazit: Gelddrucken, mit genug Geduld :D

      - georg
    • Midas
      Midas
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2005 Beiträge: 934
      Wie groß sind denn die Swings bei Razz, bzw. welches BR-Management empfiehlt sich?
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von Midas
      Wie groß sind denn die Swings bei Razz, bzw. welches BR-Management empfiehlt sich?
      Die Swings dürften abartig sein, das BRM ist wahrscheinlich nicht ganz so entscheidend denn nach 100BB down in Razz hast du wahrscheinlich eh nie wieder Bock auf das Game :D
    • Midas
      Midas
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2005 Beiträge: 934
      Original von FjodorM
      Original von Midas
      Wie groß sind denn die Swings bei Razz, bzw. welches BR-Management empfiehlt sich?
      Die Swings dürften abartig sein, das BRM ist wahrscheinlich nicht ganz so entscheidend denn nach 100BB down in Razz hast du wahrscheinlich eh nie wieder Bock auf das Game :D
      Ich hatte eher einen 100BB Up im Sinn, der mich in lebenslange Razz-Euphorie versetzt ...; aber im Ernst: gelten für die Stud-Spiele ähnliche BRM-Grundsätze wie für die Hold'em-Varianten?
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Ja, denke ein normales 300BB-Management sollte passen. Ich denke du mußt dir mangels Traffic eh die Tische von verschiedenen Limits zusammensuchen.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Alle Stud Varianten haben abartige Swings.
      Razz kann ja von mir aus superleicht longterm zu beaten sein aber mal ehrlich das macht doch null fun, man kanns nicht gut multitablen, wird andauernd gerivered und die Varianz ist wahrscheinlich grösser als bei so ziemlich jeder anderen Pokervariante.
      Ich halte mich jedenfalls fern von dem Schwachsinnsgame :P
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Naja, FL SH Holdem hat auch abartige Swings, wie eigentlich fast jedes FL-Game (außer vielleicht FR Omaha8 auf einem Limit, wo Nutpeddling für ne solide Winrate reicht).

      Ich würd jetzt auch nicht dauerhaft Razz spielen, aber in der HORSE-Rotation machts durchaus Spaß.
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      Razz + Stud sind im Vergleich zu Holdem extrem instabil.
      Wenn man nix anderes spielt, kann man mit 300 BB ganz easy broke gehen.
      Da sind schon eher 1000 angesagt.
      Aber man muß es ja nicht durchziehen.
      Wenn's schlecht läuft, kann man an den Holdem-Tables wieder auftanken.
      Dann braucht man auch kein BRM.