1.hand in einem 11 $ turnier

    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      hallo,

      häte da eine kurze frage.


      Gestern bei einem 11 $ turnier mit 500 entrants hatte ich qq in middle position, early ist einer allin gegangen bei der ersten hand. kann ich das callen oder muss ich das folden? preflop natürlich


      das ist doch ein klarer call oder?
  • 19 Antworten
    • efkay
      efkay
      Gold
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 3.703
      denke schon, besonders weils ja immer mal heineis gibt die meinen die erste hand all in gehen zu müssen, in der hoffnung schnell chipleader zu werden und nen vorteil haben der eigentlich keiner ist
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.492
      Also ich hätte das gecalled, auf diesen Limits gibt es viele die mit mäßigen Blättern früh all-in gehen. Man kann natürlich Pech haben aber meistens ist man wohl deutlicher Favorit.

      Ich würde fold aber nicht als großen Fehler bezeichnen, ist halt Geschmackssache.
    • ALMZ
      ALMZ
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2005 Beiträge: 252
      ganz klarer call... da gabs mal nen guten artikel im 2+2 zu, hab den link aber grad nich parat
    • Garp
      Garp
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 166
      ganz klar ist hier gar nichts.

      wenn man zB deinen gegner in pokerstove auf eine großzügige all-in-range von 25% setzt bist du (nur) 7:3 favorit. ob dir das für einen coin-flip reicht musst du dann selbst wissen.
    • advis0r
      advis0r
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 194
      wenn du den gegnern spielerisch unterlegen bist: call, so hast du entweder schnell chips oder bist schnell fertig und kannst sagen du bist mit QQ in AA/KK gelaufen ;)

      sonst fold
    • G4rfi3ld
      G4rfi3ld
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 237
      also ich spiele NL nur bei Freeroll Turnieren, aber meine Erfahrung dabei ist, das ich mit keiner Karte Pre-Flop gleich am Anfang All-In gehe, weil du zwar % mässig mit QQ oder sogar AA top liegst nur wenn du Pech hast wirfst das ganze Turnier gegen Luck 74o weg, für 1-2 Grundeinsätze, die man mit etwas Geduld in 20-30 Mins locker erspielen kann.
      All-In preflop halte ich für reines Glücksspiel vergleichbar mit dem werfen einer Münze
    • 555Schuh
      555Schuh
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2006 Beiträge: 127
      Original von klay
      das ist doch ein klarer call oder?
      für mich ganz klarer fold!
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      auf dem buy- in normalerweise ein klarer call
    • spookthing
      spookthing
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 153
      Sind sozusagen 2 unterschiedliche Spielweisen. Klar könnte es ein Coinflip sein. Aber wenn der Gegner loose und deine BR gross genug ist um 11$ auch mal verschmerzen zu können und du auch "mental" bereit dazu bist, dann call! Value hat's dann auf jeden!

      @advisor:
      Was is denn das für ne Taktik?!? :tongue:
      All-Ins von starken Spielern callen...
      ...for deception oder wie? :D
      (Starke/tighte Spieler haben im Schnitt bessere Hände = Call gefährlicher & weniger Value... usw.)
      :)
    • advis0r
      advis0r
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 194
      das sollte soviel heissen wie: wenn du keine andere moeglichkeit siehst um an chips zu kommen als hier mit einem spekulativen call soll er callen :P

      dann ist er entweder gleich raus oder hat später mehr chips für mehr spekulative preflop allin calls :D
    • Benido
      Benido
      Silber
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 13.853
      ich würde nicht callen... denn worum gehts? man hat zwar ein super blatt- hat aber im zweifel maximal ein BB im spiel. und dann soll ich 11$ riskieren weil, wie es so schön heißt "der gegner vorher schlecht gespielt hat" dann aber den flop trifft und ich im arsch bin... zumal er ja auch KK oder AA auf der hand habe könnte... wenn ich nicht weiß mit wem ich es zu tun habe (und das wird in runde 1 ohne gespeicherte aufzeichnungen im zweifel der fall sein!) dann schmeiss ich weg und lasse andere ihr glück versuchen!
    • FA_Morgoth
      FA_Morgoth
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 1.173
      ich würde sofort callen.
      1. es gibt keine guten gegner die in de situation all in gehen.
      2. es ist sehr unwahrscheinlich, dass es jmd ist der nur mit aa-kk all in preflop geht. die meisten die sonen move machen, haben mittelgute hände und freuen sich damit dir blinds zu bekommen oder jmd wegzulucken.
      3. wenn du rausfliegst, spielste halt das nächste turnier.

      würde nur über nen fold nachdenken, wenn mir das turnier sehr wichtig ist. finde das hier ist aber ne ideale double up gelegenheit.
      wenn ich sicher wüsste ich hab 70% gewinnchance würd ichs machen.
    • Segens
      Segens
      Black
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 1.458
      Also ich würde es auch callen. War gestern bei nem 100.000$ Turnier dabei 30$ Einsatz... aber mit ReBuy und Add-On Möglichkeit..

      Am Ende waren es halt 1050 Anemdlungen 1400 ReBuys und 500 Add-Ons

      Add-Ons und ReBuy nach der 1. Pause nicht mehr möglich.

      Na ja es waren auf jeden Fall nach 2:30h ca. noch 250 Leute da. Ich war mit 15.000 Chips ca. Platz 100 und vor mir is einer auf MP3 All-In gegangen mit seinen 10.000 Chips.

      Ich hatte KK... Hab sofort gecalled.

      Er dann 88 gehabt und auf dem River seine 8 getroffen.War Pech aber würde es sofort wieder machen ...
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Original von Benido
      ich würde nicht callen... denn worum gehts? man hat zwar ein super blatt- hat aber im zweifel maximal ein BB im spiel. und dann soll ich 11$ riskieren weil, wie es so schön heißt "der gegner vorher schlecht gespielt hat" dann aber den flop trifft und ich im arsch bin... zumal er ja auch KK oder AA auf der hand habe könnte... wenn ich nicht weiß mit wem ich es zu tun habe (und das wird in runde 1 ohne gespeicherte aufzeichnungen im zweifel der fall sein!) dann schmeiss ich weg und lasse andere ihr glück versuchen!
      Das kann dir doch auch bei jeder anderen Hand passieren: Wenn du mit Top set post-flop durchbettest und dein gegner dann am river den runner-runner straight trifft und dich raushaut bist du auch "im arsch".

      Es gibt hier scheinbar Leute die denken es gäbe sichere Situationen im Poker oder bei einem NL Turnier um ganz easy chips zu akkumulieren...das ist aber definitiv nicht der fall. Mit jedem Pot Eintritt riskiert man potentiell all seine chips.

      Ein call hier ist ein move der Turniere gewinnen kann...
    • hwoarang84
      hwoarang84
      Black
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 5.060
      ich würde nicht callen am anfang braucht man eh noch nicht viele chips, die fische sollen sich anfangs mit ihren all-ins doch erstmal gegenseitig raushauen
    • Juecksel
      Juecksel
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 479
      Original von hwoarang84
      ich würde nicht callen am anfang braucht man eh noch nicht viele chips, die fische sollen sich anfangs mit ihren all-ins doch erstmal gegenseitig raushauen
      Und wenn sich alle Fische gegenseitig rausgehauen haben, bist du entweder schon längst an einem anderen Tisch und/oder kommst nicht mal annähernd an die Chip Average ran.

      Wie willst du dich da nochmal zurückkämpfen? 4 All-Ins am Stück?

      Was bringt es dir, wenn du nicht unter den ersten 300 ausscheidest sondern zehn Plätze vor den Money Ranks?
    • FA_Morgoth
      FA_Morgoth
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 1.173
      Original von hwoarang84
      ich würde nicht callen am anfang braucht man eh noch nicht viele chips, die fische sollen sich anfangs mit ihren all-ins doch erstmal gegenseitig raushauen
      was?
      ich spiele bei solchen leuten extra nicht mehr extrem tight und calle nen all in auch mal mit AJo (z.b. bei nem rebuy turnier, wenn der gegener alle 3 hände all in geht).
      ich will doch was von den chips der fische abhaben!

      andererseits, würd ich wenn viele leute gelimpt sind aus late auch mal mit QQ-AA all in gehen, in der hoffnunf von ner schlechteren hand gecallt zu werden.
      preflop callen (bei Rebuy turnieren) die leute oft teils sehr schlechte hände, weil sie denken ich will nur stealen ;)
    • JSFan
      JSFan
      Black
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 1.438
      Ich würde den Fisch callen

      AA/KK ist unwahrscheinlich, da geht kaum einer direkt all-in, man will ja Action bekommen

      Könnte AK sein, da liegst Du nur ganz leicht vorne,

      gegen alles andere bist du klarer Favorit

      Pokerstove 10% Range - AA/KK
      4,079,924 games 8.703 secs 468,795 games/sec

      Board:
      Dead:

      equity (%) win (%) tie (%)
      Hand 1: 28.9864 % 28.21% 00.78% { QQ-77, A9s+, KTs+, QTs+, AJo+, KQo }
      Hand 2: 71.0136 % 70.24% 00.78% { QQ }

      70%/30% Preflop, besser wirds nicht, klarer Call !
    • Andragon
      Andragon
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 902
      Sagen wir mal ich würde das nach Situation entscheiden.

      Ein 11 Dollar 1 Table SNG ist ein sicheres Call. Wenn ich fliege sind zwar 11 Dollar weg aber ich habe ne Menge Zeit gespart. Verdoppel ich bin ich schon fast im Gewinnbereich. Absolut ein lohnendes Geschäft, außer du triffst auf AA oder KK. Aber selbst dann hast du noch 20% Gewinnchance.

      Spiel ich hier ein langes Turnier dann folde ich das. Ein frühes Verdoppeln hilft da ja nicht wirklich.