NL25 Super Tight?

    • rosmarin
      rosmarin
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 2.451
      Hi,

      spiele SSS und bin vor kurzem auf NL25 aufgestiegen. Habe den Eindruck, dass es dort super tight zugeht. Bei meinen langen Sessions ist es so, dass so gut wie kein Raise, dass ich mache, gecallt wird, und wenn ja, dann haben die meistens Asse. Macht zur Zeit echt keinen Spass. Geht euch das auch so? Gibt es Zeiten, zu denen es sich mehr lohnt als zu anderen, weil mehr Fische unterwegs? (Auf NL10 hab ich das meiste immer am WE gewonnen)

      VG
      ros
      =)
  • 23 Antworten
    • DiscoStu85
      DiscoStu85
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 4.144
      dann einfach mehr raisen, wenns eh nicht gecallt wird
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Nachts wirds looser.
      Und wie schon gesagt, wenn eh immer alle folden versuch doch öfter zu stealen.

      ach und btw: Soll Seiten geben wo NL 25 nicht so tight ist......
    • rosmarin
      rosmarin
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 2.451
      ja, welche denn?
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Looser als Party? Fast alle.
      Am loosesten? ka, hab noch nicht so viele ausprobiert.
      Aber von der Software her kann ich Stars nur empfehlen.
    • rosmarin
      rosmarin
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 2.451
      Ja, looser als PP, bzw. fischiger/profitabeler
      Was ist eigentlich mit Titan Poker? Ist das besser, oder kann man erwarten, dass es bald auch überschwemmt von Poker Strategylern ist.
      Gibt es Seiten, wo nicht so viele deutsche unterwegs sind?
    • smooly
      smooly
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2006 Beiträge: 425
      Also wer NL25 nicht fischig findet ist fürs Pokern nicht geeignet!
    • rosmarin
      rosmarin
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 2.451
      @smooly:
      Hab gerade erst mit NL 25 begonnen. Mein Eindruck war, dass es sehr tight war. Aber vielleicht hatte ich die falschen Tisch, die falsche Zeit, oder was weiss ich...
      War ja auch nur mal so ne Frage, die ich in den Raum gestellt habe. (Die ich auch übrigens sehr vernüftig finde.) Ich habe nicht gesagt, dass ich NL25 bei Party Poker nicht fischig finde.

      Ja, also ...Danke für das Kommentar!
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Nl25 ist zumindest tighter als NL10 und auch als NL50. Am fischigsten wird es imo ab 11-12 Uhr nachts. Dann kommen die Osteuropäer und Kanadier, die jage ich am liebsten.

      Greets, Jarostrategy
    • itbmotw
      itbmotw
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.426
      Also NL25 ist tagsüber auf PP wirklich ziemlich tight, zwar ist es trotzdem noch fischig, aber dies eher postflop, was einem als SSS nicht ganz so viel bringt. Nachts soll es wohl besser sein, kann ich selber nicht beurteilen, mal sehen wie das ausschaut wenn ich Ferien hab. NL10, NL50 und auch Nl100 sind deutlich looser.
      Stealraises sind ohne PT bei meheren Tischen schwierig, da man nicht weiß ob der BB wirklich tight ist.
      Das Problem beim stealen ist, das die Stärke der Hand relativ unwichtig ist und der Gegnertyp viel wichtiger ist.
      Starke Hände würde man eh raisen. Aber ob man jetzt mittlere oder any Two hat ist fast egal, da man auf ein reraise mit beiden folden muss.
    • Snapshot
      Snapshot
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 8.228
      bin aufgrund dessen auf bss umgestiegen...spiel nu bss nl10...wird nervig wenn ich ab 500 dann nl 25 spielen muss...obwohl...shorthanded gehts
    • flushe
      flushe
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 619
      für shorthanded solltest du aber mehr als 500 haben, wegen varianz, swings und wie die zauberwörter alle heißen. ich glaube 625$=25 stacks minimum werden empfohlen (aber bleibt dir natürlich selbst überlassen wann du aufsteigst ;) ).
    • Milchmann88
      Milchmann88
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 497
      Original von rosmarin
      @smooly:
      Hab gerade erst mit NL 25 begonnen. Mein Eindruck war, dass es sehr tight war. Aber vielleicht hatte ich die falschen Tisch, die falsche Zeit, oder was weiss ich...
      War ja auch nur mal so ne Frage, die ich in den Raum gestellt habe. (Die ich auch übrigens sehr vernüftig finde.) Ich habe nicht gesagt, dass ich NL25 bei Party Poker nicht fischig finde.

      Ja, also ...Danke für das Kommentar!
      also wenn du grad erst auf NL25 aufgestiegen bist ist das schon sehr hart Zwischen NL10 und 25 ist ein riiiiesiger Unteschied!
      Nl10 ist einfach total fischig und...Nl25 zwar auch noch etwas aber der Unterschied ist riesig! Naja wirste dich dran gewöhnen...musst halt einfach looser werden PF!
    • primorac
      primorac
      Black
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 12.414
      Na Gott sei Dank bin ich nicht der einzige dem das aufgefallen ist. NL25 ist mit SSS auf Party kaum spielbar. Nachts gehts, tagsüber fast nicht. Die Probleme:
      1. Man findet kaum Tische mit weniger als 4-5 SSSS, wenn man mehr als 4-6 Tische gleichzeitig spielen will. Daher Wartelisten von 10+ an guten Tischen.
      2. Es ist das von Deutschen "ps.de'lern" verseuchteste Limit beim verseuchtesten Anbieter. JEDER kennt da SSS, und wenns einer noch nicht kannte kommt irgend so ein "netter" Bigstack und schreibt ganz stolz in den Chat was deine raise- und reraise-Range ist. Ich mache mit strengster SSS langsam kontinuierlich Verlust weil man eben nicht "von vielen schlechteren Händen gecallt wird". Die Grundidee dass dich viele Leute eher auf die Range eines BSSS setzen klappt eben nur wenn NICHT JEDER die Strategie kennt.

      Es tut schon weh zu sehen wie fishig das Limit ist, und wie sich regelmäßig Leute postflop mit TPnoK von BSSS stacken lassen.
      Nur die preflop folds gegen alle Raises von Spielern die mit ca. 5$ am Tisch sind, haben sie im Schlaf drauf. Also in den letzten ca. 5000 Händen wurde ich in 90% der Fälle mit AJ+, TT+ gecalled.
      Nachts oder wochentags am frühen morgen ist's wieder etwas anderes. Nur wer hat da immer Zeit?

      Kann den ein SSSS aus Erfahrung sagen wie Titan so ist?
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von flushe
      für shorthanded solltest du aber mehr als 500 haben, wegen varianz, swings und wie die zauberwörter alle heißen. ich glaube 625$=25 stacks minimum werden empfohlen (aber bleibt dir natürlich selbst überlassen wann du aufsteigst ;) ).
      Shotten kann man auch mit 20 Stacks und wenn es läuft da bleiben. Muss man nur sofort wieder runter gehen, wenn schwer abstürzt.
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Original von itbmotw
      Aber ob man jetzt mittlere oder any Two hat ist fast egal, da man auf ein reraise mit beiden folden muss.
      Das ist gerade mein Problem gewesen wenn es ab 11 Uhr abends fischig wird. Wenn die Gegner looser werden, muss man einfach tighter stealen.
      Denn da gibt es nicht Fold/Reraise, sondern ich bin in bei meiner letzten Session um die Zeit in ca. 60 % der Fälle von den Blinds OOP gecoldcalled worde.

      Folglich muss man dann schon anfangen seine Stealraiserange auf Hände mit relativ guter Postflopplayability zu beschränken, das war der reinste Horror.

      Greets, Jarostrategy
    • rosmarin
      rosmarin
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 2.451
      Das ist ja interessant, was ihr da alle so schreibt. Z.T. bestätigt das ja meine Erfahrungen.

      Bei mir ist jetzt folgendes passiert. Habe mir mit SSS auf NL10 eine Bankroll von 180$ aufgebaut (ohne den 100$ Bonus zu bekommen!),. Bin auf NL 25 hoch und habe dort gleich 70$ verloren. Zum Teil durch Bead Beats (Habe AA, werde prflop gecallt mit 84o und der Kerl trifft Trips) zum Teil auch durch das tighte Preflop Spiel und wahrscheinlich habe ich auch ein paar schlechte Frust Moves gemacht (Conti Bet gegen 4 Gegner.. oder so).

      Habe jetzt irgendwie die Schnauze voll von SSS. Spiele jetzt ein wenig BSS auf NL5. Das macht eigentlich auch viel mehr Spass als SSS.... mal sehen wie es läuft.
    • Gurgel
      Gurgel
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 293
      Ich werd wahrscheinlich erstmal meine BR umcashen und NL25 FR woanders spielen. Tagsüber auf Party nerven die Short Stacks enorm und nachts hab ich zuletzt nur Stacks verdonkt, weil ich bei meinem Rhythmus zu der Zeit schlicht zu müde und unkonzentriert bin.
      Klar ist das Limit auch tagsüber schlagbar, aber wie sagt Sklansky (in "7 Card Stud: For Advanced Players") so schön: "In a tight game you might want to steal the antes, but if you are in a tight game it might be better to look for another game"
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Ich war froh NL25 hinter mir gelassen zu haben. Als ich gespielt habe (immer Abends unter der Woche) waren die Tische meist sehr tight. Postflop sind viele dort immer noch schwach, das Problem ist, dass man seltener in Postflop Situationen kommt, da meist alle folden. Ich denke mittlerweile, das Limit kann mit einem Steal hier und da recht lukrativ sein - allerdings sollte man wissen, wann man stealen kann und wann nicht ;)
    • itbmotw
      itbmotw
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.426
      Original von Jarostrategy
      Original von itbmotw
      Aber ob man jetzt mittlere oder any Two hat ist fast egal, da man auf ein reraise mit beiden folden muss.
      Das ist gerade mein Problem gewesen wenn es ab 11 Uhr abends fischig wird. Wenn die Gegner looser werden, muss man einfach tighter stealen.
      Denn da gibt es nicht Fold/Reraise, sondern ich bin in bei meiner letzten Session um die Zeit in ca. 60 % der Fälle von den Blinds OOP gecoldcalled worde.

      Folglich muss man dann schon anfangen seine Stealraiserange auf Hände mit relativ guter Postflopplayability zu beschränken, das war der reinste Horror.

      Greets, Jarostrategy
      Wer bitte callt ein Stealraise, esa gibt zwar Fische, aber dies hab ich recht selten erlebt, da wurde ich zwar in Zeiten, wo ich fast nie gestealed hab mit T7 gepuscht, aber gecallt fast nie. Gibt es das nur Abends, dort spiel ich kaum, weil das ist mir absolut selten vorgekommen. Dann macht die Hand sicher schon mehr aus, zwar ist der Gegner immer noch wichtiger als die Hand, aber spielt schon eine wichtige Rolle.
    • 1
    • 2