[Suche] Mentor microMTTs

    • TenZoSupra
      TenZoSupra
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2009 Beiträge: 226
      Hallo Leute, ich heiße Franz und lasse mich gerne mit "Sie" ansprechen :coolface: und komme aus dem schönen St. Augustin in der Nähe von Bonn bin 23 Jahre alt und spiele seit ca. 4 Jahren Poker. Allerdings erst seit ca 1 Jahr mit Content lernen, leaks bewältigen, eigenes Spiel hinterfragen etc.

      Zum Ende letzten Jahres war ich noch bei Lordbobby im Coaching allerdings für SnGs (er ist sehr zu empfehlen) Er hat mir sehr gute Denkanstöße gegeben hinsichtlich Positionplay, Stacksizes etc. Danach hab ich meine Zeit beim Militär abgeleistet und konnte dadurch leider ein knappes halbes Jahr nicht oder kaum spielen. (Zeitaufwändige Freundin eingeschlossen) Na ja wie auch immer Beziehung läuft :D BW ist vorbei, ich bin zurzeit arbeitslos und spiele nun gerne MTTs leider laufen diese noch nicht richtig weswegen ich mich freuen würde wenn sich jemand bereit erklärt mir im Aufstieg durch die Limits über die Schulter zu schauen.

      Atm spiele ich die Micro Mtts bis 2$ BI auf Stars
      BR befindet sich z.Z bei knapp 130$ da ich letztens ein 1$ Donkament mit 3,5k Teilnehmern auf dem 6 Platz beenden konnte.
      Komme auch regelmäßig ins Geld, allerdings komm ich selbst nicht so recht aus diesem "tight is right" denken raus und würde gerne mehr "auf Sieg" spielen.

      HoH 1 gestern durch fange jetzt mit 2+3 an
      Doyle brunsons bibel, Poker Mindset, Theory of Sklansky hab ich durch
      und noch eins von matt flynn und ed miller dessen name mir jetzt nicht einfällt.
      Noch dazu sagen kann ich das ich sehr freundlich, wissbegierig und natürlich auch lernfähig bin. Ebenfalls habe ich ein sehr gutes Durchhaltevermögen was bei Mtts ja schon von vorteil ist.


      edit by Gela: Das Mentorenprogramm beruht auf Ehrenamtlichkeit, Gelder fließen hier nicht, auch wenn Dein Angebot sicherlich gut gemeint ist. Coaching gegen Entgelt ist allerdings unseren offiziellen Coaches vorbehalten.

      Alles in allem wäre ich an einem langzeitprojekt orientiert, Zeiten müsste man halt absprechen

      für alles andere Skype: tenzosupra

      gruß
  • 2 Antworten
    • Gela
      Gela
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2005 Beiträge: 9.427
      Hallo TenZoSupra,

      Deinen Beitrag habe ich ein wenig editiert, da unser Mentorenprogramm auf Ehrenamtlichkeit beruht. =)

      Ich empfehle Dir auch den Erstkontakt über das Community-Tool, siehe
      Wie finde ich einen Mentor?:

      Hinweis:
      Zu eurer eigenen Sicherheit raten wir euch unbedingt, den ersten Kontakt über unser Community Modul herzustellen. Ihr solltet daher keine Skype-, E-Mail Adressen etc. in euren Thread posten.
      Im Endeffekt ist es aber Deine Entscheidung, ob Du Deine Skype-ID hier postest.

      Viel Erfolg bei der Suche

      Gela
    • TenZoSupra
      TenZoSupra
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2009 Beiträge: 226
      kk danke, interessierte können mich auch gerne übers comtool anschreiben, skype kann trotzdem stehen bleiben gruß