[NL] NL2(5) FR Grindament from $50 to $1k

    • Hate4Fun
      Hate4Fun
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2011 Beiträge: 1.005
      Start: $50 BR NL2
      Ziel: 40BI für NL25
      Zeit: diesen Monat noch

      Werde jedes Limit mit mindestens 12 Tischen spielen.
      (Tischanzahl wird erhöht, sobald ich genug BI für einen neuen Tisch habe)

      Limitaufstieg bei 16 BI

      Limitabstieg bei 4 BI Verlust

      Nutze für das Multitablen TOI

      Einige kennen mich von Kavalors Intensivbetreuung. Jo, hab mich erholt von meiner no-motivation Phase.
  • 16 Antworten
    • Hate4Fun
      Hate4Fun
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2011 Beiträge: 1.005
      lief den letzten tag ganz ok:





      NL2 sollte ich ziemlich durchrauschen. hab auf dem Limit bislang 20bb/100

      hoffe, dass ich bei gleicher tischanzahl auf NL5 wenigstens die halbe winrate halten werde.
    • nacl
      nacl
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 12.334
      du solltest die Winrate nicht so ernst nehmen. Die ist bei <20k Haenden immer Upswing oder Downswing bedingt. Ausserdem ist das gute Spiel wichtiger als die Winrate selbst.

      Ich denke 20bb/100 Haende ist selbst fuer NL2 schon sehr sehr gut. Solltest aber nicht traurig sein, wenn du mal darunter faellst.

      Viel glueck dir.
    • Hate4Fun
      Hate4Fun
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2011 Beiträge: 1.005
      Tag 2 meiner Grindingchallenge verläuft durchwachsen.
      Viele Setups usw. dabei. Nur selten bekomm ich mal ein Setup.
      Runne hier über EV, aber gefühlt runne ich ziemlich schlecht :rolleyes:



      Hier mal 2 Hände, um das Niveau auf NL2 zu illustrieren:

      Hand #1

      Preflop mag ich nicht vs. 2 Leute 3betten. Wäre zwar 4 Value, aber ich mag mich nicht in einen Pot manövrieren, mit hohem Pot2StackRatio.
      Der Plan ist, auf Lowboards zu leaden. Set treffen. Und auf den meisten Jxx+ Boards zu folden.
      Da ich in Position bin, kann ich schön vbetten und meine Equity im Falle einer high card zum showdown bringen.


      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.02(BB) Replayer
      SB ($2)
      BB ($1.73)
      UTG ($4.16)
      UTG+1 ($6.06)
      UTG+2 ($1.72)
      CO ($3.94)
      Hero ($2)

      Dealt to Hero T:club: T:diamond:

      UTG raises to $0.06, fold, fold, CO calls $0.06, Hero calls $0.06, fold, fold

      FLOP ($0.21) 2:heart: 2:spade: 3:club:

      UTG bets $0.06, CO calls $0.06, Hero raises to $0.20, UTG calls $0.14, CO calls $0.14

      TURN ($0.81) 2:heart: 2:spade: 3:club: 8:diamond:

      UTG checks, CO checks, Hero bets $0.50, UTG folds, CO calls $0.50

      RIVER ($1.81) 2:heart: 2:spade: 3:club: 8:diamond: A:diamond:

      CO checks, Hero checks

      Hero shows T:club: T:diamond:
      (Pre 81%, Flop 88.4%, Turn 95.5%)

      CO shows 5:diamond: 5:spade:
      (Pre 19%, Flop 11.6%, Turn 4.5%)

      Hero wins $1.73


      Hand #2

      Selten trifft man auf Aggrofische.
      Preflop raise ich 4 Value. Er spielt 65/35. Hab keinen zuverlässigen call to 3bet wert. Aber sein VPIP sagt mir, dass er gerne callt.
      Postflop spielt er 8.0
      Es gibt keine Turn scare-card. Und er hat viele Ax Hände in der Range, die er durchballern kann.


      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.02(BB) Replayer
      SB ($2.03)
      BB ($2)
      UTG ($1.57)
      UTG+1 ($4.16)
      Hero ($2)
      CO ($1.70)
      BTN ($1.06)

      Dealt to Hero A:spade: Q:club:

      UTG raises to $0.08, fold, Hero raises to $0.25, fold, fold, fold, fold, UTG calls $0.17

      FLOP ($0.53) 2:heart: 3:spade: A:club:

      UTG bets $0.51, Hero calls $0.51

      TURN ($1.55) 2:heart: 3:spade: A:club: J:spade:

      UTG bets $0.81 (AI), Hero calls $0.81

      RIVER ($3.17) 2:heart: 3:spade: A:club: J:spade: 7:spade:

      UTG shows A:heart: 7:club:
      (Pre 27%, Flop 14.7%, Turn 6.8%)

      Hero shows A:spade: Q:club:
      (Pre 73%, Flop 85.3%, Turn 93.2%)

      UTG wins $3.02



      €: werde jetzt noch eine Session starten. weitere 2k Hände reingrinden. Mein Pech müsste ja langsam aufgebraucht sein :coolface:
    • Hate4Fun
      Hate4Fun
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2011 Beiträge: 1.005
      nochmal eine sicke session rausgehauen:



      ich geh schlafen. ich glaub, ich kann NL5 spielen.
    • Hate4Fun
      Hate4Fun
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2011 Beiträge: 1.005
      NL5 fängt ganz gut an.

      Frag mit bei der Hand ob das auch ein River Call ist, wenn ich nicht zum 2Pair improve. Ich hätte selbst gepusht gegen Villian:

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.05(BB) Replayer
      SB ($5)
      BB ($5)
      UTG ($4.41)
      UTG+1 ($3)
      UTG+2 ($6.97)
      MP1 ($5.34)
      Hero ($5.12)
      BTN ($5.52)

      Dealt to Hero K:club: A:heart:

      fold, fold, UTG+2 raises to $0.10, fold, Hero raises to $0.35, fold, fold, fold, UTG+2 calls $0.25

      FLOP ($0.77) 7:diamond: A:club: J:spade:

      UTG+2 checks, Hero bets $0.59, UTG+2 calls $0.59

      TURN ($1.95) 7:diamond: A:club: J:spade: 5:heart:

      UTG+2 checks, Hero bets $1.19, UTG+2 calls $1.19

      RIVER ($4.33) 7:diamond: A:club: J:spade: 5:heart: K:diamond:

      UTG+2 bets $4.84 (AI), Hero calls $2.99 (AI)

      UTG+2 shows 4:spade: J:heart:
      (Pre 32%, Flop 18.4%, Turn 11.4%)

      Hero shows K:club: A:heart:
      (Pre 68%, Flop 81.6%, Turn 88.6%)

      Hero wins $9.81
    • Hate4Fun
      Hate4Fun
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2011 Beiträge: 1.005
      muss jetzt leider NL2 und NL5 mischen. Ich komme auf NL5 nicht mal auf 12 ordentliche Tische. Desswegen öffne ich max. NL5 Tische und fülle mit NL2 Tischen auf.
      Hoffe NL10 ist dann mal mehr Traffic
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      Warum den unbedingt 12 tische? Du hattest doch viele unnötige situationen bei mir gehabt, nimm dir doch die zeit und spiel ~ 8 tische oder vielleicht nur 6 und spiel diese ordentlich, mit guter tableselection, auf dem limit geht es ja noch. Wenn du direkt mit 12 tischen einsteigst, wird doch deine Winrate um ein viel faches schlechter sein, als mit 6 tischen. Ob du nicht dadurch auf dauer WENIGER gewinn machst, lässt sich natürlich nicht feststellen.
    • Hate4Fun
      Hate4Fun
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2011 Beiträge: 1.005
      Original von Kavalor
      Warum den unbedingt 12 tische? Du hattest doch viele unnötige situationen bei mir gehabt, nimm dir doch die zeit und spiel ~ 8 tische oder vielleicht nur 6 und spiel diese ordentlich, mit guter tableselection, auf dem limit geht es ja noch. Wenn du direkt mit 12 tischen einsteigst, wird doch deine Winrate um ein viel faches schlechter sein, als mit 6 tischen. Ob du nicht dadurch auf dauer WENIGER gewinn machst, lässt sich natürlich nicht feststellen.
      Sprechen viele Sachen für und gegen das Multitablen.
      Ich will viele Hände spielen, eine große Samplesize reingrinden, auch wenn ich dadurch nur die halbe Winrate habe. Auf den unteren Limits ist das ganz einfach zu schaffen. Ich spiele einen 12/10 Style und spiele nur vbets.
      Mein Cbet Wert ist bei 60% und mein Turn Cbet Wert bei 64%.
      Damit kam ich jetzt super durch NL2 durch und ich werde auch auf NL5 damit eine recht passable Winrate schaffen. Es ist nicht so, dass ich komplett in den Autopiloten verfalle. Nur ich kann wirklich in vielen Situationen sehr schnell einschätzen, ob ich 4 Value betten kann oder nicht.

      Ich mag mit einer großen Samplesize auch die Varianz rausgrinden.
      Das hat auch viel mit Motivation zu tun. Wenn ich an 2 Tagen 6table und meinetwegen 2 Stacks down gehe, dann ist die Motivation = 0.
      Man wird es nicht glauben, aber so macht mir Poker mehr Spaß :)
    • pokerwOOt
      pokerwOOt
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 6.535
      Was dagegen wenn ich den blog joinen würde?
      Kleinere Start br, würde cg, hu sngs, und micro donkaments grinden
      Keine motivation auf nen eigenen blog.
      Aber das 1k ziel gefällt mir.
      Alles gute, so oder so.
    • Hate4Fun
      Hate4Fun
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2011 Beiträge: 1.005
    • pokerwOOt
      pokerwOOt
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 6.535
      Alrite, fange dann wohl morgen an.
      Nl2 sh.
    • ChrisK99
      ChrisK99
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2010 Beiträge: 495
      @pokerwOOt:
      Wo spielst Du? Hast Du eine Vorstellung, in welchem zeitlichen Rahmen Du die 1K erreichen willst oder Zwischenziele wie: "In dem und dem Monat möchte ich dieses Limit oder jene Bankroll erreichen"? Oder wird einfach losgegrindet? Getrennte Bankroll für CG und Turniere?

      @Hate4Fun:
      Gibst Du mal einen Zwischenstand (Bankroll, Hände, Winrate)?
    • pokerwOOt
      pokerwOOt
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 6.535
      Ungetrackt auf Stars, also ohne content.
      Kein br Split, entscheide nach Gefühl und brm welche mtts ich donke.
      Zeitlicher rahmen ist mir egal.
      Ab 75 steige ich auf nl5 auf, ab 200 auf 10 und 625 auf 25.
    • ChrisK99
      ChrisK99
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2010 Beiträge: 495
      Den Content kannst Du Dir ja jetzt kaufen. :D
      Dann mal viel Erfolg. Mit 15 Stacks solltest Du allerdings selbst auf NL5 vorsichtig sein, insbesondere wenn Du viele Tische spielst.
    • pokerwOOt
      pokerwOOt
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 6.535
      BR steht bei 61$
      Habe vor allem Hyperturbo HU sngs gespielt und bin gut gerunnt.
      Versuche die Woche 10k hands NL2 zu spielen.
    • pokerwOOt
      pokerwOOt
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 6.535
      BR steht bei 80$
      mtt und hu sngs gespielt.
      gar kb auf cg atm.

      /E: noch ein tourneycash, BR bei 89$