Rennrad Kurbelgarnitur defekt

    • Figo3434
      Figo3434
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 3.135
      hallo!

      habe gerade ein gut erhaltenes giant / koga miyata (glaub ich) rennrad sehr billig gekauft (80€).

      foto aehnlich
      allerdings scheint die kurbel ausgenudelt zu sein, die schraube loest sich andauernd und auch im festgezogenem zusatnd hat die kurbel spiel in jede himmelsrichtung.

      ich brauche lt meines fahrradladens eine neue kurbelgarnitur und zwar mit 170mm kurbellaenge, wenn ich das richtig verstanden hab.

      ich wiege im augenblick 90kg, will aber auf 100 erhoehen, muss icgh deswegen auf eine besondere stabilitaet achten?

      ich wuerde natuerlich gerne recht guenstig wegkommen bei der sache, aber lohnt es sich eine 50€ kurbelgarnitur zu bestellen?

      welche koennt ihr fuer meine voraussetzungen empfehlen, mit wieviel kosten muss ich rechnen, lohnt es sich, nach gebrauchten zu gucken?

      danke

      ps: kann jemand eine angabe darueber machen, wieviel dieses rad tatsaechlich wert ist?
  • 10 Antworten
    • twister87
      twister87
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2006 Beiträge: 80
      Was denn nun? Koga Miyata ODER Giant???

      Bist du dir sicher, dass es die Kurbel und nicht das Innenlager ist?

      Zum Wert des Fahrrads bräuchte es schon bisschen genauere Angaben oder Fotos...
    • Figo3434
      Figo3434
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 3.135
      also im radladen wurde mir erzaehlt, dass dieses giant von koga miyata quasi im auftrag gebaut wurde. steht auch beides drauf, ich hab eher nicht so die ahnung.

      ich bin mir nicht sicher, ob es nicht auch das innenlager sein koennte, wie kann ich das herausfinden. im radgeschaeft wurde mir nach kurzer pruefung eine neue kurbelgarnitur empfohlen, kein plan.

      fotos kann ich leider momentan nicht machen wegen keine kamera und weitere daten hab ich grad nciht zur hand, sieht halt aus wie auf dem foto :coolface:
    • Suicid0
      Suicid0
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 2.113
      Ich denke, dass kannst du nicht alleine machen, da du für das Innenlager einen Spezial Schlüssel und für die Kurbelarme einen Drehmomentschlüssel brauchst (kA ob das bei den alten Schaltungen anders ist).

      Wenn du nicht mal sagen kannst, was kaputt ist, solltest du eher auf die Leute aus dem Radladen hören, die haben mehr Ahnung als du.
    • Figo3434
      Figo3434
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 3.135
      deswegen ja meine fragen:

      ich wiege im augenblick 90kg, will aber auf 100 erhoehen, muss icgh deswegen auf eine besondere stabilitaet achten?

      ich wuerde natuerlich gerne recht guenstig wegkommen bei der sache, aber lohnt es sich eine 50€ kurbelgarnitur zu bestellen?

      welche koennt ihr fuer meine voraussetzungen empfehlen,
      mit wieviel kosten muss ich rechnen,
      lohnt es sich, nach gebrauchten zu gucken?

      danke ps: kann jemand eine angabe darueber machen, wieviel dieses rad tatsaechlich wert ist?
    • Suicid0
      Suicid0
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 2.113
      Original von Figo3434
      deswegen ja meine fragen:

      ich wiege im augenblick 90kg, will aber auf 100 erhoehen, muss icgh deswegen auf eine besondere stabilitaet achten?

      ich wuerde natuerlich gerne recht guenstig wegkommen bei der sache, aber lohnt es sich eine 50€ kurbelgarnitur zu bestellen?

      welche koennt ihr fuer meine voraussetzungen empfehlen,
      mit wieviel kosten muss ich rechnen,
      lohnt es sich, nach gebrauchten zu gucken?

      danke ps: kann jemand eine angabe darueber machen, wieviel dieses rad tatsaechlich wert ist?
      Also mit dem Gewicht brauchst du keine Angst haben, wenn du irgendeine Standard Kurbel nimmst.

      Es ist unwahrscheinlich, dass die komplette Kurbel hinüber ist, wohl höchsten Innenlager oder Kettenblatt, der Rest hält ewig, wenn das Fahrrad ein bisschen gepflegt wurde.

      Geh am Besten noch mal zu einer anderen Fahrradbude und frage, was die dazu sagen.
    • marc0506
      marc0506
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 8.241
      warum hast du dir in dem laden nicht gleich ein angebot machen lassen?
      in so kleinen fahrrad-schrauberbuden haben sie oft noch eine gebrauchte kurbel in ner kiste rumliegen, die sie dir günstig einbauen.
      würde mal mit einbau 50-100 veranschlagen (ist schon ein bisschen arbeit...)
    • Figo3434
      Figo3434
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 3.135
      http://imgur.com/a/8OoNW


      hier ein paar fotos, hoffe habe das wichtigste getroffen.

      die schraube, mit der die linke kurbel befestigt ist, habe ich bereits abgeschraubt.

      in der ersten fahrradbude haben sie mir vorgeschlagen sone 50€ (+15-20 einbau) kurbelgarnitur zu bestellen und einzubauen, aber das hab ich vorerst abgelehnt, weil ich erstmal wissen wollte, ob das so sinn macht.
    • twister87
      twister87
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2006 Beiträge: 80
      Hmm, also Zustand ist natürlich nicht mehr so doll...
      Versuch doch mal beide Kurbeln abzubauen und guck, ob es das Innenlager ist, das Spiel hat. Wie Suicid0 sagt, die Kurbel selbst ist vermutlich nicht defekt.
    • Figo3434
      Figo3434
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 3.135
      Original von twister87
      Hmm, also Zustand ist natürlich nicht mehr so doll...
      Versuch doch mal beide Kurbeln abzubauen und guck, ob es das Innenlager ist, das Spiel hat. Wie Suicid0 sagt, die Kurbel selbst ist vermutlich nicht defekt.
      thx das probier ich.

      findet ihr den zustand so schlecht?
      laesst sich etwas zum wert des fahrrades sagen? ich benutze das so fuer den alltaeglichen gebrauch (einkaufen, betrunkenenueberfuehrung am we, etc), wenn das jetzt irgendwie >200€ wert waere, wuerde ich es verkaufen und mir ein schrottigeres holen.
    • Figo3434
      Figo3434
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 3.135
      so habe die kurbel jetzt mal an ein anderes fahrrad gebaut und sie sitzt tatsaechlich dort ohne wackeln, also liegst wohl am innenlager.

      kann jemand ein fuer das rad geeignetes innenlager empfehlen? womit muss ich preislich rechnen?