Unterschied flat oder coldcall

  • 17 Antworten
    • aaaRt
      aaaRt
      Black
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 17.605
      cold call liegt immer dann vor, wenn man selbst bisher keine aktion getätigt hat. Wenn also zB vor dir geraist und ge3bettet wurde und du nun dahinter callst, dann "coldcallst" du die 3bet.

      Im Gegensatz dazu bezeichnet flatcallen die Situationen, in denen du selbst raist und eine anschließende 3bet callst.
    • arod22222
      arod22222
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2008 Beiträge: 1.188
      Ein Flat Call oder Smooth Call ist das Mitgehen eines gegnerischen Einsatzes bzw. einer gegnerischen Erhöhung mit einer derart starken Hand, dass man mit ihr auch erhöhen könnte oder von der sogar zu erwarten sein sollte, dass man mit ihr erhöht. Ein Flat Call kann in diesem Sinne eine Form des Slowplays sein.


      Ein Coldcall ist das Mitgehen einer Erhöhung, nachdem es vor einem ein Gebot und eine oder mehrere Erhöhungen gegeben hat. Ein Spieler coldcallt, wenn er mehr als nur eine Bet auf einmal callt. Ein Coldcall liegt z.B. in Texas Hold'em vor, wenn ein Spieler in der Preflop-Runde erhöht und einer anderer den Einsatz hält. Es gab zwar nur eine Erhöhung, aber die Blinds zählen in diesem Falle auch als Einsatz bzw. Bet.

      Beispiel:

      Spieler A setzt.

      Spieler B erhöht.

      Spieler C callt. -> Er coldcallt.

      quelle: http://de.pokerstrategy.com/glossary/
    • naiklas177
      naiklas177
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2011 Beiträge: 3.439
      aber hauptsache platin :f_cool:
    • arod22222
      arod22222
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2008 Beiträge: 1.188
      Original von naiklas177
      aber hauptsache platin :f_cool:
      wtf ?(

      ok, 2011er :facepalm:
    • Achim1988
      Achim1988
      Gold
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 101
      was arod schreibt ist totaler schwachsinn aaart hats perfekt erklärt
    • Pulsi247
      Pulsi247
      Black
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 1.833
      Original von Achim1988
      was arod schreibt ist totaler schwachsinn aaart hats perfekt erklärt

      http://de.pokerstrategy.com/glossary/Flat-Call/


      http://de.pokerstrategy.com/glossary/Cold-Call/


      dann sollte ps.de mal sein glossar überarbeiten.....

      /edit

      was is denn dann limp/coldcall, wenn man vorher keine aktion getätigt haben darf?
    • Brounxin
      Brounxin
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2009 Beiträge: 678
      Original von Achim1988
      was arod schreibt ist totaler schwachsinn aaart hats perfekt erklärt
      zu schreiben, dass er schwachsinn schreibt, ist schwachsinn
    • sagenwirmalso
      sagenwirmalso
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2011 Beiträge: 193
      wenn wir gerade beim thema der begrifflichkeiten sind...

      wenn es dafür eine kurzbezeichnung gibt, hab ich sie entweder gerade nicht auf dem schirm oder noch nie gehört.
      also: jemand bettet 3/4bettet das ganze feld, ohne jedoch vorher an einem raise bzw. einer bet beteiligt gewesen zu sein.

      dafür muss es doch irgendwas note-kompatibles geben...
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      Original von sagenwirmalso
      wenn wir gerade beim thema der begrifflichkeiten sind...

      wenn es dafür eine kurzbezeichnung gibt, hab ich sie entweder gerade nicht auf dem schirm oder noch nie gehört.
      also: jemand bettet 3/4bettet das ganze feld, ohne jedoch vorher an einem raise bzw. einer bet beteiligt gewesen zu sein.

      dafür muss es doch irgendwas note-kompatibles geben...
      cold 3bet bzw. cold 4bet
    • sagenwirmalso
      sagenwirmalso
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2011 Beiträge: 193
      yo, das habe ich zwar auch in die note geschrieben, aber das klang irgendwie so daneben.
      von daher dachte ich, es gäbe was bezeichnenderes.
      aber wenn dem nicht so ist, is auch ok.
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      Original von sagenwirmalso
      yo, das habe ich zwar auch in die note geschrieben, aber das klang irgendwie so daneben.
      von daher dachte ich, es gäbe was bezeichnenderes.
      aber wenn dem nicht so ist, is auch ok.
      ich hätt ja jetzt in meiner Naivität gedacht, dass der Name genau passend ist und jedem klar ist was damit gemeint ist, eben weil man mit einer Aktion wie einer 4bet einsteigt und vorher "kalt" war, also noch gar nicht involviert war... aber jedem das seine.
    • aaaRt
      aaaRt
      Black
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 17.605
      naja wenns einen raise und dann 1 oder mehr calls dahinter gibt und einer raist drüber, spricht man idR von einem squeeze.
    • sagenwirmalso
      sagenwirmalso
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2011 Beiträge: 193
      nee, is ja in ordnung, macht ja auch alles sinn, aber es hätte ja sein können, daß es eben eine andere begrifflichkeit dafür gibt.

      danke dir.
    • sagenwirmalso
      sagenwirmalso
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2011 Beiträge: 193
      Original von sagenwirmalso
      nee, is ja in ordnung, macht ja auch alles sinn, aber es hätte ja sein können, daß es eben eine andere begrifflichkeit dafür gibt.

      danke dir.
      edit:
      @ aaart

      ja, vielleicht war es das, was da in meinem hinterkopf schlummerte und nicht so recht wusste wo hin mit sich.

      aber ist squeeze nicht eher eine aktion von jemandem der eh schon bspw. first in geraist hat? dachte ich zumindest. wobei..., ach egal.

      wie dem auch sei danke auch dir. :)
    • Achim1988
      Achim1988
      Gold
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 101
      Original von Pulsi247
      Original von Achim1988
      was arod schreibt ist totaler schwachsinn aaart hats perfekt erklärt

      http://de.pokerstrategy.com/glossary/Flat-Call/


      http://de.pokerstrategy.com/glossary/Cold-Call/


      dann sollte ps.de mal sein glossar überarbeiten.....

      /edit

      was is denn dann limp/coldcall, wenn man vorher keine aktion getätigt haben darf?
      das was da bei flat call steht hab ich noch nie gehört bzgl starke hand etc

      ausserdem wurde hier gefragt was der unteschied sei zwischen 3bet flat call und cold call betonung lag auf 3bet in dem fall ist diese aussage

      "Ein Flat Call oder Smooth Call ist das Mitgehen eines gegnerischen Einsatzes bzw. einer gegnerischen Erhöhung mit einer derart starken Hand, dass man mit ihr auch erhöhen könnte oder von der sogar zu erwarten sein sollte, dass man mit ihr erhöht. Ein Flat Call kann in diesem Sinne eine Form des Slowplays sein." schwachsinn
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Original von sagenwirmalso
      Original von sagenwirmalso
      nee, is ja in ordnung, macht ja auch alles sinn, aber es hätte ja sein können, daß es eben eine andere begrifflichkeit dafür gibt.

      danke dir.
      edit:
      @ aaart

      ja, vielleicht war es das, was da in meinem hinterkopf schlummerte und nicht so recht wusste wo hin mit sich.

      aber ist squeeze nicht eher eine aktion von jemandem der eh schon bspw. first in geraist hat? dachte ich zumindest. wobei..., ach egal.

      wie dem auch sei danke auch dir. :)
      Wie soll denn einer first in raisen und dann selber 3betten? :)
    • sagenwirmalso
      sagenwirmalso
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2011 Beiträge: 193
      ähm, naja dannn eben 4 betten/cap :D

      ihr wisst doch was ich meine :f_biggrin: