Frage zur Platzierungsverteilung 18 Player Sngs

    • airtwist1
      airtwist1
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2009 Beiträge: 759
      Hi,

      und zwar grinde ich seit ca. anfang des jahres (wieder) die 7$ bzw. 15$ 18er auf pokerstars und schlage diese mit ca. 8-10% roi... über die letzten 2k games habe ich mich zusätzlich über HM tracken lassen.. da ich nun endlich eine halbwegs verwertbare samplesize von 1,1k games auf den 15$ 18er hab, wollte ich mal eine frage zur platzierungsverteilung stellen..
      und zwar sieht die bei mir so aus..



      1. - 9. Platz (von links nach rechts)

      dabei fällt auf, dass ich über 11,4% der games auf platz 5 (bubbleboy) belege..
      weist das auf irgendwelche leaks hin oder ist das einfach aufgrund der bubble? ist ja nicht so, dass ich ständig herocalle, vielmehr kommt mir vor, dass die gegner ständig mit irgendwelchen händen, die marginal besser sind als meine pushingrange, callen (obwohl sie sich dadurch oftmals selbst comitten).. oder sollte ich meine pushing range, aufgrund der auszahlungsstruktur ein wenig reduzieren (imo sind meine pushing skills doch ganz in ordnung).. oder ist es einfach alles zusammen?

      irgendwelche vorschläge, meinungen etc?

      mfg
  • 5 Antworten
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Schaut mMn irgendwie schon nach leaks im Bubbleplay aus.
      Vielleicht pusht du zu loose in Bigstacks, callst zu loose, schenkst den Stacksizes am Tisch allgemein zu wenig Beachtung, usw...?

      Es gibt eine Videoserie von Unam, die sich mit Bubbleplay als Big-, Short- und Midstack beschäftigt. Ist zwar für STTs aber sicher auch hier hilfreich.
    • laberflash
      laberflash
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2008 Beiträge: 2.614
      hab ein ähnliches problem. kanna uch gut daran liegen, dass man oft mit nem sehr shorten stack an die bubble kommt und daher öfter bubblt
    • Nestorkicker
      Nestorkicker
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 307
      Habe letzten Monat auch wieder mit den 18 Mann sngs angefangen und trotz positiver Bilanz und das obwohl ich weit unter EV runne laut HM fällt bei mir der % Wert des Bubble Boy extrem auf.
      Wenn ich den um 1/3 drücken könnte würde sich das enorm auf meine winrate auswirken.
      Wie kann man sich denn als review genau diese Turniere beim HM heraus filtern um zu sehen wie es in den Situationen dazu kam an der Bubble zu busten?

      Bin für jeden Tip dankbar.
    • sommermeer
      sommermeer
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 3.937
      kann mir nicht vorstellen dass ihr euch da schon mal gut mit beschäftigt habt. Das ist schon längst bekannt und wurde auch schon 100 mal diskutiert.

      Die HH werden bei den 18 max nicht richtig eingelesen und wenn ihr am ersten tisch ausscheidet kommt eben eine solche platzierungsverteilung zu stade. Ebenso könnte ihr den ev-graph absolut in die Tonne kloppen oder zeigt mir auch nur eine Stelle o der EV in Relation zum Gewinn nach unten geht.
    • sEnF2k11
      sEnF2k11
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2011 Beiträge: 363
      Naja gehts im HM einfach bei Tourneys auf Stats und da Dataview ... und schaust eben wo du als 5. gebusted bist. Kann zB gut sein, dass du Ax aus MP zu aggro pushst, bei denen man oft dominated ist, wenn man gecallt wird.

      Zum Thema EV (Payout): Der wird bei 18ern bzw. allgemein MTTs garnicht berechnet. Wie auch, wenn der HM die aktionen an anderen Tischen garnicht kennt.