Wie casht Ihr aus???

    • soan
      soan
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.139
      Original von cuQa
      Garnicht ..

      Ich cash nur ein
      :D
    • SubZero2000
      SubZero2000
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 7.746
      Ich cashe eigentlich immer auf Moneybookers aus - ich hab' dort ein Dollar-Konto, so dass ich also nix umwechseln muss. Wenn ich was auf mein Bankkonto schieben will cashe ich zuerst auf Moneybookers aus und mache dann von dort 'ne Ueberweisung.

      Allerdings finde ich die neuen Cashout-Richtlinien von PP einfach nur laecherlich.

      Wenn du sagen wir mal $1000 mit Kreditkarte eincasht musst du jetzt neuerdings zuerst $1000 auf eben jene Kreditkarte wieder auscashen bevor du irgendwas woandershin schieben kannst.

      Ich hab' mir vorletzte Woche 'ne Verwarnung eingefangen zusammen mit 'ner kurzzeitigen Account-Sperre wegen angeblicher "Illegaler Transaktionen" bzw. dem Versuch, PP als Bank zu missbrauchen:

      Als ich von Party den Reload-Bonus gekriegt habe war meine komplette BR auf Titan und ich hatte auch dieses bloede 60-Tage-Kreditkartenlimit von Moneybookers erreicht weil ich ja in den letzten 2 Monaten 3x eine hoehere Summe auf Titan eingecasht habe.

      Daher hab' ich auf Party mal eben schnell mit Kreditkarte $1000 eingecasht, ca. 5000 Haende da gespielt und den Bonus gecleart.

      Danach war ich bei ca. $1700 und hab' versucht $1000 auf Moneybookers auszucashen (als Vorbereitung auf einen eventuellen Reload-Bonus von Titan), worauf mein Account gesperrt wurde.

      Der Support sage mir daraufhin dass die's nicht gerne sehen, wenn man versucht PP als Bank zu missbrauchen indem man mit Kreditkarte eincasht und dann versucht das Geld auf eine andere Art und Weise wieder auszucashen - dies darf man zwar mit Gewinnen machen, aber nicht mit dem urspruenglich eingecashten Betrag.

      Laut Support gehen die sogar soweit, dass die auch alle zurueckliegenden Transaktionen mitberuecksichtigen. Also wenn ich das korrekt verstanden habe laueft das so: wenn man im April $500 mit Visa einzahlt, die dann komplett verliert, im Mai dann nochmal $500 mit Visa einzahlt und daraus $1500 macht, dann muss man erst $1000 auf Visa auscashen und darf danach erst die restlichen $500 auf Moneybookers schieben.

      Ich fand das einfach nur laecherlich - ich wollte ja auf Moneybookers auscashen und nicht auf die Kreditkarte um mir die Gebuehren und das Umwechseln zu sparen. Hab' daraufhin einfach alles ausgecasht und mich von Party erstmal verabschiedet bis zum naechsten Reload.

      In Zukunft werde ich auf Party nur noch ueber Moneybookers eincashen und nicht mehr ueber Visa.

      Gruss,
      Jack


      Also wie bei Stars wenn man per Check auscashen will. Besteht eigentlich die Möglichkeit von Neteller auf die Visa Karte auszucashen?
    • zass
      zass
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 329
      Besteht eigentlich die Möglichkeit von Neteller auf die Visa Karte auszucashen?
      Hab ich auch vorgestern geschaut und keine Möglichkeit gefunden, aber Einzahlung per VISA auf Neteller ist möglich, weiß einer mehr?
    • pi0tre
      pi0tre
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 431
      Original von PokerTobi85
      So, hab mich grad mal registriert und morgen gehen die Dokumente zur Post.

      Bin ja mal gespannt auf meinen ersten Cashout via VISA :)


      Was mir grad noch eingefallen ist. Wie sieht das aus mit dem Einzahlen über VISA bei DKB? Angenommen ich zahle eine bestimmt Summe aus und später den gleichen Betrag wieder ein, wie hoch wären da ca. die Verluste? Bin nämlich demnächst für 6 Wochen im Ausland und weiß nicht ob ich das Geld so lange auf Party lagern möchte...


      btw: gab da leider keine Möglichkeit irgendwie nen Werber einzutragen
      hey pokertobi und schon die erste erfolgreiche überweisung hinter dir?
      erfahrungsbericht?
    • PokerTobi85
      PokerTobi85
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 817
      nee gibt noch nicht viel zu berichten. heute die bestätigung per post bekommen und die PIN fürs online banking. die nächten tage sollen dann VISA etc. kommen. wenn ich den ganzen kram bekommen habe cashe ich mal was aus und werd euch berichten wies gelaufen ist. kann aber wie gesagt nochn paar tage dauern
    • PokerTobi85
      PokerTobi85
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 817
      Wie ist das eigentlich mit dem Einzahlen von der DKB VISA?

      Ist es günstiger wenn ich in EUR einzahle oder in $?
    • Gnarfy
      Gnarfy
      Black
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 582
      $$$

      PP hat einen um 2,5% schlechteren Kurs, Visa berechnet nur 1-1,5% für die Umrechnung.
    • Babb
      Babb
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 107
      würd gern meine br von PP zu FTP kriegen um dort den Bonus zu spielen .. sind ca 300$ .. was eignet sich da besser? Neteller oder Moneybookers?
    • Tobbes
      Tobbes
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2005 Beiträge: 1.109
      Per Check kann ich nicht empfehlen!

      Hab nen 5k Check eingelöst vor ein paar Tagen.

      1. Gibt von der SSK 1c weniger pro $. Schonmal 50$-

      2. Die SSK sackt dann noch 1,5% von € Betrag ein. Rund 55€.
    • Tobbes
      Tobbes
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2005 Beiträge: 1.109
      Per Check kann ich nicht empfehlen!

      Hab nen 5k Check eingelöst vor ein paar Tagen.

      1. Gibt von der SSK 1c weniger pro $. Schonmal 50$-

      2. Die SSK sackt dann noch 1,5% von € Betrag ein. Rund 55€.
    • Shagg
      Shagg
      Black
      Dabei seit: 06.06.2006 Beiträge: 1.280
      Original von Babb
      würd gern meine br von PP zu FTP kriegen um dort den Bonus zu spielen .. sind ca 300$ .. was eignet sich da besser? Neteller oder Moneybookers?
      Von einer Pokerseite auf die andere ist ja kein problem. Mit neteller zahlste da 1-2$ fee, das wars.

      Schlimm wirds nur wenn du dein Geld "aus dem Netz" auf dein Konto haben willst.
    • PokerTobi85
      PokerTobi85
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 817
      Ich komme mir grad etwas verarscht vor! Nachdem ich nun endlich die VISA und alles hab und auch das Geld was ich darauf eingezahlt hab angekommen ist habe ich heute meine $25 Einzahlung bei Party gemacht um meine Karte zun registrieren. Anschließend habe ich zum testen eine Auszahlung von $100 beantragt.

      Wenig später erhielt ich eine Mail von party in der ich bestätigen sollte das ich auch wirklich ich bin und das das meine Karte ist, letzte vier Digits usw. blabla.
      Hab ich natürlich auch gleich gemacht und alle erforderlichen Daten in der Mail angegeben.

      Wieder etwas später kam die nächste Mail - dieses mal von Paypro mit der Bitte da mal anzurufen.
      Hab ich gerade getan und mir wurde gesagt, dass ich doch über Neteller auszahlen soll, da ich darüber schon oft ein- und aus- gezahlt hätte. Auf die Frage warum das nicht möglich sei, wurde mir nur gesagt das man verhindern wolle, dass Geld von Neteller über Party auf die Karte überwiesen wird... (jedenfalls glaube ich das mir der Inder das damit sagen wollte.)

      Was soll der Schwachsinn? Ich meine auf mein Bankkonto kann ich doch auch problemlos auscashen! Hätte ich möglicherweise die Auszahlung nich gleich am selben Tag machen sollen wie die Einzahlung?

      Was kann ich da jetzt machen das ich meine VISA nutzen kann?
      Einfach in paar Tagen oder so nochmal versuchen?
      Ne Mail an Raffael schicken und fragen ob er da was machen kann? (Wenn ja wie begründe ich das am besten das ich unbedingt über VISA auscashen muss?)

      Ging das bei euch alles problemlos?
      Habt ihr ne größere Summe über VISA eingezahlt vorher?

      Jetzt hab ich endlich ne VISA und kann sie nicht nutzen. :rolleyes:
    • garten309
      garten309
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 12.097
      ist ein bisschen auffällig wenn man eincasht und sofort wieder auscasht. vor allem das mehr aus wie eingecasht wird. lass es mal eine woche ruhen, und probier es dann nochmal. dann kannst dich immer noch bei vip.host und co melden.
    • Tezet
      Tezet
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2006 Beiträge: 2.428
      allgemeine frage, da ich davon gar keine ahnung habe: braucht man für eine kreditkarte nicht einen einkommensnachweis? :/
    • SubZero2000
      SubZero2000
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 7.746
      Nein braucht man nicht. Bei der DKB geht das z.b. zumindest als STudent kostenfrei!
    • PokerTobi85
      PokerTobi85
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 817
      Naja dann wart ich einfach mal ab und probiers Ende nächster Woche nochmal - auch wenn ich bezeifel, dass das was bringt...

      Weiß jemand ob man sich irgendwie seine gesamten Transaktionen ansehen kann? In der Transaction History kann man ja nur einen Zeitraum von 3 Tagen auswählen. Das suckt ziemlich wenn man gerne die Transaktionen des jetzten Jahres sehen möchte.
      Ich bin eigentlich der Meinung das ich bisher mehr über Neteller ausgezahlt als eingezahlt habe. Von daher wäre ja die Argumentation von PartyPoker mal ziemlich sinnlos. Allerdings würde ich das gern überprüfen bevor ich das als Argument bringe. Nur ich hab keine Lust mir meine gesamten Transaktionen in 3-Tages-Zeiträumen anzusehen. :rolleyes:
    • modano09
      modano09
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2005 Beiträge: 904
      Hallo

      Gibt es auch eine Möglichkeit bei PP in $ auszucashen ?

      z.B Ich eröffne bei meiner Bank ein US-Dollar Konto und PP überweist den Betrag dann auf dieses Konto.

      Den Betrag lasse ich mir dann in Bargeld auszahlen und nehme das Geld dann mit in den Urlaub. (USA)

      Gruß modano
    • PokerTobi85
      PokerTobi85
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 817
      Du kannst bei PP frei wählen ob du dein Geld in $ oder € ausbezahlt haben willst. Aufgrund des schelchten Wechselkurses von PP empfielt es sich in der Regel sowieso immer in $ auszucashen, da die eigene Bank meistens einen besseren Kurs anbietet.