Cashout Frage

    • blackleaf1984
      blackleaf1984
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2010 Beiträge: 1.329
      Hallo liebe Pokergemeinde,

      habe ein Problem bzgl. Cashouts:

      Habe eine Einzahlung per sofortüberweisung.de vorgenommen und moechte nun auszahlen. Perso Kopie hab ich schon hochgeladen, allerdings finde ich dieses sofortueberweisung.de nicht als Auszahlungsoption?

      Kann mir bitte jmd. weiterhelfen?

      Liebe Gruesse Black
  • 11 Antworten
    • tehGam6ler
      tehGam6ler
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2011 Beiträge: 161
      Gibt auch keine Auszahlungen über Sofortüberweisung. Du wirst wohl normalen Banktransfer nehmen müssen vermute ich mal.
    • blackleaf1984
      blackleaf1984
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2010 Beiträge: 1.329
      Ok da gibt es ja zweierlei. ELV funktioniert nicht, da dort die Message kommt, ich muesste erst mit einem Konto einzahlen... was ich erstaunlicherweise ja gemacht habe, mit sofortüberweisung...

      Und ganz unten gibbet dann noch ne Option Local Bank Transfer wo nach IBAN und SWIFT gefragt wird. Ist dass die Option welche ich zu waehlen habe?

      Sorry die Seite und alles drummrum verwirrt mich einfach viel zu sehr.
    • tehGam6ler
      tehGam6ler
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2011 Beiträge: 161
      Jo ich denke mal du musst Local Bank Transfer oder Scheck nehmen.

      Sofortüberweisung ist ja eigenlich nur der Service der PartyPoker sagt dass deine Überweisung getätigt wurde und das Geld sofort drauf ist, deshalb macht Sofortüberweisung als Auszahlungsmethode auch keinen Sinn.
    • blackleaf1984
      blackleaf1984
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2010 Beiträge: 1.329
      danke d00die!
    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.225
      Hallo blackleaf1984,

      vielleicht sind für dich auch Moneybookers und/oder Neteller interessant.
      Gebührenfreies Ein und Auszahlen auf Pokerseiten.

      Hier die Links zur Beschreibung von Pokerstrategy.com:
      http://de.pokerstrategy.com/moneybookers/
      http://de.pokerstrategy.com/neteller/

      Gruß
    • mosch1no
      mosch1no
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2010 Beiträge: 6
      Original von blackleaf1984
      Ok da gibt es ja zweierlei. ELV funktioniert nicht, da dort die Message kommt, ich muesste erst mit einem Konto einzahlen... was ich erstaunlicherweise ja gemacht habe, mit sofortüberweisung...

      Und ganz unten gibbet dann noch ne Option Local Bank Transfer wo nach IBAN und SWIFT gefragt wird. Ist dass die Option welche ich zu waehlen habe?

      Sorry die Seite und alles drummrum verwirrt mich einfach viel zu sehr.
      du musst zuerst eine Einzahlung mit ELV vornehmen, damit dein Bankkonto fuer Ein/Auszahlung mit ELV verifiziert wird. Da du mit sofortueberweisung.de eingezahlt hast ist ech schon unwichtig ^^ erst nach einer erfolgreichen Einzahlung mit ELV kannst du ruhig auf dein ELV-Konto auch auszahlen

      Gruss
    • blackleaf1984
      blackleaf1984
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2010 Beiträge: 1.329
      danke leute aber mittlerweile hab ich ganz andere sorgen.... beim cashout musste ich ja vorder und rueckseite von perso hochladen...gesagt getan:

      Email antwort lies nicht lange auf sich von pay-pro oder wie die heißen warten: Resultat:

      Perso ist seit 5 MOnaten abgelaufen, lol hab ich selbst garnicht gewusst - naja und nun der cashout erstmal auf eis gelegt...

      wenn doch nur auch imemr alles so pinkelig bei ner einzahlung waere.... OH WAIT

      der support dude meinte auch ich kann reisepass oder fueherschein einsenden. naja toll - fueherschein hab ich vor 2 jahren abgenommen bekommen.... *HUST* und reisepass ist auch nicht mehr mit gueltigem datum..

      also morgen zum rathaus und neuen perso beantragen, oder gibts noch ne andere meoglichekit? ;/ kostet ja auch geld....

      naja bin gefrustet lol greetz black
    • AleXxX30
      AleXxX30
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2009 Beiträge: 6.699
      am Einfachsten wird es sein sich einfach den neuen Perso zu beantragen. Außerdem bist du als deutscher Staatsbürger verpflichtet einen gültigen Personalausweis immer dabei zu haben ;) . Ohne irgendeinen gültigen Nachweis werden sie dir dein Geld nicht auszahlen.
    • blackleaf1984
      blackleaf1984
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2010 Beiträge: 1.329
      jut dann mach ich morgen auffem rathaus rabatz! ;D und lass da mein frust raus. ich weiß schon dass man eigtl. nen gueltigen haben sollte, aber sind wir mal ehrlich ich glaube viele Leute verraffen es direkt zu merken das der perso abgelaufen ist.

      whatever mal schaun wielange das dauert
    • Gnarfy
      Gnarfy
      Black
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 582
      Original von AleXxX30
      Außerdem bist du als deutscher Staatsbürger verpflichtet einen gültigen Personalausweis immer dabei zu haben ;) .
      Auch wenn man diesen Unsinn überall liest wird er trotzdem nicht wahr. In Deutschland gibt es keine Mitführpflicht. Man muss lediglich einen gültigen Ausweis besitzen, der darf aber auch zu Hause liegen bleiben.
    • blackleaf1984
      blackleaf1984
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2010 Beiträge: 1.329
      RAGE!!!!
      Wie gesagt habe keinen Führerschein mehr, also um 15:30 nach der Arbeit bei bollen Hitze ins Rathaus geschlappt... 28,50 €!!!! Öö
      Für diesen neuen blablablubb Personalausweis.
      Dauer: 2-3 Wochen


      Danke, mein Tag is gelaufen ;/