CutOff79

  • 4 Antworten
    • CutOff79
      CutOff79
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2009 Beiträge: 4
      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?

      In erster Linie geht es, wie sicher vielen hier, um das gute Geld und um
      die Herausforderung durch Weiterbildung und Anpassung des Spiels die
      Limits nach oben zu krabbeln.

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?

      Das Spiel mit mittleren Pocket-Pairs und die Neugier
      (was hat er denn eigentlich auf der Hand)
      die man mit diversen sinnfreien BigBlinds bezahlt. :s_confused:

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?

      Ich wähle meine Starthände bewusst solide aus,
      erweitere je nach Position diese Starthände (Richtung Button aufloosen)
      und spiele Postflop aggressiv.
      Sofern der Flop es zulässt, CBette ich meine Hände um in erster Linie
      mit Made Hands/Starken Draws den Pot zu vergrößern.
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Hi Chris, Willkommen im Kurs ;) .

      Die Neugier zu besiegen ist schonmal ein wichtiger Punkt, aber ich bin mir recht sicher, dass du das in den Griff bekommst, vor allem da helfen auch unsere Handbewertungsforen Fehler in dieser Hinsicht abzustellen ;) .

      Zum Thema TAG-Style fände ich es super, wenn du nochmal kurz beschreiben könntest, warum dieser Spielstil vorteilhaft für uns ist ;) .
    • CutOff79
      CutOff79
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2009 Beiträge: 4
      Hallo Speedy,

      wir spielen durch den TAG Stil in erster Linie Hände, mit denen wir mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits Pre-Flop den Gegner(n) lt. Wahrscheinlichkeit voraus sind, wodurch wir durch Aggressive Spielweise Postflop den Gewinn maximieren können. Gleichzeitig versuchen wir durch die Tighte Spielweise ja auch marginalen und vor allem spekulativen Händen, die uns in eine Situation bringen die wir als Anfänger Postflop kaum überschauen können, aus dem Weg zu gehen.

      Also zusammengefasst, Gewinnmaximierung durch mit hoher Wahrscheinlichkeit in Führung liegenden Händen die wir mit Value/Conti-Bets erreichen.
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Original von CutOff79
      Hallo Speedy,

      wir spielen durch den TAG Stil in erster Linie Hände, mit denen wir mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits Pre-Flop den Gegner(n) lt. Wahrscheinlichkeit voraus sind, wodurch wir durch Aggressive Spielweise Postflop den Gewinn maximieren können. Gleichzeitig versuchen wir durch die Tighte Spielweise ja auch marginalen und vor allem spekulativen Händen, die uns in eine Situation bringen die wir als Anfänger Postflop kaum überschauen können, aus dem Weg zu gehen.

      Also zusammengefasst, Gewinnmaximierung durch mit hoher Wahrscheinlichkeit in Führung liegenden Händen die wir mit Value/Conti-Bets erreichen.
      :s_thumbsup: