combat2208 - Hausaufgabe Lektion #5 inside!

    • combat2208
      combat2208
      Global
      Dabei seit: 16.05.2007 Beiträge: 337
      Na dann will ich mich mal kurz vorstellen.
      Ich bin Markus aka combat2208 (hier bei PS.de) aka comb@t/combat (in den verschiedensten Variationen auf sehr vielen Seiten/Plattformen im Internet.
      Hin und wieder bin ich aber auch als matrix**** und noch seltener mit anderen Nicks unterwegs.
      Ich bin schon 39 Jahre alt (kürzlich geworden - ratet mal wann?^^ - aber im Geiste noch jung, hoffe ich.
      Zu Hause warten meine liebe Frau und 2 tolle Kinder auf mich und halten mich meist recht erfolgreich von meinem Hobby ab ... ;-)

      Dennoch finde ich neben dem eigentlichen spielen noch die Zeit, meine eigene Online-Poker Community zu betreiben, auf der ich natürlich auch fleißig Werbuing für Pokerstrategy mache!
      Die Community ist recht speziell und beschäftigt sich mit dem Thema Bankroll-Aufbau und Bonus-Whoring/-grinding. Uns gibt es jetzt auch schon seit rund 4 Jahren.

      Meine Pokerkarriere habe ich mit - wie soll es auch anders sein - Pokerstrategy gestartet.
      Wobei, das stimmt nciht ganz, denn zuvor bin ich über das Fernsehen bei Pokerstars gelandet, habe dort - nachdem ich am Spielgeldpoker schnell kein Gefallen mehr fand - was eingezahlt und dann sehr schnell (und SEHR glücklich) einen kleinen Erfolg im 3$ R/A 40K garantiert gefeiert.
      Nachdem die Kohle wieder verdonkt war und auch das Geld meiner nächsten und übernächsten Einzahlung wollte ich das pokern eigentlich schon wieder sein lassen.
      Dann stolperte ich über PS.de und ich hab mit den 50$ nochmal komplett von vorne angefangen.
      Gestartet bin ich mit FL CashGame, was auch ganz ok lief; ich konnte mir die weiteren 100$ von PS.de erspielen und durch Boni und eine kleine Winrate meine BR aufbauen.

      Irgendwann hatte ich dann keine Lust mehr auf FL und da meine gelegentlichen Ausflüge ins NL CashGame immer katastrophal endeten bin ich dann erstmal auf SnG's umgestiegen, die ich auch recht lange und recht intensiv gespielt habe, aber immer nur auf den niedrigen Limits.

      Durch einen Plattformwechsel war ich nun vor kurzem quasi "gezwungen" auf NL CashGame zu wechseln, da auf der besagten Plattform weder FL noch die SnG's gescheit laufen.

      In so fern kommt der Anfängerkurs wie gerufen für mich! ^^

      Zu meinen Vorkenntnissen:
      Wie man den obigen Ausführungen entnehmen kann bin ich pokertechnisch nicht der blutige Anfänger und verfüge über einiges an Grundkenntnis und in den o.g. Varainten auch bereits üebr etwas speziellere Kenntnisse.
      Aber speziell im Bereich NL CashGame bin ich doch noch sehr unbewandert, auch wenn ich schon mal das ein oder andere Buch dazu gelesen habe.
      So hat mir bspw. das neue Harrington on OnlineCachGmes recht gut gefallen.

      So, das sollte einen recht soliden, ersten Eindruck von mir vermitteln.

      Ich freumich auf den Kurs und kann hoffentlich viiieeeellll lernen!

      So long!
  • 76 Antworten
    • combat2208
      combat2208
      Global
      Dabei seit: 16.05.2007 Beiträge: 337
      Hausaufgabe #1 (kome mir wie so ein kleiner Pennäler vor ... lol ):

      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?

      Poker ist für mich in erster Linie Hobby und ein Zeitvertreib; eine Möglichkeit abzuspannen. Ja, tatsächlich. Nach einem stressigen Tag, wenn die Kinder im Bett sind und die Frau mal wieder ihre Arztserien anschaut kann ich mich prima bei einer Runde Poker am PC entspannen.
      Allerdings habe ich durchaus auch Ehrgeiz dabei, so gut wie es mir eben möglich ist zu spielen und meine Bankroll zu vergrößern.
      Des Weiteren betreibe ich noch eine eigene Onlin-Poker Community und da muss man natürlich wissen wovon man redet, auchh das ist ein Grund für mich, mich mit dem Thema zu beschäftigen.
      Und wenn dann hin und wieder auch ein paar Taler für etwas rausspringen, was man sich sonst vielleicht nicht gegönnt hätte, dann ist das auch prima.
      Tatsächlich konnte ich schon den ein oder anderen Dollar auscashen.
      Professionelle Ambitionen habe ich keine.
      Wäre ich mal 10-12 Jahre eher über das Thema gestolpert wäre es vielleicht anders, aber so bleibt es halt ein Hobby.

      Dennoch ist es natürlich ein großer Traum, irgendwan mal bei einem der Majors, vorzugsweise natürlich bei der WSOP dabei zu sein.

      Auch für die Quali-Versuche dazu wurde schon der ein oder andere BR-Dollar investiert.


      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?

      Ich denke grade aufgrund dessen, wie sich da Spiel in letzter Zeit entwickelt hat ist eine meiner größten Schwächen, meine oft zu tighte; konservative Einstellung und Denkweise.
      Dies meke ich besonders oft gerade im NL CashGame.
      Wenn ich bspw. PreFlop geraist habe und einen Call bekomme, sagen wir mal mit AK und ich bekomme auf meine (nahezu obligatorische ContiBet) Action und Gegenwehr, dann muss ich den Flop schon recht gut erwischt haben um dann noch weiter zu machen.
      Habe ich den Flop bspw. komplett verfehlt, folde ich in der geschilderten Situation meist, auch wenn das sicher nicht immer richtig ist.

      Ich denke, ich müsste insgesamt etwas looser werden, bei gleichbleibender agressivität, denn an letzterem mangelt es eigentlich nicht, denke ich.

      Eine weitere Schwäche ist mit Sicherheit, das ich nach wie vor noch viel zu schnell tilte und das obwohl ich das Mindest bereits gelesen habe (wird mal wieder Zeit ...^^).

      Um an diesen beide Aspekten zu arbeiten werde ich - neben diesem Anfängerkurs - auch noch ein kleines Turbo MTT-SnG Projekt starten.

      Außerdem kommt es sicher vor, das ich auch dann spiele wenn die Umstände nicht optimal sind, sei es das ich müde bin oder mich nciht gut fühle, oder grade mal wieder Stress war weil die Kids nicht ins Bett wollten und so weiter ...

      Das sollte reichen für den Anfang ...

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?

      "Tight" bedeutet, das wir eine relativ enge Starthandauswahl (Range) haben, soll heissen wir spielen nur gute Hände, vorzugsweise Premiumhände wie die hohen Paare und die hohen Ass-Kombinationen.
      Was sonst noch als "gute Starthand" angesehen werden kann hängt dan u.a. auch von der Position und einigen anderen Parametern ab.
      "Aggressiv" wiederum bedeutet in diesem Zusamenhang, das wir unsere Premium-Hände, wenn wir sie dann spielen, dann auch aggressiv vortragen und mit Bets ud Raises agieren.

      Diese Spielweise funktioneirt speziell auf den niedrigen Limits deshalb recht gut, weil hier doch viele Spieler unterwegs sind, die entweder keine oder eine schlechte Handauswahl betreiben und dadurch viel zu loose agieren.
      Deren Hände sind dann gegen unsere Starthandauswahl meist schon von vorn herein unterlegen. Die Gegner müssen oft erstmal hitten um eine Gewinnchance zu haben wohingegen wir meist vor dem Flop und sehr oft auch am Flop vorne liegen.

      Das soll es mal für den Anfang gewesen sein.
    • Nochan
      Nochan
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2007 Beiträge: 7
      Hallo Markus,

      danke Dir für Deinen Gruß auf meine Vorstellung...ich vermute, dass Du ganz richtig liegst und wir die Senioren sind :-)

      Als dann, viel Erfolg und Spaß - wir laufen uns sicher über den Weg.
      Michael
    • sylverm00n
      sylverm00n
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2011 Beiträge: 111
      Hallo zusammen,
      Scheinen doch mehr 'alte Herren' unterwegs zu sein hier, als man gedacht hat. So ist man wenigstens nicht ganz alleine ;) !
    • Blackhawk131
      Blackhawk131
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2007 Beiträge: 136
      Ach kommt Ihr erst mal in mein Alter. :D
      Aber da sind wir dann ja schon mal mindestens drei die mit "Lebenserfahrung" auftrumpfen können. =) =)

      Edit: während ich das Schreibe hat sich Nummer 4 unserer Altherrenrunde angeschlossen.
    • Falko
      Falko
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 1.400
      Ich reihe mich hier auch mal ein.

      @combat2208 und Nochan

      ich lege noch 8 biologische Lenze drauf ;)
    • RollingThunder
      RollingThunder
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 117
      Dann geselle ich mich mit meinen 44 Lenzen auch mal in die Altherrenrunde hier. ;)
      Ist auch etwas überraschend für mich, dass es bei PS doch mehr alte Säcke gibt als vermutet.
    • Blackhawk131
      Blackhawk131
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2007 Beiträge: 136
      @Falko: Gebe mich geschlagen. Damit bist Du der Alterspräsident. Bin erst 45.
    • combat2208
      combat2208
      Global
      Dabei seit: 16.05.2007 Beiträge: 337
      @Nochan;sylverm00n;Falko; RollingThunder:

      Jawollo, Danke für Eure Postings, dann sind wir jetzt wohl offiziell die Alt-Herrenfraktion des Kurses ...lol.

      Find ich ja iwie schon wieder lustig ...

      Vielleicht kriegen wir ja sogar ne Alt-Herren-Skype-Lerngruppe auf die Beine gestellt, was haltet ihr davon?

      Wer mag kann mich ja mal im Skype adden: bonuspokerguide

      Ob wir nun ne Gruppe zusammenkriegen oder nicht; freu mich immer über Bekanntschaften mit "gleichgesinnten" ...

      €: Ach so, den Blacky hab ich jetzt mal rausgelassen, nciht aus bösem Willen sondern weil ich den eh schon länger kenne ... ^^
    • Hawk3373
      Hawk3373
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 920
      reihe mich dann wohl auch ein ;)
    • Phanganer
      Phanganer
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2011 Beiträge: 281
      Original von RollingThunder
      Dann geselle ich mich mit meinen 44 Lenzen auch mal in die Altherrenrunde hier. ;)
      Ist auch etwas überraschend für mich, dass es bei PS doch mehr alte Säcke gibt als vermutet.
      Bin 45 und reihe mich auch mal in die Altherrenrunde mit ein :D
    • Craden
      Craden
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2006 Beiträge: 60
      Guten Abend, ihr "alten Säcke"=o)

      Versteht die Anrede bitte nicht als Angriff, sondern als kleinen Spaß, mit dem ich die Wahrheit (ja, ihr seid alt;o) so gut wie es geht zu verhüllen versuche. Diese Frechheit habe ich mir mit meinen jugendlichen 23 Jahren erlaubt, sodass ich hoffe, dass dieser Umstand, euch dazu bewegt, eine gewisse (Alters-)Milde walten zu lassen.
      Da ich noch jung bin, mache ich jetzt die Nacht zum Tag!=o) Ich hoffe, auch von euch konstruktive Kritik (nicht nur bzgl. meines Alters^^) und gute Tipps in meinem Arbeitsthread zu erhalten.


      Auf eine gute Zusammenarbeit!

      Chris
    • Falko
      Falko
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 1.400
      Original von combat2208

      Vielleicht kriegen wir ja sogar ne Alt-Herren-Skype-Lerngruppe auf die Beine gestellt, was haltet ihr davon?

      Wer mag kann mich ja mal im Skype adden: bonuspokerguide

      Ich bin zwar nicht bei Skype, aber das soll nicht das Problem sein und ist ja schnell gemacht. Mit Lerngruppen habe ich auch keine Erfahrung, wie könnte denn so etwas aussehen. Kläre mich mal bitte auf oder gib mal ein paar Ideen bekannt.
    • Nochan
      Nochan
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2007 Beiträge: 7
      Hallo Jungspund,

      damit Du nicht denkst, die alten Herren lassen sich alles gefallen, habe ich mal eine ebenfalls passende Anrede genutzt ;-)

      Hoffe, geehrte Altherren, es ist auch in Eurem Sinne, dem jungen Wilden hier Paroli zu bieten.

      Prima, dass Du die Alten nicht allein lässt, Chris.

      Sieht doch ganz so aus, als wenn wir eine gute Truppe werden.

      CU
      Michael
    • Clamaran81
      Clamaran81
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2010 Beiträge: 1.302
      Gruppieren sich hier Pokerspieler mit "überdurchschnittlicher Lebenserfahrung" zu einer "Liga der außergewöhnlichen Gentlemen"
      WO muss ich mich eintragen? ;)

      Und da wird immer gesagt Online Poker ist das Spiel der jungen Leute :D
    • Neuromonkey
      Neuromonkey
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2011 Beiträge: 12
      Das ist ja schön, dass hier Menschen mit Lebenserfahrung (und damit meine ich REALLIFE) unterwegs sind… :D
      Passen noch Menschen, die ca. ein Jahrzehnt (als 40... :rolleyes: ) junger sind auch noch in die Lerngruppe rein? Würde sehr gern mitmachen (wenn die Limits stimmen)!!

      grüße Neuromonkey
    • combat2208
      combat2208
      Global
      Dabei seit: 16.05.2007 Beiträge: 337
      Original von Clamaran81
      Gruppieren sich hier Pokerspieler mit "überdurchschnittlicher Lebenserfahrung" zu einer "Liga der außergewöhnlichen Gentlemen"
      WO muss ich mich eintragen? ;)

      ...
      Sehr geil! :D

      Schöner hätt ich es auch nciht formulieren können ...
      Eingetragen haste dich damit quasi ja schon .. in Bezug auf Skype siehe weiter oben, falls das für dich in Frage kommt, bist uns jedenfalls herzlich willkommen

      Original von Neuromonkey
      Das ist ja schön, dass hier Menschen mit Lebenserfahrung (und damit meine ich REALLIFE) unterwegs sind… :D
      Passen noch Menschen, die ca. ein Jahrzehnt (als 40... :rolleyes: ) junger sind auch noch in die Lerngruppe rein? Würde sehr gern mitmachen (wenn die Limits stimmen)!!

      grüße Neuromonkey
      Hallo Neuromonkey,

      hmm, also ich wollte die Untergrenze so bei 32 Jahren ziehen ... :P
      Nee, Spass, klar bist du willkommen und Chris und auch jeder andere natürlich auch ... das mit den "Altherren" war ja eher so ein Spass, könnte aber durchaus zum Motto hier werden ..
      Allerdings müssen wir mal sehen wie wir das organisiert bekommen, denn auch wenn ich noch nciht wirklich Erfahrung mit Skype-Lerngruppen habe, könnte ich mir vorstellen das es etwas kompliziert wird wenn es denn zu viele werden ...

      Aber man kann ja auch mehrere Gruppen gründen ...

      Wenn jemand bereits Erfahrung mit der Orga einer Lerngruppe über Skype hat, dann bitte JETZT vortreten .... :D

      Original von Falko
      Original von combat2208

      Vielleicht kriegen wir ja sogar ne Alt-Herren-Skype-Lerngruppe auf die Beine gestellt, was haltet ihr davon?

      Wer mag kann mich ja mal im Skype adden: bonuspokerguide

      Ich bin zwar nicht bei Skype, aber das soll nicht das Problem sein und ist ja schnell gemacht. Mit Lerngruppen habe ich auch keine Erfahrung, wie könnte denn so etwas aussehen. Kläre mich mal bitte auf oder gib mal ein paar Ideen bekannt.
      Tja, Falko, siehe oben ...^^
      Ideen hätte ich schon ein paar, angefangen von u2u coachings über gemeinschaftlcihe Sessionreviews etc.pp.
      Ich will mich auch gern "führend" um diese Dinge kümmern, bin aber für jede - erfahrene - Unterstützung dankbar!
      Also immer her mit den Freiwilligen!
    • combat2208
      combat2208
      Global
      Dabei seit: 16.05.2007 Beiträge: 337
      NL Anfängerkurs

      Lektion/Woche #1 - aktueller Stand -

      1. - Lies die folgenden Artikel:

      [X] DONE

      » "Die Spielregeln von Texas Hold'em -

      Aufgrund der vorhandenen Vorkenntnisse und Erfahrungen nur noch mal kurz überflogen.

      » Was ist die Bigstackstrategie? - Ich habe alle BSS-Artikel (bis Silber) schon mal gelesen, teilweise aber schon etwas weiter zurückliegend.Daher habe ich auch diesen Artikel noch mal überflogen.Was mir jetzt wieder - wie damals auch schon - aufgefallen ist, ist das hier "empfohlene" BRM mit 25 BuyIns!Ok, mein persönlicher Ansatz ist vielleicht etwas sehr konservativ (100 BuyIns), aber gerade mal 25 BuyIns finde ich persönlich schon - gerade auch für Anfänger, die ja anfangs zwangsläufig noch viele Fehler machen - sehr agressiv.
      » 7 Tipps, wie du ein erfolgreicher NL-Spieler wirst - Dieser Artikel bietet Pokerspielern auf ihrem Weg zum Erfolg sieben wichtige Tipps und ist daher nicht nur für Einsteiger geeignet. Außerdem erfährst du mehr über die verschiedenen Angebote auf PokerStrategy.com und wie du sie effizient nutzen kannst.Ok, dem ist nichts hinzuzufügen ...
      » XTRA: Theorie - Aber wie? - Im Prinzip noch mal eine ausführliche Erklärung der Punkte aus dem vorherigen Artikel. Diesen habe ich mir nun doch noch mal etwas ausführlicher angeschaut und auch noch mal ein paar Tipps für mich rausgezogen. Ich werde versuchen im Rahmen dieses Kurses die einzelnen Punkte konsequent zu beherzigen.Insbdesondere werde ich mir einen konkreten "Plan" erstellen, wie hier empfohlen.Da ich im Moment noch ein paar Dinge klären muss, dauert das aber noch 2, 3 Tage bis der Plan steht ...

      ===================================================================

      2. - Sieh dir die folgenden Videos an:

      [X] DONE

      » <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://de.pokerstrategy.com/video/20606/">Lektion 1: Über den Kurs und PokerStrategy.com

      Im Artikel mit den 7 Tipps wird ja auf die weiteren BSS Einsteiger-Vids (Basic/Bronze) verwiesen; das ein oder andere kenne ich bereits.Aber hier gibt es noch mehr als genug Material bis zur Lektion 2 ... :-)

      =====================================================================

      3. - Nimm an Live-Coachings teil:

      [ ] DONE

      Das Coaching findet alle 4 Wochen statt.
      In diesem Podcast kannst du dir die Aufzeichnung des letztens Coachings ansehen:

      » <a target="_blank" href="http://www.pokerstrategy.com/video/18846/" rel="nofollow">Coaching Podcast - Live-Coaching Woche 1 Das erste Coaching findet ja nun morgen statt; Beginn um 19:00 Uhr.
      Da ich berufstätiger, pendelnder Familienvater bin, werde ich wohl leider nicht oder zumindest nciht rechtzeitig teilnehmen können.
      Ich werde mir dann aber in jedem Fall den Podcast anschauen; dennoch hätte ich naütlrich auch gerne mal die Gelegenheit, Live Fragen zu stellen. Na ja, vielleicht klappt es ja doch mal ...

      =====================================================================

      4. - Erledige folgende Hausaufgabe:

      [X] DONE (siehe oben)

      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?

      ======================================================================

      5. - Üben, üben, üben und fleißig Hände in den Handbewertungsforen posten:

      [ ] DONE

      Eine erste Session habe ich gestern gespielt und auch den ein oder anderen Spot zum posten im Hinterkopf.
      Da ich heute abend leider keine Zeit haben werde (Elternabend; ChampionsLeague; ...) wird das mit dem Hände posten wohl erst morgen was ...

      ===================================================================

      6. - Üben, üben, üben und an den Strategiediskussionen beteiligen:

      [ ] DONE

      Das ist ein Part mit dem ich mich noch so gar nicht beschäftigt habe und wo mir auch ein bisschen der "Aufhänger" fehlt, weil ich immer denke, was kann ich als Noob den da konstruktives zur Diskussion beitragen ...

      ====================================================================
    • Regina54
      Regina54
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2010 Beiträge: 779
      Freut mich zu sehen das ich mit meinen 32 doch nicht zum "alten Eisen" hier gehöre, was ich doch des öfteren immer wieder denke wenn ich die Coachings hier besuche

      @ combat2208: Wenn du unter chronisch weak tightem Spiel leidest würde ich dir das Buch von dem alten Haudegen Doyle Brunson "Super System Deluxe" (also den NLH Part) ans Herz legen. Wie ich deinem Vorstellungspost entnommen habe scheust du keine Pokerliteratur & das ist für mich Content den man so niergends frei zugänglich zu lesen bekommt.,., (also Pokerliteratur is ein muss wenn man die Limits hoch klettern will imho)
      Das einzigst negative an dem Buch ist, NLH kommt viel zu kurz (also nicht von den ca. 750 Seiten abschrecken lassen)
      Er geht da zwar von Deep Stake Games mit Ante aus , aber man kann (wie ich finde) eine Menge für sich mit nehmen was seinen Aggressiven Spielstiel angeht.

      So dann wünsch ich den "Altherren" hier viel Erfolg beim meistern des Kurses und einen schnellen Aufstieg auf NL 1k :)
    • Regina54
      Regina54
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2010 Beiträge: 779
      .. löschen plz.. verklickt

      Idee wie ich den verklicker wieder gut machen <--

      Zitat: "Das ist ein Part mit dem ich mich noch so gar nicht beschäftigt habe und wo mir auch ein bisschen der "Aufhänger" fehlt, weil ich immer denke, was kann ich als Noob den da konstruktives zur Diskussion beitragen ..."

      Es geht dabei nicht darum den ultimativen Gamplan zu posten, sonder deine Gedanken zu verbalisieren und sich mit anderen aus zu tauschen. Es geht auch darum zu sehen wie andere deine Gedanken finden und ob sie damit einverstanden sind. Das regt dich zum nachdenken - überlegen an was dein eigenes Spiel angeht :)