Wie Range bei Reraise abhängig vom PFR

    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Mich würde interessieren, auf welche Range/Wert man einen Gegner setzen kann, wenn man dessen PFR-Wert hat, er einen aber reraist.

      Der PFR gibt ja alle seine Raises an, also auch z.B. Late First In.

      Für einen Reraise hat man aber eine viel kleinere Range.

      Benutzt ihr da eine Formel in der Form 1/5 PFR oder habt ihr bestimmte Erfahrungen: etwa 10% PFR reraist nur mit JJ+, AK?
  • 1 Antwort
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Da gibt es keinen gute Formel - das ist stark von den Spielern abhängig. Meine Erfahrung ist, dass auf NL25 ein Reraise meist eine sehr starke Hand ist (AA/KK). Hin und wieder sieht man auch mal AK oder einen Bluff, aber das ist wirklich eher selten.