Melo1802

    • Melo1802
      Melo1802
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 148
      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?
      Weil ich Geld verdienen möchte, ich sehr gerne Poker spiele weils mir verdammt Spass macht und davon träume mein Leben durch Poker zu finanzieren sprich ein Leben als Poker pro zu haben ;)

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?
      TILT ich bin sehr Tilt anfällig laut PTR genau 100% :D und ich habe schwierigkeiten gute Hände wegzulegen obwohl ich oft gute reads auf meine gegner habe will ich, nein muss ich, seine Hand sehen um sicherzugehen das ich mit meinen reads richtig lag während was auch in 3von 4 fällen so ist. Mein kopf sagt fold der schlägt dich mit seiner Hand geht der scheiss pfeil immer auf call oder raise ich weiss auch nicht warum glaube meine Maus ist kaputt :f_cool:
      Ach ja generel was das Lernen angeht bin zwar willig aber mir fehlt echt die Konzentration wenn ich z.B. einen Artikel lesen möchte oder mir ein Vid ansehen will schaffe ich keine 15min. und ich fange an mit den geganken abzudriften auf irgend was anderes oder schlafe ein. Vielleicht hat ja einer einen guten Tipp für mich!

      Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?
      Naja das sagt doch eigendlich die Überschrift schon. Preflop nur starke Hände oder Hände die sich zur Premium Hand entwickeln können aggressiv zu spielen und postflop dann entsprächend weiter spielen und mit gemachten top Händen All In zu kommen.

      Zu meiner meiner Person ich bin 32 komme aus Hamburg spiele seit ein paar Jahren Poker (ca. 5J) aber erst seit ca 1 jahr beschäftige ich mich mit der Theorie (versuche ich zumindest).Was ich an diesem Spiel liebe ist die Aktion und der Nervenkitzel vor allem aber finde ich es interessant wie mann leute während des spiels manipulieren kann!
  • 2 Antworten
    • Pascal
      Pascal
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2011 Beiträge: 875
      Hi Melo1802 und wilkommen in der No Limit Anfänger Schule,

      du bist natürlich kein totaler Anfänger mehr aber ich denke, wie du schon selbst sagst, so ein Projekt ist genau richtig um sich selbst zu motivieren/zwingen am Ball zu bleiben. Kenne das von mir wie viel liegen bleibt wenn ich mir Aufgaben nicht notiere und eine deadline setzte.

      Viel Erfolg und viel Spass,

      Pascal
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Hi Melo, auch von mir Willkommen in unserem NL Einsteiger Kurs.

      Schön, dass du auch direkt unsere erste Hausaufgabe erledigt hast. Die Videos wirklich konzentriert zu schauen, ist oft nicht ganz so einfach, wenn man schon länger dabei ist, da man vieles schon kennt, was dann für einen etwas langweilig ist, und wenn dann etwas neues kommt, verpasst man das schnell. Aber es gibt ja nicht nur Videos oder Artikel. Ich würde die einmal empfehlen unsere Handbewertungsforen zu besuchen, dort gibt es viele Hände zu analysieren, nicht nur die eigenen, und man muss selbst Lösungen für probleme finden, und sich nicht nur mit Content berieseln lassen ;) .

      Aber das wird schon, ich denke der Kurs sollte durchaus nochmal ein Motivationsschub für dich sein.