derpokerpasha

  • 4 Antworten
    • derpokerpasha
      derpokerpasha
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2010 Beiträge: 5.150
      Hausaufgaben der 1. Lektion




      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?

      Aus erster Linie betreibe ich Poker als Hobby, ich hab einfach Spaß am Spiel und liebe es mich mit anderen zu messen.
      Natürlich reizt mich auch das Geld und ich habe vor mein Hobby zum "Beruf" zu machen.
      Longterm Ziel ist es durch pokern einen kleinen Nebenverdienst während des Studiums zu haben.



      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?


      Da ich noch Anfänger bin habe ich natürlich noch viele Leaks, sonst wäre ich nicht auf NL10 :)
      Ein großes Problem habe ich noch damit meine starken Hände auch mal wegzulegen, auch wenn ich im Kopf eigentlich weiß das ich geschlagen bin level ich mich oft noch in einen Push bzw. Call.
      Ansonsten merke ich halt oft, dass ich in Situationen komme, in denen ich nicht weiß wie ich mich verhalten soll.


      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?


      Der TAG-Style basiert darauf, Preflop eher starke Hände zu spielen und diese dann Postflop agressiv weiterzuspielen.
      Soll heißen Preflop Tight spielen, Postflop aggressive spielen. --> Tight-agressiv
    • derpokerpasha
      derpokerpasha
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2010 Beiträge: 5.150
      So heute abend noch das Coaching von Paxis, dann habe ich Lektion 1 vollständig absolviert. :)
    • derpokerpasha
      derpokerpasha
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2010 Beiträge: 5.150
      War gestern beim Coaching von Paxis, hat mir leider nicht wirklich geholfen,
      da es sich auf die FR Tische bezog und die Einsteiger Artikel besprochen wurden.
      Hab ich mir aber auch nicht anders vorgestellt.

      Trotzdem hat Paxis seinen Job gut gemacht und alleine die Coaching Hymnen waren den Besuch wert! :D
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Hi Mod-Mob Kollege ;) . Auch von mir nochmal Willkommen im Kurs.

      Ich denke an deinen Schwächen können wir ganz gut in diesem Kurs arbeiten, für dich wird vor allem wichtig sein regelmäßig Hände zu posten. Da lernt man eigentlich am besten, wann man besser einen Fold finden sollte, oder wie man sich in bestimmten Situationen entscheiden sollte.

      Deine Definition des TAG-Styles ist schonmal okay, aber du musst auch aufpassen nicht zu aggro zu werden, es gibt auch Situationen, in denen ein Call die beste Option ist. Du musst dir halt immer überlegen, welche schlechteren Hände auf deine Bets oder Raises callen können, und welche besseren Hände auf diese folden werden.