omgfelge

    • omgfelge
      omgfelge
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2011 Beiträge: 10
      Hallo zusammen,

      bin 23 Jahre alt und spiele seit ca. 3 Jahren Poker aber mehr schlecht als recht.
      Hab bis jetzt eigentlich immer meine komplette BR verspielt, da ich meistens auf zu hohen limits gespielt habe. Zur Zeit spiele ich NL5 mit der MSS. Ich will mich verbessern und in den Limits aufsteigen.
  • 5 Antworten
    • omgfelge
      omgfelge
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2011 Beiträge: 10
      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?

      Weil es mir einfach Spaß macht und ich so am besten abschalten kann.

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?

      Spiele zu oft auf zu hohen Limits.
      Hab selten das BRM beachtet.

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?

      Nur starke Hände auswählen und diese dann aggressiv spielen
    • Huckebein
      Huckebein
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 1.136
      Hey omgfelge,

      Herzlich Willkommen im Anfängerkurs! :)

      Viel Erfolg bei deinen Zielen!
    • omgfelge
      omgfelge
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2011 Beiträge: 10
      Frage 1: An welchen Stellen würdest du anders spielen als vom BSS Starting Hands Chart empfohlen und warum?

      Ich würde die niedrigen Paare schon ab der MP1 raisen, damit der BB nicht einfach mit irgenwelchen Händen einfach checken kann und mich damit am Flop überholt.

      Frage 2: Poste eine Hand, die dir vor dem Flop Schwierigkeiten bereitet hat.

      Sorry aber der elephant speichert bei mir nur eine kleine Anzahl der Hände die ich gespielt habe, deswegen is da nix bei. Hat jemand vllt. eine Ahnung wo dran das liegen kann?

      Frage 3: Welche Equity besitzt du mit AKo gegen die Top-5%-Range, d.h. 88+, AJs+, KQs, AKo?

      46,32%
    • omgfelge
      omgfelge
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2011 Beiträge: 10
      KQs im SB
    • CKWebsolutions
      CKWebsolutions
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 2.171
      Hi!

      Hier mal die Anmerkungen zu den Antworten der zweiten Hausaufgabe:

      1) Das kann gut, aber auch gefährlich sein. Überleg mal, ob du das Ganze noch ein bisschen konkretisieren/einschränken kannst. Oder hast du tatsächlich vor, z.B. 22 aus MP1 zu raisen?

      Du hast ja in dieser Lektion schon Erfahrungen mit der Equity-Berechnung gemacht. Das wäre eine gute Gelegenheit, das Wissen praktisch umzusetzen und nicht nur vorgegebene Ranges zu berechnen. Wie sieht die Equity aus MP1 mit 22 gegen Standard-Spieler (Range von 12-15%) aus? Kannst du damit eine Erhöhung rechtfertigen? Was passiert, wenn nach dir jemand erhöht?

      Ich weiß, viele neue Dinge. Aber genau diese Gedanken solltest du dir machen.

      2) hast du ja nachgeholt und auch schon Bewertungen zur Hand bekommen

      3) korrekt