[downfloor] NEUANFANG - NL5 SH atm

    • downfloor03
      downfloor03
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 295
      So, nachdem ich mich nach dem Full Tilt Fiasko mit meiner eingeschränkten BR an der MSS versucht habe, wende ich mich dann doch lieber wieder an die BSS.

      Fällt mir etwas schwer, da ich bei NL5 beginnen werde, aber was solls...

      Meine BR liegt zur Zeit bei 210$. Werde ein eher sicheres BR-Management fahren, zumindest am Anfang, da ich erst einmal wieder in die BSS reinkommen will.

      Werde sicherlich so ab 25 Buy-Ins ins höhere Limit schauen, aber denke erst so ab 30 dann auch wirklich dort spielen. Natürlich nur, wenn ich mich im kleineren Limit auch "sicher" gefühlt habe und meine Winrate vernünftig ist.

      Werde nun auch vermehrt Theorie machen (müssen) und hoffe, dass alles gut klappt. :)

      Für Tipps und Kritik bin ich immer zu haben! :)



      Habe gestern schon eine Session gespielt...


  • 42 Antworten
    • downfloor03
      downfloor03
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 295
      Mir ist der Holdem Manager abgeschmiert, bin gerade dabei ihn zu reparieren. Sollte spätestens Samstag dann neue Infos und Graphen geben...
    • ErickStevens2886
      ErickStevens2886
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2010 Beiträge: 457
      Dann mal good luck. NL5 ist bei solider Tableselection immer schlagbar. Ist es aber im Prinzip auch völlig ohne Tableselection. :D
    • downfloor03
      downfloor03
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 295
      Ich geh mal schwer davon aus, dass NL5 schlagbar ist... :)

      Wollte meine Datenbank unter Ubuntu verschieben und hat nicht ganz so geklappt, nervt gerade etwas...
      Muss das erst reparieren, damit ich entspannt weiter spielen kann! :D
    • downfloor03
      downfloor03
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 295
      So, Datenbank erfolgreich verschoben... und das unter Ubuntu, bin ja fast stolz auf mich... :D

      Hab dann danach (ganz glücklich^^) noch n paar Hände auf NL5 gespielt.

      Meine Güte, hatte den Eindruck, als ob es auf dem Limit kein Fold Button gibt, oder kein "Respekt" vor einer 3-Bet... :) Die Leute haben moves ausgepackt... war schon interessant. ^^
      Mein Motto war dann auch super tight is voll right, lief dann auch ganz ok. Heute gehts weiter...


    • ErickStevens2886
      ErickStevens2886
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2010 Beiträge: 457
      Ubuntu! :heart: :D

      Ansonsten ist NL5 einfach straight forward und Valuepoker. Eigentlich easy money. :)
    • downfloor03
      downfloor03
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 295
      Du spielst auch über VirtualBox, oder? Mit Postgresql unter Ubuntu installiert und Holdem Manager in der Box?

      Habe mal Deinen Blog überflogen, glaube sind beide froh, wenn wir NL5 hinter uns lassen können... :)

      Allerdings warte ich lieber bis ca 25-30 Buy-ins für den Limitaufstieg. Fühle mich da viel wohler, als so an der Klippe zum unteren Limit wieder zu stehen... ^^

      In diesem Sinne... viel Erfolg im September!! :D
    • ErickStevens2886
      ErickStevens2886
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2010 Beiträge: 457
      So schaut es aus. HEM via VM und Postgresql via Ubuntu. Läuft ohne Probleme.

      NL5 ist wirklich so ein Limit, wo ich mir sage "Ich bin froh, wenn ich da wieder weg bin.". Ich hatte das Limit bereits im August mit 10bb/100 geschlagen, musste dann aber nach einem kleinen Downswing auf NL10 wieder runter. Hab dann viel zu loose gespielt und meine gesamten Winnings vom August innerhalb einer Woche verpulvert.

      Dank thump0r und meinem Blog habe ich mein Game jetzt tighter gestaltet und stabilisiert und bin wieder auf dem besten Weg durch NL5 durch zu kommen. Habe jetzt noch einen $25 Bonus von Stars geholt, stehe kurz davor den nächsten VIP Stellar Reward für $10 zu bekommen und habe für mich beschlossen ab 20 Stacks NL10 wohl mal zu shotten, aber effektiv erst ab 25 Stacks aufzusteigen. Der erste Ausflug dorthin hat mich Lehrgeld zahlen lassen. ;)
    • k73
      k73
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2008 Beiträge: 4.379
      Original von downfloor03
      glaube sind beide froh, wenn wir NL5 hinter uns lassen können... :)
      Machen wir 3 draus :D

      Na die 2 Graphen schauen, aber doch schon recht gut aus. Wenn es weiterhin so gut läuft bei dir, dann biste das Limit wirklich bald los =)

      Spielst du wie ErickStevens SH oder FR?
    • downfloor03
      downfloor03
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 295
      Ach ja, gar nicht erwähnt.... spiele FR.

      Gestern bei gewaltigen 200 Händen genau 1$ gewonnen... den Graphen spare ich mir mal! :)

      So, mal schauen, was heute der Tag so bringt...
    • downfloor03
      downfloor03
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 295
      So, das war es für heute denke ich mal... ^^

      Lief ganz gut, aber spiele ungewohnt tight auf NL5, naja.. so lange es passt... :)


    • BumpetyBoo87
      BumpetyBoo87
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2011 Beiträge: 1.004
      Ich wünsche dir viel Erfolg für deinen Blog, das tighte Spiel ist schon richtig auf NL5 Fullring. Ich habe es auch probiert, aber es hat mir nicht gefallen, da NL5 FR im Gegensatz zu SH total Nittig ist, kaum Fische zu finden. Auf NL10 wirst du es aufjedenfall leichter haben, mein Eindruck :D

      Falls dich SH interessiert, kannst du ja mal in meinem Blog vorbeischauen. Spiele auch NL5, nur SH

      Mein Tagbeuch
    • ErickStevens2886
      ErickStevens2886
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2010 Beiträge: 457
      SH kann u.U. aber auch recht nitty werden. Wenn man mehr als zwei solcher Nits mit Stats von 14/12 oder wneiger hat, dann sollte man auch da nach anderen Tischen suchen. Gibt ja genug. ;)
    • downfloor03
      downfloor03
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 295
      So, meine BR liegt nun bei 249$... werde heute mal NL10 antesten... :)
    • ErickStevens2886
      ErickStevens2886
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2010 Beiträge: 457
      Viel Spaß dabei. ;)
    • downfloor03
      downfloor03
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 295
      So, hab gerade ca 300 Hände gespielt und lief auch ganz gut. Knapp 5$ dabei gewonnen...

      Bin leider am Anfang mit AK (A auf Flop getroffen) in ein Set gelaufen und hab einen ganzen Stack verloren auf NL10...

      Werde später evtl noch eine Runde spielen. NL10 macht auf jeden Fall Spaß! :)

      Hier der Graph von NL5+NL10. Wollte heute morgen auf NL5 mal etwas looser spielen, weil ich da wirklich tight bin und zack... ging es bergab. ^^ Hab dann wieder tighter gespielt und es lief besser. Die letzten 300 Hände sind auf NL10, da kann man auch gut den einen Stackverlust sehen...

      BR ist nun dank Bonus bei ca 264$ und ich denke werde mich langsam mal auf NL10 mehr umschauen... :)


    • downfloor03
      downfloor03
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 295
      So, mein NL10 Versuch ging irgendwie in die Hose. Lief eigentlich ganz ok, aber bin dann mit KK>AA, oder AA gegen ein Set gelaufen, was mich dann nach ca 2000 Händen knapp 4 Stacks gekostet hat...
      Hat mich geärgert und bin dann dann sauer gleich auf NL5 nochmal 4 Stacks gedroppt...

      Jo, BR liegt bei noch vernünftigen 200$, aber war schon blöd von mir. Habe mich bei dem Anfängerkurs mal angemeldet, damit alles etwas mehr Kontinuität usw bekommt... :)

      Mal gucken was die nächsten Tage bringen, bin guter Dinge! :)
    • k73
      k73
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2008 Beiträge: 4.379
      Das ist natürlich blöd gelaufen, aber ist zum glück ja kein Weltuntergang.

      Also ich muss ehrlich sagen, dass mit der Anfängerkurs wirklich schon was gebracht hat...Weil man doch einfach mehr "Motivation"/"Druck" hat und sich so dann auch wirklich mit der Theorie auseinandersetzt.

      Ich glaube ich würde ohne den Kurs jetzt auch kaum Artikel lesen, aber dadurch, dass ich bei dem Kurs nicht hinterherhinken will, arbeite ich die Artikel wirklich durch.
    • downfloor03
      downfloor03
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 295
      So, habe einmal am Wochenende 6-Max getestet und hat Spaß gemacht! :)

      Werde es weiter spielen, denke ich... Meine BR liegt nun bei ca. 217$.

      Habe noch nichts von den Coaches bzgl. dem Anfängerkurs und den Lektionen gehört, aber mache heute mal Lektion Nr. 2. :)

      Hier der Graph vom Wochenende...


    • downfloor03
      downfloor03
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 295
      Spiele ja nun Shorthanded und muss sagen, gefällt mir wirklich gut!

      Ist alles etwas "schneller und anspruchsvoller" mMn, aber dafür finde ich, kann man sich gut auf die anderen Spieler einlassen. Kann das Spiel besser verfolgen. Es ist einfach mehr Aktion und nicht ganz so nittig... alles meine Einschätzung nach vllt knapp 10k Händen. :)

      Gestern auch eine tolle Session gehabt mit einem Spieler, mit dem ich an 4 Tischen saß. Das war ein einziges Stack nehmen und geben! :) Wurden dann am Ende leider nur 12$ Gewinn statt 21$, die ich kurzzeitig vorne lag... :)

      Macht Spaß! :D

      BR liegt nun bei 208$, hatte mir hier auf dem Marktplatz das 6-Max Harrington Buch gekauft und da gingen dann halt knapp 30$ von Stars drauf. War ja für einen guten Zweck. :)

      Hier der Graph aus den letzten Tagen.