Snap Pot Bet von Villian

    • Plajer1
      Plajer1
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2011 Beiträge: 1.411
      Hallo Leute, spiele seit kurzem Omaha und mir ist etwas sehr interesantes aufgefallen obwohl ich erst paar K hände gespielt habe, ich sehe ab und an villians den move machen das sie snap potten ich habe bis jetzt in solchen situationen meistens eher marginalere hände gehabt maximal top two daher immer gefoldet, was sagt so eine bet eurer meinung nach?

      Grüße
  • 7 Antworten
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.405
      man darf nie verallgemeinern
    • TomGrill
      TomGrill
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2005 Beiträge: 1.842
      Kommt immer auf die Situation an:

      Bspw: Wenn der River einen Draw bringt und er Snappottet bin ich eher dazu geneigt zu callen wenn es ein aggresiver Spieler ist, weil er wenn er wirklich gehittet hätte wohl kurz überlegt ob und wieviel er betten sollte. Gerade bei Thinking Spielern.

      Manchmal muss man auch einfach mal callen und sich dann eine entsprechende Note machen, vorallem wenns jemand ist der das ständig macht. Würde sagen das haben die wenigsten gebalanced.
    • Plajer1
      Plajer1
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2011 Beiträge: 1.411
      Original von Krach-Bumm-Ente
      man darf nie verallgemeinern
      du spielst doch auch NLHE zumindest hab ich dich schon öfter mal in den Handbewertungsforen gesehen, was sagt dir diese line

      Hero has XX raisd, SB callt

      Flop XXX

      SB checks, Hero Bets, SB Calls

      Turn X

      SB checks, Hero Bets, SB Minraisd.

      --------------

      man kann nicht veralgemeinern aber meistens vorallem auf den micros ist das ein monster, naja und ich dachte mir es gibt evtl ähnliche situationen in omaha wo man zu 80% monster/bluff sieht....
    • openbook
      openbook
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 616
      Original von Plajer1
      was sagt dir diese line

      Hero has XX raisd, SB callt
      Flop XXX
      SB checks, Hero Bets, SB Calls
      Turn X
      SB checks, Hero Bets, SB Minraisd.
      Puh, das is ne fiese Textaufgabe, aber ich versuchs mal...
      X ist offensichtlich eine Ziffer, denn es werden Zahlen damit dargestellt: "Hero has XX raisd"
      X ist offensichtlich eine Ziffer > 1, denn es werden auch Karten dargestellt: "Flop XXX"
      Bis PLO400 ist die Aufgabe nicht loesbar. Erst ab PLO600 kann Hero auf 22 openraisen. Ab PLO800 koennte X auch 3 sein.
      Auf den limits kann ich nicht wirklich mitreden, aber nachdem da nun also quad-deuces oder quad-treys auf dem board liegen koennte SB hier mit einem medium pocket testen wo er steht mit seinem full.

      scnr :) (Bin gespannt obs hier auch humorlose Mods gibt, die das als "Spam" loeschen).


      Serious...
      Einen bluff sehe ich bei (c/)mr selten, das sind oft Fische die mit einer starken Hand ihre Kundschaft nicht verlieren wollen und die naechste street dann hart betten.
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      Original von Plajer1
      Original von Krach-Bumm-Ente
      man darf nie verallgemeinern
      du spielst doch auch NLHE zumindest hab ich dich schon öfter mal in den Handbewertungsforen gesehen, was sagt dir diese line

      Hero has XX raisd, SB callt

      Flop XXX

      SB checks, Hero Bets, SB Calls

      Turn X

      SB checks, Hero Bets, SB Minraisd.

      --------------

      man kann nicht veralgemeinern aber meistens vorallem auf den micros ist das ein monster, naja und ich dachte mir es gibt evtl ähnliche situationen in omaha wo man zu 80% monster/bluff sieht....
      6 of a kind folde ich nicht mehr
    • Bomba
      Bomba
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2005 Beiträge: 456
      der war gut :D
    • mosl3m
      mosl3m
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 6.491
      Original von Krach-Bumm-Ente
      man darf nie verallgemeinern
      :coolface: