poker und arbeiten

    • goldendonk
      goldendonk
      Global
      Dabei seit: 04.08.2011 Beiträge: 80
      wie macht ihr es =)
      8-9 stunden unterwegs arbeiten und dann noch abends winningplayer beim poker ist das zu schaffen?

      mir ist das zuviel,die letzten wochen ging gar nichts,hier und da mal reingekuckt,hier und da mal ein paar hände,aber dann noch abends 3 stunden grinden?
      klar kommt auch drauf an welches limit ob sich es überhaupt lohnt,aber wenn man weis das man übermüdet ist,oder irgendwie weis das man eh nicht sein a game spielen kann,bringt das ja nichts die tische aufzumachen. :O
      und nach so einem 3 stunden grind muß ma ja auch noch abschalten,wie nach der arbeit,das ist dann ein 12-13 stunden tag on fire :f_confused: ,einkaufen usw ist da ja noch nicht mal dabei,da muß dann ja aber auch was bei rumkommen.

      so mach dann jetzt erstmal einen mittagsschlaf bis dann,ihr faulen hunde.
  • 12 Antworten