Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

SH - AQ BB vs MP2 agro fish

    • knaur
      knaur
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 406
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.05/$0.1 No-Limit Hold'em (5 handed)

      Known players:
      SB:
      $10.00
      BB (Hero):
      $12.92
      MP3:
      $15.76
      CO:
      $10.00
      BU:
      $7.01


      Preflop: Hero is BB with Q, A.
      MP3 calls $0.10, 3 folds, Hero raises to $0.60, MP3 raises to $1.10, Hero calls $0.50.

      Flop: ($2.25) 8, K, J (2 players)
      Hero checks, MP3 bets $0.30, Hero calls $0.30.

      Turn: ($2.85) T (2 players)
      Hero checks, MP3 bets $2.85, Hero raises to $11.52, MP3 calls $8.67.

      River: ($25.89) 6 (2 players)




      Meine Frage ist erst mal wie man die Hand am besten Spielt? Und in wie weit ich hier den call gegen das mreR habe?
      Die Dbet am Flop mit 7:1 für den GS + implied Odds sehe ich als Einladung.
      Wenn mein Gedankengang richtig ist habe ich doch 11:1 für den GS?
      Die Dbet sind 7:1, also brauch ich nur noch 4BB von ihm, oder?
  • 5 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Find ich alles gut gespielt. (wenn du den Plan hattest ihn hin und wieder mal am River vor eine toughe Entscheidung zu setzen bzw. in der Lage bist ab und an am Turn mal zu semibluffen))
    • knaur
      knaur
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 406
      Hab 8:1 Pot odds, keine 7:1, mir fehlen also noch 3* 0,30$ = 0,90 $. Ist das richtig so?
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Du musst am Flop 0.3 zahlen, um 2.55 zu gewinnen

      2.55:0.3 = 8.5:1

      Wenn du nur auf die 4 Outs kalkulierst, dann brauchst du ungefähr 10.5:1 Odds und die Differenz zwischen 8.5 und 10.5 ist 2

      => 2*0.3 = 0.6 wäre der Betrag den du noch gewinnen musst aus seinem Stack, wenn du am Turn triffst.

      Ich würde diese Rechnung allerdings an deiner Stelle anders angehen und zwar würde ich die Equity gegen die gegnerische Range als Grundlage nehmen.

      Dazu kannst du einfach mal deine Vermutung abgeben welche Range dein Gegner Preflop 3-bettet und am Flop cbettet. (wenn du möchtest kannst du auch das Ergebnis aus dem Equilator dann mitposten)
    • WoodyRiver
      WoodyRiver
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2009 Beiträge: 567
      @ ghostmaster

      findest du den call OOP mit AQ hier profitabel? ich mein, villain wird hier wohl meist die nuts halten und nicht jedes mal nur 30c am flop betten (was nun wirklich ein netter zug von ihm ist). outplayen ist bestimmt auch schwer, wenn er so maniacmäßig unterwegs ist und mit jedem pair/ whatever broke geht.

      ich würde das standardmäßig folden, da ich mich gegen seine range dominiert sehe (selbst, wenn er AT+, 99+ 3bettet finde ich den call nicht so toll + wir haben nur 48% equity gegen diese range)

      wär cool, wenn du mir dazu deinen gedankengang schildern könntest ;)
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Durch seine sehr kleine 3-Bet bekommst du ja sehr gute Odds und musst dementsprechend nicht so geile Equity haben.

      Klar wenn dein Gegner der supergute Postflopspieler ist und mit den absolut guten Frequenzen dort unterwegs ist, dann ist ein Fold mit Sicherheit gut - ich gehe aber mal davon aus, dass genau dies nicht der Fall ist und die meisten Gegner viel zuwenig bluffen werden -> d.h. du kannst dann schonmal auf vielen Boards auf denen du dann triffst noch einmal callen oder (je nachdem wie light du glaubst dein Gegner 3-bettet) auch mal C/Shoven.
      Nur weil du an einer Street Geld investierst musst du ja nicht gleich deinen ganzen Stack in die Mitte befördern :)