SSS auf Poker 770 - keine Action

    • Johnny900
      Johnny900
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2011 Beiträge: 115
      Moin, Moin!

      Ich spiele auf Poker 770 NL $0,02/0,04 nach der SSS.

      1. Problem: min. buy-in 25BB
      Mit 25BB sollte ich den Tisch ja eigentlich verlassen. Sollte ich nun bei 20BB nachkaufen und bei 30BB den Tisch verlassen? Trotz des höheren buy-ins erst bei 15BB nachkaufen? Sollte ich mich direkt mit der MSS befassen und danach spielen?

      2. Problem: keine Action
      Momentan kaufe ich mich mit 25BB ein (geht ja nicht anders) verlasse den Tisch mit 30+BB und kaufe bei 15BB nach. Ich halte mich stur an die SHC. Insgesamt wird bei 770 an den Micro-Tischen offensichtlich wenig gespielt. Preflop gewinnt quasi jeder raise ab 3BB. Limper sind auch sehr wenig. Oft wird komplett gefoldet, der SB limpt, spielt auf dem Flop 1BB an, gewinnt.
      Ich spiele nach SSS nur sehr wenig Hände (im Schnitt wohl weniger als jede 10.), die Blinds schmälern allmählich meinen Stack und wenn ich dann eine Hand bekomme, bekomme ich mit meiner 4BB Erhöhung keine Action.
      Wie verhalte ich mich hier richtig? Mehr Hände spielen? Mehr Hände noch agressiver spielen? Kleinere Erhöhungen in der Hoffnung dadurch mehr Action zu bekommen?

      Danke schonmal vorab!

      Grüße
  • 2 Antworten