Billos555

    • Billos555
      Billos555
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2010 Beiträge: 1
      Mahlzeit,

      ich bin 43 Jahre alt, spiele seit ca. 1,5 Jahren relativ erfolglos Poker! D. h. ich spiele live mit Freunden "relativ" erfolgreich (keine Verluste), Online aber durchgehend mit Verlust! Liegt daran, das ich bisher NIE NIE NIE auf Bankrollmanagement geachte habe und zu schnell zu viel wollte/will!

      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?

      Der Reiz, Geld gewinnen zu können! Die gesamte Spannung des SPiels und vor allem die vielseitigkeit. Damit meine ich, das Pokern mehr ist, als nur Glück und bluffen! Und das macht mir Spaß! Geld verdienen mit Pokern? Ja! Reich werden mit Pokern? Eher nicht!
      Ziel: 2-3x die Woche 3-4 Stunden spielen, die Konzentration auf etwas völlig anderes Entspannd mich! Dabei kein Geld verlieren und evtl. noch ein paar Dollars zu machen, find ich super!

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?

      Viele! Ich halte mich nciht ans Bankrollmanagement und spiele zu viele Hände! Immer und immer wieder! Wenn ich 4-5 mal gefoldet habe und "getroffen hätte", dann muß es beim 6 oder 7 mal doch auch gehen! Tuts aber nicht! Also:
      nicht aufs BRM geachtet, zuviele Hände gespielt. Aber: schon abgewähnt, an 6 Tischen gleichzeitig erfolgreich sein zu wollen! 1, max. 2 Tischen reichen völlig! Da gibts schon genug zu entdecken!

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?

      Man spielt nur wenige ausgewählte Starthände, die schon preflop und auch nach dem Flop in vielen Fällen sehr stark sind.
  • 1 Antwort
    • CKWebsolutions
      CKWebsolutions
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 2.171
      Hi und willkommen beim NL Einsteigerkurs!

      Du hast dir ja schon mal erreichbare Ziele gesetzt und deine "wichtigsten" Fehler erkannt. BRM ist extrem wichtig, in den meisten Fällen sogar überlebensnotwendig. Und die Handauswahl wird im Laufe des Kurses ja noch oft genug Thema sein.

      Leider ist die Antwort auf Frage 3 etwas knapp ausgefallen. Die TAG-Spielweise besteht nicht nur aus der Starthandauswahl.
      Lies dir vielleicht den entsprechenden Artikel nochmal durch und poste eine weitere Antwort.

      Weiterhin viel Erfolg im Kurs!