xNorev

  • 6 Antworten
    • xNorev
      xNorev
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2010 Beiträge: 447
      closed cos public ;)
    • xNorev
      xNorev
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2010 Beiträge: 447
      closed cos public ;)
    • xNorev
      xNorev
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2010 Beiträge: 447
      closed cos public ;)
    • xNorev
      xNorev
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2010 Beiträge: 447
      closed cos public ;)
    • xNorev
      xNorev
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2010 Beiträge: 447
      closed cos public ;)
    • SvenBe
      SvenBe
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 13.116
      hi xNorev,

      ja, wir müssen zugeben das wir uns hier eher hätten melden müssen - sind jetzt aber endlich auch bei deinem Post angelangt. Ein großes Sorry noch mal dafür - zum Start des Anfängerkurses gibt es einfach sooooooooo viele Wortmeldungen.

      Schön das auch noch ein paar erfahrenere Spieler hier mitmachen & dann auch noch Ziele posten - viel Spass beim Erreichen des Goldstatus. Auf das Australien-Ziel bin ich ja ein bisschen neidisch. Möchtest du die Reise mit Pokergewinnen finanzieren oder bezog sich das Reisefinanzieren auf kleinere Reisen? Daher auch zur Hausaufgabe:

      1.1) Schön so vielfältige Interessen zu haben - dadurch ist langfristiges Spass schon fast garantiert

      1.2) Tja hier können wir _direkt_ eher weniger helfen. Solche Situationen erkennen musst du leider selber. Was wir dir aber mitgeben können: diese Situationen muss es einfach geben. Das ist der Grund warum Poker so viel erfolgreicher ist als Schach. Stell dir vor ein Schachnoob spielt gegen Kasparov - ohne Varianz würde er doch nach 2 Spielen aufhören weil er keinen Stich sieht. Das Glückselement im Spiel ist der einzige Grund warum wir langfristig unsere Edge ausnutzen können!

      1.3) Sehr interessante Möglichkeit das zu beschreiben :-) Ich würde aber bei LAG und TAG als einzigen profitablen Möglichkeiten wiedersprechen -> auf den kleinen Limits kann man auch als Nit/Rock doch durchaus erfolgreich sein. Ob man sich damit für die Zukunft wappnet ist natürlich eine andere Sache....

      Auf die Hausaufgabe #2 warten wir dann natürlich auch. Wenn du aber deinen eigenen Weg findest mit Handbewertungen & Strategieartikeln sowie Coachings dich weiter zu bilden ist das natürlich absolut OK - wir zeigen dir nur einen Weg auf!
      Welches der Coachings hast du denn nun geschaut, das von Paxis oder Veriz ?

      Grüsse aus Gibraltar, SvenBe