Arbeit bei Hausarbeiten.de hochgeladen "Hilfe" !

    • PuffinPower
      PuffinPower
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2010 Beiträge: 500
      Hey,



      -eine gute Freundin von mir hat ihre Experimentalarbeit bei Hausarbeiten.de hochgeladen.

      -Allerdings nur als E-book Version.

      -Jetzt hat sie erfahren das sie über ihre FH an der sie studiert in einem Buch veröffentlicht wird.

      -Hat nun Angst das es Stress gibt.

      -Jetzt wollte sie bei hausarbeiten.de die Lizenz rückgängig machen und auf einmal bemerkt sie das hausarbeiten.de es auch als Buchdruck vertreibt was sie aber niemals angeben hat. ( es wurde allerdings auch noch kein einziges Explemplar verkauft)

      -Sie ist jetzt total verzweifelt denn das Gegenteil kann sie nicht beweisen.

      Kennt sich jemand aus was sie machen kann ?

      Gibt es eine Möglichkeit diese Lizenz bei Hausarbeiten.de rückgängig zu machen ?
  • 7 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von PuffinPower
      Gibt es eine Möglichkeit diese Lizenz bei Hausarbeiten.de rückgängig zu machen ?
      Asap mit der Seite in Verbindung setzen wäre meine Line.


      Gruß,
      michimanni
    • LordPoker
      LordPoker
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 12.784
      Stimme da michimanni zu.



      Was ist das für ein Vertriebskonzept?
      Kann ich da mit meiner 0815 Hausarbeit Cash machen?
    • PuffinPower
      PuffinPower
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2010 Beiträge: 500
      Original von michimanni
      Original von PuffinPower
      Gibt es eine Möglichkeit diese Lizenz bei Hausarbeiten.de rückgängig zu machen ?
      Asap mit der Seite in Verbindung setzen wäre meine Line.


      Gruß,
      michimanni

      das hat sie gemacht und die seite darauf angesprochen, sie meinten sie hätte sich wohl verklickt
    • mukzr
      mukzr
      Black
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 8.922
      naja... da wird hausarbeiten.de wohl kulant sein müssen, weil sie hat beim anmelden oder hochladen sicher irgendwo ein häkchen gemacht, dass hausarbeiten.de das alles verwenden darf etc.

      sie sollte wohl einfach mit beiden seiten darüber ganz offen reden.
      evtl. gibts aber so eine rücktrittsfirst (bei einkäufen zb. meist 2 wochen)
      vl. gibts sowas bei uploads etc. auch (kA is nur ne vermutung)
    • realyn
      realyn
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2005 Beiträge: 1.952
      Original von mukzr
      naja... da wird hausarbeiten.de wohl kulant sein müssen, weil sie hat beim anmelden oder hochladen sicher irgendwo ein häkchen gemacht, dass hausarbeiten.de das alles verwenden darf etc.

      sie sollte wohl einfach mit beiden seiten darüber ganz offen reden.
      evtl. gibts aber so eine rücktrittsfirst (bei einkäufen zb. meist 2 wochen)
      vl. gibts sowas bei uploads etc. auch (kA is nur ne vermutung)
      Gibt meinen 2011 Facepalm Award.
    • funat1c
      funat1c
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2007 Beiträge: 3.133
      Original von PuffinPower
      Original von michimanni
      Original von PuffinPower
      Gibt es eine Möglichkeit diese Lizenz bei Hausarbeiten.de rückgängig zu machen ?
      Asap mit der Seite in Verbindung setzen wäre meine Line.


      Gruß,
      michimanni

      das hat sie gemacht und die seite darauf angesprochen, sie meinten sie hätte sich wohl verklickt
      und weiter... ?
    • PuffinPower
      PuffinPower
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2010 Beiträge: 500
      Original von funat1c
      Original von PuffinPower
      Original von michimanni
      Original von PuffinPower
      Gibt es eine Möglichkeit diese Lizenz bei Hausarbeiten.de rückgängig zu machen ?
      Asap mit der Seite in Verbindung setzen wäre meine Line.


      Gruß,
      michimanni

      das hat sie gemacht und die seite darauf angesprochen, sie meinten sie hätte sich wohl verklickt
      und weiter... ?
      Auf die Frage ob der Vertrag gekündigt werden kann , hat er noch nicht geantwortet - sobald er das tut leite ich das weiter


      Die zwei Wochen sind leider schon längst vorbei bezüglich der Kündigungsfrist.