Staking moderation.

    • turoo
      turoo
      Platin
      Dabei seit: 06.09.2009 Beiträge: 5.450
      Hi,

      ich habe folgendes schon an Indy via PM geschickt, moechte es aber auch noch offiziell posten, da m.M.n. ein solches verhalten von Zander einfach nur laecherlich ist und ich beim besten Willen nicht verstehen kann, wie PS.de so etwas dulden kann wenn Dinge obv mit zweierlei Mass betrachtet werden.

      also jetzt reichts halt langsam.

      ist ja wirklich nicht mehr feierlich diese art und weise wie zander willkuerlich spam editiert und wieder nicht. bzw nicht willkuerlich sondern, er entfernt jeglich spam ggn seine freunde - laesst aber den spam ggn andere stehen.zumal ich ueberhaupt nicht gespammt habe, sondern meine meinung als aussenstehnder zum staking kund gegeben habe.das kanns doch wirklich nciht sein.




      Hallo,

      hättest du da einen Link für mich?


      also er hat den spam in meinem feedback thread von diesem norman nicht geloescht, obwohl norman nichts mit mir zu tun hatte - weder was ge- noch verkauft. hat den fakeacc reflame jedoch geloescht. link: Feedbackthread: pokerturo

      es wurde nur die beleidigung gegen den BM geloescht - nicht gegen mich. obwohl, wie halt schon gesagt, er nicht mit mir zu tun hat; jedoch mich flamed auf grund einer alten kamelle mit ex ps.de coach st3phenhendry, mit dem ich gut befreundet bin.

      heute ahbe ich ihn m.M.n. sachlich kritisiert, auch wenn ein wenig sarkasmuss drin war. Ich habe ausserdem meine meinung zu dem staking geschrieben, dir mir ja als ausstehender zusteht (es ist ja KEIN FEEDBACK THREAD!)

      Zander, der mit der blonytair, MarkusOwnH und dem besagtem Norman befreundet ist, hat daraufhin meinen post geloescht, weil er angeblich unsachlich/spam/belidigiend war. Natuerlich wird ers nicht offen zugeben, aber zu 100% hat ihn blony oder Norman darum gebeten. link: <- Selling 12.5k - xk 18-45 Mann Sngs [Zeitraum 90 Tage] ABI ~ 33$ [~ nix left] Geld endlich da los

      es ist ausserdem lachhaft, wie Norman einfach MarkusOwnH's account benutzt, ich darauf hinweise, und als begruendung kommt: er sei deren ANWALT, was obv nicht stimmt - sondern er einfach multiaccounted. (gleicher thread, einige posts davor)

      ps noch: auch DER HINWEIS (auf das MULTIACCOUNTING) darauf, wurde einfach von Zander als spam deklariert, obwohl MEHRERE aussenstehende ihre meinungen dazu preisgeben.

      einfach laecherlich.



      Bitte schaut euren Mods auf die Finger. Ausserdem schuetzt euch vor Multiaccounting!
  • 4 Antworten
    • Kraterspalter
      Kraterspalter
      Gold
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 4.788
      Auch wenn hier die Antwort kommen wird, schreibt an unsere emailadresse, keine öffentliche Disskussion über mods, möchte ich als unbeteiligter der mit beiden seiten nichts zu tun hatt was dazu sagen.
      Es ist halt schon auffällig, wenn man sich öfters im stakingforum aufhält, dass Zander öfters selektiv löscht und nicht immer die gleichen Maßstäbe anzulegen scheint.
      In turos Feedbackthread und dem Hellblood staking thread ist es natürlich am deutlichsten zu sehen.
      Es ist für mich auch unverständlich, dass ein spampost eines einsteigers in einem Feedbackthread stehenbleibt, er aber auf readonly gesetzt wird. Entweder man gibt Feedback unter dem richtigen Nick oder es sollte komplett gelöscht werden.
      Und dass in dem Thread seitens Norm/MarkusOwnage multiaccounting betrieben wurde, scheint jetzt selbst nach reinem Lesen des Threads nicht so ganz unwahrscheinlich ;)
    • derf0s
      derf0s
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2008 Beiträge: 14.898
      schick das ganze am besten an hadi per email, damit erreichst mehr.

      glaub die adresse ist german@pokerstrategy.com
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      eher hadi@pokerstrategy.com

      mit german und Antwort...Glücksspiel
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Mit Indy hast du für dieses Feedback bereits die richtige Person erreicht, er wird sich dessen entsprechend annehmen.

      Wie die bisherigen Antworten schon zu verstehen gegeben haben möchten wir keine Diskussionen über einzelne Moderatoren in der Öffentlichkeit, weswegen ich den Thread an dieser Stelle schließe.

      Danke,

      Hadi