Bitte mal überprüfen ob der Rechenweg stimmt (Pokermathe)

    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.377
      Bin Mathe semitalentiert, und bevor ich falschgeneriertes Wissen anwende, wäre es schön wenn eine Mathemann mal drüber schaun kann ob das alles korrekt ist.

      Es geht um die Situation wenn man gegen eine 4Bet spielt.

      Annahmen

      Limit NL 200
      Stacks sind 200$
      Raise auf 6$
      3bet auf 18$
      4bet auf 42$
      Foldto5bet des Gegners 40%

      Ich ueberlege jetzt welche Hände (equitytechnisch) ich gegen eine 14%ige 4Bet Range profitabel shoven kann.

      Der EW ist einerseits wenn der Gegner foldet

      0,40 x 60 = 24

      und wenn der Gegner allin called

      0,60 x EWSD (entsprechend der Equity)


      Also

      24 + 0,6xEWSD = 0 setzen um die Gewinnschwelle für mgl. Szenarios zu finden. dann umstellen kommt heraus

      EWSD = -60


      Das bedeutet dass ich bei einem Call des Gegners bis zu 60$ verlieren kann (equitytechnisch). Da wenn beide 50% Equity haben, beide longterm 200$ aus dem 400$ Pot bekommen uns aber 140$ reichen muessen wir lediglich eine Equity von 35% haben um erfolgreich shoven zu können (unter oben angenommenen Vorzeichen)

      Die 35% gegen die 8,4% die er von den 14% die er 3bettet called (60%) natürlich. Also wäre jedes pocket und auch AJ ein shove bei diesen Annahmen?



      Rechenweg und Konklusionen korrekt?
  • 7 Antworten
    • coolalzi
      coolalzi
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2006 Beiträge: 2.075
      Original von Nani74


      Der EW ist einerseits wenn der Gegner foldet

      0,40 x 60 = 24



      Rechenweg und Konklusionen korrekt?
      wo kommt die 60 her?
    • ALvin1337
      ALvin1337
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2007 Beiträge: 1.610
      Wenn deine 60 stimmen, sieht es so aus:

      60*FoldEQ + (1-FoldEQ)(400*WinEQ - 400*(1-WinEQ)) = 0
      60*0,4 + 0,6*(400x - 400*(1-x)) = 0
      x=0,45

      Du bräuchtest also gegen die 8,4% 45% Equity. Nach dem Equilator hast du die mit AQo+ und 99+. (Rake natürlich nicht mitgerechnet).
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Original von coolalzi
      Original von Nani74


      Der EW ist einerseits wenn der Gegner foldet

      0,40 x 60 = 24



      Rechenweg und Konklusionen korrekt?
      wo kommt die 60 her?
      60 ist die Potgröße nach der 4 bet = 18 + 42
      Die setzt voraus, dass es SB vs BB ist, weil keine Deadmoney der Blinds dabei ist.
    • elevatorjoe
      elevatorjoe
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 94
      edit: -sry, hier stand schwachsinn- :)
    • SleepyCat06
      SleepyCat06
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 2.137
      lc = Betrag, den Hero verliert wenn Villain den Push callt
      f = %Fold von Villain auf die 4-bet
      w = Betrag, den Hero gewinnt wenn Villain auf die 4-bet foldet
      c = %Call von Villain auf die 4bet
      wc = Betrag, den Hero gewinnt wenn Villain den push callt

      mind Equity (x) -> (lc -f * w) / (lc + c *wc)

      Dann sollte x die mind EQ sein, die wir gegen die jeweilige 14% 4-bet Range benötigen.
    • ZodiaC
      ZodiaC
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2005 Beiträge: 798
      Original von Nani74
      24 + 0,6xEWSD = 0 setzen um die Gewinnschwelle für mgl. Szenarios zu finden. dann umstellen kommt heraus

      EWSD = -60
      Das mit dem Umstellen musst du nochmal üben. Richtige Ergebnis ist -40. :]

      Ansonsten ist die Rechnung vollkommen richtig:

      Original von ALvin1337
      Wenn deine 60 stimmen, sieht es so aus:

      60*FoldEQ + (1-FoldEQ)(400*WinEQ - 400*(1-WinEQ)) = 0
      60*0,4 + 0,6*(400x - 400*(1-x)) = 0
      x=0,45

      Du bräuchtest also gegen die 8,4% 45% Equity. Nach dem Equilator hast du die mit AQo+ und 99+. (Rake natürlich nicht mitgerechnet).
      Man kann jetzt auch die Ergebnisse zusammen bringen, und zwar mit 45% Siegchance, gewinnst du im Schnitt 400*0.45 = 180 und der Gegner gewinnt 400*0.55 = 220. D.h. der Gegner macht im Schnitt 40$ Gewinn wenns AI geht. Das passiert aber nur in 60% der Fälle, also machst du in den Fällen 0.6*40 = -24 Verlust und sonst machst du 0.4*60 = 24 Gewinn. Macht zusammen BE.
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.377
      vielen dank, habs mit mathe nicht so genau, drücke einfach nur auf raise, hat bisher ausgereicht