PO Database wird nicht mehr richtig geladen

    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Moinsen ..
      ich hab hier das Problem, dass die Database immer nur bis zu den Limits .15/.30 lädt, danach nicht mehr (.25/.50 wäre das Nächste). Mir ist Gestern beim spielen von .25/.50 der PC abgeschmiert, also denke ich mal, dass die Database da irgendwo in der Gegend der Daten falsch beschrieben wurde und nun nicht mehr gelesen werden kann.
      Gibt es da irgendein Heilmittel? Kann man den falsch beschriebenen Teil evtl. ausfindig machen und Korrigieren? Hab keine Lust wieder 20k Hände zu importen .. das dauert bei PO immer ewig lang ..
  • 3 Antworten
    • Baroozo
      Baroozo
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 191
      Ich denke das könnte dir helfen:
      (Ist nur eine Vermutung 100% weiß ich nicht ob es funktioniert, weil ich e noch nciht ausprobiert habe)

      1. Gehe in das Verzeichniss "C:\Programme\PokerOffice\data\databases"
      2. Dort müsstest du einen oder mehrere Ordner finden, die den Namen der Pokersites haben, auf denen du Spielst.
      3. Erstelle eine Sicherung von diesem Ordner (Falls es nicht klappt) und öffne ihn anschließend - in dem Ordner befinden sich ganz viele .KOI-Dateien
      4. Rechtsclick -> Symbole anordnen nach -> ßnderungsdatum

      5. Suche die Dateien heraus, die von gestern stammen und lösche sie.

      Dann könnte es wieder funktionieren

      gruß

      Jaakob
    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Hab ne mySQL Datenbank, und im Dataordner sind keien *.koi Dateien.
      Allerdings habe ich eine fummi-rm3ljl061.err Datei gefunden, wurde Heute Mittag beim ersten Start von PO nach dem Absturz gestern gefunden. Irgendwelche Ideen diesbezüglich?
    • koma
      koma
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 11
      Hi,

      lade Dir mal das MySQL Administrator Tool runter.
      - installiere es
      - starte es
      - wähle den Punkt Catalogs
      - wähle die Datenbank aus
      - markiere alle Tabellen
      - klicke auf "Maintenance"
      - wähle "Check Table"
      - klicke auf "Next"
      - wähle "Medium"
      - Klicke auf "Check Tables"

      Dann gucke Dir an, ob das Tool einen Fehler meldet, wenn ja, stimmt etwas mit den Daten nicht (evtl. Doppelte Schlüssel oder so etwas). Wie das dann zu reparieren ist, hängt vom Fehler ab.

      Gruß
      Koma