[SNG] Coaching Hand 01 (76s Push)

    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Gab ja den ein oder anderen interessanten Spot im gestrigen Einsteiger Coaching. Hier der erste:

      Poker Stars $3.16+$0.34 No Limit Hold'em Tournament - t100/t200 Blinds + t25 - 5 players
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      UTG: t3520
      CO: t1470
      Hero (BTN): t1875
      SB: t2645
      BB: t3990

      Pre Flop: (t425) Hero is BTN with 6:heart: 7:heart:
      2 folds, Hero raises to t1850 all in, 1 fold, BB calls t1650

      Die Frage war, ob Hero hier pushen sollte/muss/kann

      Es war für mich ohne allzu loose reads auf die Blinds ein Push, den ich als relativ klar ansah.

      - Keine loosen Reads auf die Blinds
      - Hero hat weniger als 10 BBs
      - es ist bereits der Antelevel
      - Hero kann mit seinem Stack noch FE erzeugen
      - wenn ich gecalled werde, performed 76s gegen typische calling ranges gar nicht so schlecht

      Das waren die Gründe für meinen Push.

      Im Wizard werden dem SB eine CR von 9,3% und dem BB eine 16% CR gegeben. Damit hat der Push eine EV Differenz von +0,53 (im Vegrleich zu einem Fold). Was schon relativ klar ist.

      Die Frage ist nun, wie realistisch die CR der Gegner sind. 9,3% im Wizard entspricht A9s, ATo, 66+. 16% ist 33+, A7o, A3s, KTs. Letztere scheint mir relativ nah an der Wirklichkeit. der SB called vielleicht etwas looser mit etwa 13,9%, also 44+, A8o, A5s, KJs. Damit ist der Push immer noch mit 0,29 im positiven Bereich.

      Gerade in meiner Chipsituation und bereits im Antelevel ist dies imo ein klarer Push. Selbst ein minimaler -EV push scheint mir da gerechtfertigt.
  • 8 Antworten
    • JayGatsby
      JayGatsby
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 8.972
      sehe ich genauso wie du, wichtig ist noch die Frage, wann genau die Blinds steigen, wenn wir z.B. in den 400er BB kommen, dann sollten wir in der Tat auch sehr knappe Pushes machen.

      -EV Pushes finde ich hier aber ein bisschen überzogen, falls die Blinds nicht steigen, da wir auf diesen Limits auch immer damit rechnen müssen, dass die Blinds etwas looser callen gerade mit großen Stacks. Könnte z.B. gut sein, dass der BB A5+ callt, jedes suited Ace, fast alle Pockets und die besten Broadways, und dann ist ein Shove schon -0.2.
    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.225
      Wie kommt der große gap zwischen SB und BB range zustande?

      Hab mir die Hand auch gerade im wiz angeschaut, schon krass was die ante ausmachen.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von Annuit20
      Wie kommt der große gap zwischen SB und BB range zustande?
      dürfte daran liegen, dass zum einen der BB noch nach SB an die reihe kommt und ich dem sb noch mehr schaden kann. die ursprüngliche range des sb ist mir aber auch zu tight. drum habe ich sie angepasst.
    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.225
      Hab gerade wo du gepostet hast noch meinen post editiert.
      Ich kenne mich mit den Spielertypen im gespielten Format nicht mehr wirklich aus, denke aber das sie nicht viel anderes denken als fishe generell ^^, aber mit deinen reads kann der push gut sein muss aber nicht.
      Ich seh ihn eher im -EV Bereich wenn niht gerade ein spieler ein "reg" ist.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von JayGatsby
      .. Könnte z.B. gut sein, dass der BB A5+ callt, jedes suited Ace, fast alle Pockets und die besten Broadways, und dann ist ein Shove schon -0.2.
      wenn ich ihm 18,4% (A5+, A2s, 22+, KQo, KTs) gebe, habe ich den Push immer noch bei +0,18.
    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.225
      Ich habs jetzt ein wenig ins extreme gestellt aber ganz unrealistisch find ich die ranges nicht, wie gesagt mit deinen reads kann der push gut +Ev sein, mir wäre er mit dem stack zu marginal, sehe hero auch nicht unter druck.

    • JayGatsby
      JayGatsby
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 8.972
      Original von shakin65
      Original von JayGatsby
      .. Könnte z.B. gut sein, dass der BB A5+ callt, jedes suited Ace, fast alle Pockets und die besten Broadways, und dann ist ein Shove schon -0.2.
      wenn ich ihm 18,4% (A5+, A2s, 22+, KQo, KTs) gebe, habe ich den Push immer noch bei +0,18.
      Und welche Range gibst du dem SB, und mit welchen Ranges schätzt du gehen die Blinds nach dir Broke, wenn du foldest?

      Also, wenn ich SB auch noch ein Paar Hände mehr gebe: 55+, A7s+ A8+,KQs

      und den Blinds SB openpush 40% (glaube nicht wirklich, dass ein Fish da viel looser pusht vs ein Stack, der ihn covered hat), BB callt mit 18%.

      Dann hat ein 76s Push (mit Nash-Calculator) +0,07.

      Das wäre dann imo schon ein guter Push, wahrscheinlich lässt Wiz die Blinds noch tighter gegeneinander Broke gehen, weshalb du dann +0,18 raus hast.
    • JayGatsby
      JayGatsby
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 8.972
      sieht overall schon nach nem soliden Push aus würde ich sagen...