Was mache ich falsch, wenn...

    • SignOff1970
      SignOff1970
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 399
      ich am Flop vorne bin, villain pusht und der suckout reinhaut?

      Und zwar so oft, dass diese suckouts die jeweilige Session in einen loss verwandeln. Ich bekomme auf den F50 jeden Tisch itm, wo diese Situation nicht auftritt, aber die Anzahl der suckouts in dieser speziellen Situation haut es dann wieder weg.

      Gefühlt ist es so, dass jede Hand wo es zum all in auf dem Flop kommt und ich vorne bin, auf jedenfall mir um die Ohren fliegt.

      Habe schon fast Angst, gefloppte sets zu callen, wenn villain alles reinstellt.

      Irgendwie mache ich etwas falsch, wäre für jeden Hinweis dankbar.
  • 13 Antworten
    • JayGatsby
      JayGatsby
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 8.968
      Hey, wenn du deine Hand als Favorit reinstellst und dann ausgesuckt hast machst du gar nichts falsch, sondern hast einfach Pech ;)

      Von daher einfach weiterspielen und an deinem Spiel arbeiten, schau dir mal in dem Graphen Thread hier im Forum Kurven von anderen Spielern an, da geht es oft auch lange abwärts, langfristig aber nach oben...
    • friX82
      friX82
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2009 Beiträge: 1.273
      Über sowas sollte man sich freuen, anstelle sich aufzuregen.
      Das besterckt die meisten Fische in Ihrem spiel und von denen bekommen wir nunmal unser Geld.
    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.225
      Hey,

      schau dir mal viele live videos von hier an, da siehst du das es dir nicht alleine so geht und verbessert vielleicht dein mindset.

      Gruß
    • SignOff1970
      SignOff1970
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 399


      Ist hart, das Mindest ordentlich beieinander zu halten, wenn die tägliche Session nur durch diese suckouts von plus ins minus verkehrt wird.

      Wenn ich gegen villain hinten liegen würde, hätte ich kein Problem damit, aber zu 99% vorne zu liegen und dann oddmäßig fast unmögliche suckouts zu kassieren geht an die Substanz ganz zu schweigen von der BR.
    • OneHitWonnder
      OneHitWonnder
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2011 Beiträge: 246
      alles pech pech pech, kennt wohl jeder :(
    • justfold83
      justfold83
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2010 Beiträge: 141
      Original von SignOff1970


      Habe schon fast Angst, gefloppte sets zu callen, wenn villain alles reinstellt.
      imo das wichtigste ist , seine psychische stabilität bzw. seine zuversicht nicht zu verlieren bei so nem down. das führt nur dazu , das du nicht mehr dein A-game spielen wirst und noch mehr verlierst.
      wenns nicht rund läuft kann es auch ganz gesund für deine BR sein weniger zu spielen und abzuwarten bis wieder ein up kommt.

      kopf hoch , es kommen auch wieder bessere zeiten

      lg
    • friX82
      friX82
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2009 Beiträge: 1.273
      Hi,

      ich kenne das Gefühl zugut.
      Durch meinen Blog, durch einige U2U Coatchings sowie durch das Buch "Das Poker Mindset" habe ich es bisher in den Griff bekommen.
      In dem Buch, ich habe es selber noch nicht aus, steht ein wirklich gutes Zitat:
      Bad Beats sind die Besten Freunde guter Pokerspieler.
      Das bedeutet das die schlechten Spieler, wegen der BB weiter spielen und nur selten Ihr Spiel ändern.
      Ich Weiß das es schwer ist, aber besterke Deine Gegner, ich schreibe sonnst nie was in den Chat, bei sowas aber immer NH.
      1. für mich
      2. für den Fisch
      Es hilft.
      Ansonnsten kann ich dir das og. Buch echt empfehlen.


      LG

      friX
    • SignOff1970
      SignOff1970
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 399
      Genau aus dem Grund habe ich 2007 schon mal PS verlassen und nur auf FT gespielt. So einen Swing hab' ich dort nicht erlebt. Hoffentlich kriegen die das bald gebacken, dann kann mich Jokerstars (wieder) mal.
    • zinne26
      zinne26
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 834
      Suckouts gehören dazu, bitter ist es wenn der schlechte Spieler danach "deine" Chips am Tisch an die besseren verteilt und nicht wieder an dich ;-)

      Aber es kommt auch immer drauf an in welcher Situation du bist, mit welcher Hand bist du bereit aus dem Tunier zu fliegen und ganz wichtig: zum welchem Zeitpunkt.

      Wie stark ist ein 60:40 Vorteil wenn du das Risiko eingehst mit dem Start-Stack sofort aus dem SNG zu fliegen?

      Willst du dich zum Shortstack in einer frühen Phase mit einem Flip machen?

      Das sind Situationen die du umgehen kannst indem du starke Hände ordentlich und aggresiv spielst, aber nicht zu früh im Tunier All-In gehst.

      Wenn ich mit 10BB left mit AKs nen Flip verliere komme ich damit klar, ich weiß ich habe das richtige gemacht, auf welche bessere Hand wollte ich warten...?

      Man kommt grundsätzlich in Probleme wenn man seine Hand überbewertet, man sieht es immer wieder wie Leute ihre Buben oder Damen unbedingt zum Ende bringen wollen obwohl schon A und K gefloppt sind, genau das wollen wir nicht machen, egal wie weit wir pre-flop vorne waren und wie groß der Suckout wäre...
    • reinhardjs
      reinhardjs
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2008 Beiträge: 1.055
      Public Coachings haben mir am meisten geholfen.
      Die lockere Art, mit der Unam und die anderen mit Suckouts umgehen, habe ich einfach versucht, mir abzugucken.
    • yubinbasya
      yubinbasya
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2009 Beiträge: 435
      Original von reinhardjs
      Public Coachings haben mir am meisten geholfen.
      Die lockere Art, mit der Unam und die anderen mit Suckouts umgehen, habe ich einfach versucht, mir abzugucken.
      This.
      Aber auch Private-Coachings sind sehr hilfreich!
    • zinne26
      zinne26
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 834
      Original von reinhardjs
      Die lockere Art, mit der Unam und die anderen mit Suckouts umgehen, habe ich einfach versucht, mir abzugucken.
      Ja stimmt!
      Aber es fällt mir immernoch schwer wenn einer mit nem lächerlichen Blindsteal in mein AA rennt und dann Twopair oder sowas luckt kein Loch in die Wand zu schlagen :P
    • poker1650
      poker1650
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 545
      Dann spiel mal Cashgame :rolleyes: