Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit?

    • cherubium
      cherubium
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 3.936
      Hat jemand ne Ahnung, wie wahrscheinlich es ist, dass man:

      zwei mal (Man verliert EC Karte, beantragt eine neue) die selbe Pin bekommt?

      Bei mir war es so. Ich habe vor Jahren meine erste EC Karte verloren, eine neue bekommen mit anderem Pin. Diese habe ich ein paar Jahre später auch mal wieder verloren (obv. besoffen Zigaretten geholt) und bei der neuen, also 3ten EC Karte, bekam ich die selbe Pin wie bei meiner ersten.
      Ich weiß das so genau, weil mein Fahrradschloss mit der Pin der ersten EC Karte programmiert ist.
      Der Bankberater hat gesagt, das dies eigentlich unmöglich sei, vergleichbar mit einem 6er im Lotto.

      Ist das schonmal jemandem passiert?

      Sollte ich vielleicht mal anfangen Lotto zu spielen bei dem Glück? ;)
  • 23 Antworten
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      ja auf jeden fall, hast jetzt viel mehr glück als vorher.. hast jetzt quasi ne 100% chance auf den 6er im lotto
    • Khrano
      Khrano
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 25.581
      Die Chance beträgt 1:99980001.
    • Baeume
      Baeume
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2010 Beiträge: 847
      1 zu 10.000
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      dein bankberater ist extrem schlecht im rechnen, falls er meint nen 6er im lotto gibts genauso häufig.
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      Original von Khrano
      Die Chance beträgt 1:99980001.
      lol

      die chance ist etwa 1:5000 bei dem von dir beschriebenen fall
    • cherubium
      cherubium
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 3.936
      Original von TheKami
      ja auf jeden fall, hast jetzt viel mehr glück als vorher.. hast jetzt quasi ne 100% chance auf den 6er im lotto
      Alles klar

      wieso 1:99980001?

      jetzt ma ohne Flachs. Die Pin wird ja durch einen Zufallsgenerator erstellt. Keine Ahnung ob, Pins doppelt vergeben werden, ich denke mal schon. Wie kommt man auf die Zahl?
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      es gibt 10.000 verschiedene pins. du hattest zwei verschiedene vorher, also 2/10.000
    • cherubium
      cherubium
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 3.936
      Original von Faustfan
      es gibt 10.000 verschiedene pins. du hattest zwei verschiedene vorher, also 2/10.000
      ja, logo. mein Gedanke war: 9*9*9*9 :facepalm:
    • FrankyBlue
      FrankyBlue
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2005 Beiträge: 2.730
      so unwahrscheinlich ist das leider gar nicht

      zwar gibt es theoretisch sehr viele möglichkeiten doch ich habe mal gelesen das die meisten kombinationen nicht vergeben werden

      ich weiss nicht genau was da alles aussortiert wird alle zahlen die man sich nicht gut merken kann oder so

      aber angeblich werden nur 600-1000 kombinationen vergeben
    • cherubium
      cherubium
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 3.936
      Original von FrankyBlue


      ich weiss nicht genau was da alles aussortiert wird alle zahlen die man sich nicht gut merken kann oder so

      aber angeblich werden nur 600-1000 kombinationen vergeben
      rly? ich hätte eher aufs Gegenteil getippt; Dass sowas wie 1234, 5555, 1111, 4321, 1010 usw... aussortiert wird. Gerade die "einfachsten" sollte man doch wohl aussortieren, wenn man schon aussortiert.

      is ja sonst echt schwach. Dann hab ich grad mal nen 1:300 bzw. 500 Outer?
      Das entspricht ja grad mal Quads in NL :tongue:
    • JstAkiD
      JstAkiD
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2010 Beiträge: 1.765
      Original von cherubium
      Original von FrankyBlue


      ich weiss nicht genau was da alles aussortiert wird alle zahlen die man sich nicht gut merken kann oder so

      aber angeblich werden nur 600-1000 kombinationen vergeben
      rly? ich hätte eher aufs Gegenteil getippt; Dass sowas wie 1234, 5555, 1111, 4321, 1010 usw... aussortiert wird. Gerade die "einfachsten" sollte man doch wohl aussortieren, wenn man schon aussortiert.

      is ja sonst echt schwach. Dann hab ich grad mal nen 1:300 bzw. 500 Outer?
      Das entspricht ja grad mal Quads in NL :tongue:
      Genau so einen PIN habe ich mir geangelt :pokerface:
    • cherubium
      cherubium
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 3.936
      wenn ich dem hier glauben schenken kann, ist die Wahrscheinlichkeit sogar bei 1:64!!!!

      siehe Link und eine halbe Seite nach oben Scrollen:

      Laut CCC [blabla] Chance der Errechenbarkeit bei 1:64... [blabla]...
    • FrankyBlue
      FrankyBlue
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2005 Beiträge: 2.730
      ich hatte bisher 3 verschiedene karten und alle pins waren besonders leicht zu merken
    • Inspiration
      Inspiration
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2007 Beiträge: 3.270
      Du Glücklicher! Welche Nummer war es denn?
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Also das nur die leichten genommen werden kann ich anhand meiner PINs schon widerlegen^^
    • Ronny1993
      Ronny1993
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 6.780
      der PIN ist praktisch der Hashcode zu ner Kombination aus Kontonummer, Kartennummer und persönlichen Daten. Hat meines Wissens nach nichts mit Zufall zu tun.

      K
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      Original von cherubium
      Original von FrankyBlue


      ich weiss nicht genau was da alles aussortiert wird alle zahlen die man sich nicht gut merken kann oder so

      aber angeblich werden nur 600-1000 kombinationen vergeben
      rly? ich hätte eher aufs Gegenteil getippt; Dass sowas wie 1234, 5555, 1111, 4321, 1010 usw... aussortiert wird. Gerade die "einfachsten" sollte man doch wohl aussortieren, wenn man schon aussortiert.

      is ja sonst echt schwach. Dann hab ich grad mal nen 1:300 bzw. 500 Outer?
      Das entspricht ja grad mal Quads in NL :tongue:
      und wieso sollten bitte einfache aussortiert werden?
      wenn die dinger per zufallsgenerator erstellt sind, dann ist es doch scheiß egal welcher pin. es macht für den hacker doch keinen sinn die leichten als erstes auszuprobieren. von daher sind leichte genauso einfach zu kanacken wie schwere.
    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      Original von Ronny1993
      der PIN ist praktisch der Hashcode zu ner Kombination aus Kontonummer, Kartennummer und persönlichen Daten. Hat meines Wissens nach nichts mit Zufall zu tun.

      K
      Das wäre aber ganz schön dumm, wenn der rechnerisch zu ermitteln wäre.

      Ausserdem erhalte ich ja jedes Mal einen anderen Pin, wenn ich eine andere Karte bestelle.

      Noch dazu konnte man z.B. bei der Dresdener Bank den Pin am Automaten ändern.
    • Ronny1993
      Ronny1993
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 6.780
      Original von vandaalen
      Das wäre aber ganz schön dumm, wenn der rechnerisch zu ermitteln wäre.

      Ist ne sehr komplizierte Hash-Funktion. Die kann man so gestalten, dass technisch mit den Mitteln normaler Rechner die nächsten 500 Jahre nicht zu knacken ist ;)


      Ausserdem erhalte ich ja jedes Mal einen anderen Pin, wenn ich eine andere Karte bestelle.
      Noch dazu konnte man z.B. bei der Dresdener Bank den Pin am Automaten ändern.

      Dazu kann ich nichts sagen, habe meine Informationen von nem Mitarbeiter der Sparkasse. Durchaus möglich, dass andere Banken das anders regeln =)
      K
    • 1
    • 2