Habe das Rakesystem der beiden Räume verglichen.

Habe ich da ein Gedankenfehler ? Oder ist der Unterschied im Rakeback so gross ?

Zum Vergleich habe ich eine kleine Session bei Party gespielt0.25/0.5 FR, FL
Anzahl gespielter Hände : 48 Stck
Stats : 11/5 (VPIP/PFR)
..spiel nach ORC..relativ schlechte Karten gahabt
Dauer : 45 Minuten bzw. 64 Hände / h
Gesamt-Rake : 5,75 USD bzw. 11,5 PPoints (2 PP/1USD)
bzw. 34,5 VPP (6 VPP/ 1USD)
Durchschnittliche Spieler: 8,48

Nachdem alten System hätte ich : 11,5 PP/8,48 = 1,356 PPoints bekommen.

Nachdem neuen Systen : 0,354 PPoints (ca. 75 % weniger)

-------
Bei PokerS. hätte ich bekommen :
Gesamt VPP = 5,75 USD * 6 VPP
Hero VPP = 34,50 VPP / 8,48 =4,07 VPP
----

Was bekomme ich dafür ?

Annahme Bronze (bei PP + PS)

PARTY POKERBei PP --> 500 PPoints = 10 USD
Auf Basis der o.g. Session müsste ich (neues System)
500 PP/0,354 = 1412,42 Sessions x 48 Hände = 67796 Hände
um die 10 USD zu bekommen !!!

POKERSTARS --> 750 VPP = 10 USD
Auf o.g. Session ..
750 VPP / 4,07 VPP = 184,27 Sessions x 48 Hände = 8845 Hände
um die 10 USD zu bekommen.
!! Des weiteren sammle ich nebenbei noch FPP !!
2500 FPP = 25 USD 1 FPP= 1VPP (Bronze)
bzw. 1 FPP = 0,01 US

Rückwärts gerechnet --> Wenn ich die 67796 Hände bei Pokerstars spiele,

67796 / 8845 = 7.66 (Faktor) würde ich 76.60 USD bekommen
+ 750 VPP*7,66 = 5745 FPP ...und zusätzlich 57,45 USD .

Macht 134,05 USD bei Pokerstars und 10 USD bei PartyPoker..

Auch wenn die Session kurz nicht besonders war, kann Sie das ganze bei einer Rakebackdifferenz von ca. 13,4 Fache sich nicht so sehr verbessern.

Oder muss man auf SH umsteigen ?

Werde mal auch eine bessere Session vergleichen..