Es geht nicht mehr up !

    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      Hm. Alles hat so angefangen :D




      Das war Fullrind.
      Ok. Das sieht noch recht harmlos aus. Ein normaler Downswing halt. In Dollar sieht das wieder etwas anders aus, aber naja. Passiert.





      Ok. Jedenfalls nach diesem Down habe ich mich entschieden, mal SH zu zocken. FR waren einfach zu wenig Fische, meiner Meinung nach. SH fing auch ganz gut an. Erst ein bisschen 1/2 zum warm werden und dann recht schnell auf 2/4 ... :rolleyes:




      Ok. Enorme Swings. Naja ok, darauf war ich vorbereitet. In Dollar sieht es allerdings nochmal anders aus:





      Ok, als kleine Anmerkung. Da, wo es steil nach unten geht, das ist 2/4 :D . Die kleineren Swings sind alle 1/2. Da wollte ich mich auch etablieren, habe aber nach meinem letzten 100 BB Down jetzt die Motivation verloren :D .


      Meiner Ansicht nach habe ich keine großen Leaks. Mal hier und da etwas, aber nichts weltbewegendes. Ich kenne mich ja auch ein bisschen mit Statsanalyse aus.


      Ich weiß jetzt nicht, wieviel BB ich auf wieviel Hände verloren habe, aber mir kommt es schon so vor, als ob ich seit einer Ewigkeit keinen Up mehr gehabt hab.


      Leider weiß ich auch noch nicht, was ich jetzt weitermachen werde. Wieder FR, Pause oder NL ? ^^

      Meine Motivation ist ziemlich am Ende, wenn ich mir vorstelle, dass ich jeden Tag mindestens 3h vorm PC sitze, nur zum zu pokern. Und am Ende kommt dann eben doch nichts bei raus. Das ärgert. Da bekomm ich die Krise :D


      Achtung, dies ist kein Heulthread :D .

      Habt ihr auch so enorme Swings / Downs ? Ich komm damit nicht klar...
  • 33 Antworten
    • vortex
      vortex
      Global
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 1.345
      das ist mein 2/4 sh graph, falls es dich beruhigt.

      1/2 SH hab ich mit 3,5BB/100 auf 20k hände geschlagen, vielleicht bin ich zu früh gewechselt

      im moment nehme ich das noch ganz gelassen.

      vielleicht hilft es dir in BB und nicht in Dollar zu denken.
      Hol die dieses DollartoBB tool. dann siehst du dass du auf 4 tischen meinetwegen 40 BB down hast, was is nicht so schlimm empfinde wie 160 $ down.

      am besten gar nicht in den cashier gucken, wieviel man schon gewonnen/verloren hat, das lenkt nur ab

      wenn du FR besser schlägt als SH solltest du vielleicht nochmal zurückgehen, um wieder eine BR zu builden und dann nochmal SH in angriff nehmen

    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      BR technisch ist mir das ganze relativ egal. Die BR reicht eigentlich schon für 5/10, aber wieso 5/10 spielen, wenn ich nicht mal 2/4 schlag? :)


      Ich glaube, ich werde mal NL Cash gamen ^^
    • Krul
      Krul
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 3.050




      Tja, du bist nicht allein !

      Ist alles SH, seit 01.01.06.

      Bis Mitte Dezember hab ich auch FR only gespielt und alles in allem mit konstanten 2BB/100, binnen 2 Monaten bin ich von 0,5/1 auf 5/10 gekommen. Dann mit SH angefangen. Seitdem wächst meine BR nur noch durch diverse Boni. Schon traurig irgendwo, aber ich werde weitermachen.
    • Cyfron
      Cyfron
      Gold
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.730



      :rolleyes:




      sh macht einfach spaß :D
    • Forexinvestor
      Forexinvestor
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 839
      Was mich echt mal interessieren würde ist warum ihr alle SH spielt wenn ihr da so auf die Fresse bekommt?



      Forex
    • Wiseguy
      Wiseguy
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2005 Beiträge: 2.033
      Weil man shorthanded können muss, wenn man höhere Limits spielen will. D.h. es bringt einfach nichts, nur 2/4 fr zu spielen und dann weiter Full Ring die Limits hochzugehen.
      Ausserdem sind auf shorthanded _wesentlich_ mehr Fische.
    • lolbird
      lolbird
      Einsteiger
      Dabei seit: 22.06.2005 Beiträge: 15
      Son quatsch, gibt auch einige leute die NUR FR spielen und das auch auf höheren limits.
    • Krul
      Krul
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 3.050
      Ich bin damals auf SH gewechselt, weil man einfach zu halbwegs normaler deutscher Tageszeit nicht mehr auf guten Tischen spielen konnte, und ich auf Dauer keine Lust hab mir die Nächte um die Ohren zu schlagen oder um 4 Uhr morgens aufzustehen um zu pokern.
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      Ja, aber auf SH sind massig Fische. Aber ich kann sie nicht ausnehmen. lol.


      asdf
    • vortex
      vortex
      Global
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 1.345
      ich glaube auf den unteren limits wie 2/4 und 3/6 ziehen die hier genannten trategien einfach nicht


      ein open raise und daraufhin bet flop bet turn funktioniert nicht, wenn man gegner ein pair of dueces trifft.


      check raise flop ist denen egal, auf 5/10 wird sowas mehr "repsektiert"
    • HolliDollar
      HolliDollar
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2005 Beiträge: 2.274
      Das war Fullrind.


      ja, manchmal denke ich auch ich sitze mit vollrindern am tisch. (soll nur ein kleiner scherz sein, wenns schon sonst nichts zu lachen gibt)

      viel glück
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Original von Sleyde
      Ja, aber auf SH sind massig Fische. Aber ich kann sie nicht ausnehmen. lol.
      Das ist genau der Grund fuer die Swings, denke ich mal :)
      Diese Fische callen Dich mit allem Moeglichen runter - mit AA genauso wie mit 83o. Dadurch werden sie sehr profitabel, verpassen uns aber ENORME swings.

      @vortex natuerlich sollte man nicht blind bet flop bet turn spielen.
      Wenn der Gegner nen went to SD von 80% hat, dann bringt das natuerlich nix (ausser natuerlich, dass man sein ace high valuebetted ;) ).

      - georg
    • ebenizer
      ebenizer
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 382
      Meiner Ansicht nach habe ich keine großen Leaks. Mal hier und da etwas, aber nichts weltbewegendes. Ich kenne mich ja auch ein bisschen mit Statsanalyse aus.


      Ich hab mir mal folgendes überlegt:

      Also, wenn wir mal von eine Winrate von 2BB/100 als guten Wert annehmen, und man called, sagen wir mal, einmal alle 100 hands eine Riverbet zuviel (oder verpeilt ne Valuebet am River) dann verringert sich dieser Wert schon auf 1BB/100.

      Daher dürfte man sich (theoretisch) (fast) keine Fehler erlauben, wenn man ein winning Player sein will, auch nicht "mal hier und da etwas".
      Es summiert sich leider alles auf.

      Oder bin ich dabei total aufm Holzweg?

      lg
    • noone23
      noone23
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 472
      eine verpasste Valuebet oder ein Call zuviel kostet ja nicht wirklich 1BB sondern eher einen Bruchteil einer Big Bet.

      Es summiert sich zwar trotzdem schnell auf, aber ganz so dramatisch ist es dann auch nicht.
    • synterius
      synterius
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2005 Beiträge: 1.177
      Original von noone23
      eine verpasste Valuebet oder ein Call zuviel kostet ja nicht wirklich 1BB sondern eher einen Bruchteil einer Big Bet.
      ähm...nein.
      1bb = 1bb
    • ebenizer
      ebenizer
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 382
      Original von synterius
      Original von noone23
      eine verpasste Valuebet oder ein Call zuviel kostet ja nicht wirklich 1BB sondern eher einen Bruchteil einer Big Bet.
      ähm...nein.
      1bb = 1bb
      eig. schon.

      Vll meine noone, das es nicht alle 100 hands, sondern nur alle 200 passiert, oder so...
    • noone23
      noone23
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 472
      Original von synterius
      Original von noone23
      eine verpasste Valuebet oder ein Call zuviel kostet ja nicht wirklich 1BB sondern eher einen Bruchteil einer Big Bet.
      ähm...nein.
      1bb = 1bb
      echt?

      In einer konkreten Hand natürlich. Aber wenn du z.B. eine Valuebet verpasst wenn du in 60% der Fälle vorne liegst verlierst du longterm "nur" 0.2BB. Genau dasselbe gilt für einen schlechten Call, der dir im Schnitt einfach weniger als 1BB zurückgibt.
    • Warlord
      Warlord
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.000
      noone23 hat recht! Ne verpasste value bet ist nicht gleich 1 BB wert, denn man gewinnt ja nicht in 100% der Fälle ne BB mehr! Also 1 BB pro versäumte value bet in 100 Händen verringert eine Winrate von 2 BB / 100 nicht gleich auf 1 BB / 100!

      Gruß, Sascha.
    • synterius
      synterius
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2005 Beiträge: 1.177
      folgende situation:
      spieler a und spieler b bekommen die exakt gleichen karten in der exakt gleichen position gegen die exakt gleichen gegner, die jeweils auch die exakt gleichen karten bekommen und diese auch jeweils exakt gleich spielen.
      wenn spieler a jetzt in jeweils 100 händen immer genau eine value chance verpasst, spieler b diese jedoch nutzt (und die beiden ansonsten exakt ^^ gleich spielen), so hat er ganz gewiss genau eine bb weniger auf 100 hände als spieler b.
    • 1
    • 2