Frage zu FL Turn Strategie

    • Trezubez
      Trezubez
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2007 Beiträge: 29
      Guten Abend,

      beim Analysieren folgender Hand:

      BB:
      $7,86
      Hero:
      $8,64
      UTG2:
      $2,77
      MP1:
      $5,01
      0,1/0,2 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.102 by www.pokerstrategy.com.


      Preflop:
      Hero is UTG1 with J:diamond: , J:club: Hero raises, UTG2 calls, MP1 calls, 5 folds, BB calls.

      Flop: (8,50 SB) 9:club: , 7:diamond: , 4:spade: (4 players) BB checks, Hero bets, UTG2 calls, MP1 calls, BB calls.

      Turn: (6,25 BB) K:diamond: (4 players) BB checks, Hero checks, UTG2 bets, MP1 calls, BB folds, Hero calls.
        Keine Toppaar mehr, Initiative, Niemand gesetzt, also check.

      River: (9,25 BB) 9:heart: (3 players) Hero checks, UTG2 bets, MP1 calls, Hero calls.

      Final Pot: 12,25 BB Results follow (highlight to see):

      Hero shows (Jd Jc) UTG2 shows a full-house, kings full of nines (Kh Kc) MP1 shows (As Ks) UTG2 wins with a full-house, kings full of nines (Kh Kc)


      war ich mir nicht sicher wie ich auf eine Bet hinter mir reagieren sollte. Hinter mir wurde einmal gesetzt und ein Spieler geht mit. Ist das in "Hinter dir wird genau eine Bet mehr gesetzt" einzuordnen?

      oder

      ist das "Hinter dir wird mehr als eine Bet mehr gesetzt" - Situation, da ein Spieler mitgegangen ist.

      Worauf bezieht sich das "mehr" in "... genau eine Bet mehr gesetzt"? Mehr als was?

      Das Thema wurde bestimmt zig-mal behandelt, aber ich wusste nicht so Recht mit welchen Schlüsselwörtern sowas suchen würde.

      Grüße
      Andreas
  • 1 Antwort
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Die Anzahl der Bets, die du callen musst ist entscheidend. Du musst eine Bet callen, das bedeutet, eine Bet wurde gesetzt. Wäre hinter dir gebettet und geraist worden, müsstest du zwei Bets callen, also mehr als eine Bet.

      Da du weder top Paar noch Überpaar noch guten Draw oder sogar Gutshot hältst, müsstest du nach der Bet aussteigen.

      Wie du im Silberartikel Wie spielst du made Hands am Turn? erfahren wirst, gibt es noch eine alternative Möglichkeit zu spielen. Wenn du am Flop ein Top Paar oder Überpaar hattest und dann am Turn eine höhere Karte kommt, dann hast du häufig immer noch die beste Hand. Die Gegner können viele Gründe gehabt haben, den Flop zu callen (Straight Draws, schlechtere Paare) und die wenigsten davon enthalten einen der 3 übrigen Ks. Du hast daher wahrscheinlich noch die beste Hand und setzt. Erst wenn jemand anders erhöht, ist die Gefahr sehr gross, dass jemand einen K hat. Dann spielst du weiter wie gehabt ("hinter dir wurde erhöht").