verhalten kurz vorm Broke?

    • Knuddelbar
      Knuddelbar
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 352
      bin limitspieler und bin von gehobener position( 0.25/0.5 - 0.5/1) gefallen und hab jetzt nurnoch 16$ und weiß nciht wie ich jetzt vorgehen soll. die "rücklagen " sind ja ncihtmal ausreichend um ein down auf dem niedrigsten limit auffangen zu können. meine FTA leute schaffen es irgentwie auch nciht den bonus für mich frei zu spielen und ich will auch ncihts einzahlen.

      deshalb frag ich jetzt mal wie ihr vorgehen würdet
  • 16 Antworten
    • Kampfschildkroete
      Kampfschildkroete
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2006 Beiträge: 1.833
      Mhhhh, da ist anscheind beim BRM etwas schiefgelaufen, wenn du anscheind bis zum Schluss auf diesen Limits gespielt hast.

      Aber das war ja nicht die Frage :)
      Enwteder du versuchst es mit einem Neuanfang auf dem untersten Limit oder du casht eigenes Geld ein.

      Ich würde dir die erste Varainte empfehlen um gleichzeitig an der Disziplin zu arbeiten.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Cash das Geld auf Stars rüber (da ist der Rake erträglich) und grinde dich von 5ct/10ct aus wieder hoch.
    • toxi1
      toxi1
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 2.213
      einfach aufs kleinste limit bei party, habs von da aus mit 4$ als vollfish geschafft meine BR auf eine komfortable größe hochzuspielen ;)
    • TheTommyn
      TheTommyn
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 797
      Kann mich nur toxi1 anschließen. Bin auch kurz vor Broke mit 10$ "neu" angefangen auf dem untersten Limit. Gehört halt viel Diziplin zu.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Bei den Cashoutgebühren bleibt ja fast nix mehr über bei nem Wechsel auf stars :-D

      Google halt mal nach freemoney Angeboten. Gibt genug die dir 50$ spendieren.
    • Milamber
      Milamber
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 2.680
      Natürlich kannst du gucken wo du Geld geschenkt bekommst.

      Im allgemeinen möchte ich dir aber zu einer anderen Denkweise raten:

      Du hast starke Fehler gemacht. Und zwar zum einen bist du wahrscheinlich nicht gut genug gewesen um 50/1 zu schlagen, also zuschnell aufgestiegen bei dem geleisteten Lernvolumen.

      zum anderen wirst du dich nicht an BRM gehalten haben.

      Sagen wir also du schnorst dir jetzt quer durch internet 200$ zusammen und vereinigst sie wieder dort wo du gerne spielen möchtest.

      was hat sich dadurch geändert ?

      Nun nehmen wir den Weg den ich wählen würde.

      Du machst erstmal eine pause von etwa 3-5 tagen. Dann fängst du an Hände zu bewertern im Beispielhandforum um wieder in Kontakt mit der materie zu kommen und liest dir nochmals die Bronze sektion durch, stellst in diesem Forum Fragen zu den dingen die du nicht verstehst etc.

      Dann, und erst dann, fängst du wieder an dich langsam hochzugrinden.
      Ich habe meine pokerkarriere auch mit knapp 100bb begonnen und es hat funktioniert.

      Was bringt dir das nun ?

      zum einen lernst du eine menge was dir unglaublich viel bringen wird. Zum anderen wirst du viel Geduld und Selbstbeherrschung erlernen was dich im Pokern auch wesentlich weiter bringen wird als zb 200$ BR boost.

      Und denk jetzt bitte nicht: yeah ich mach beides! Ich besorg mir 200$ und lerne und pokere dann. Was bei diesem Weg ausbleibt ist die selbstbestrafung die niedrigsten Limits wieder hochgrinden zuu müssen was imo sehr heilsam ist


      Alles in allem musst du deinen Weg natürlich selber finden.


      Alles Gute

      MfG,

      Milamber
    • toxi1
      toxi1
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 2.213
      richtig :) Mit Geduld und Disziplin hochspielen bringt ne solide BR und theoretisches Wissen. Damit sie auch Morgen noch kraftvoll fische verhauen können ;)
    • Knuddelbar
      Knuddelbar
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 352
      jo ich wollte nur mal berichten wies gelaufen ist.

      ich hab mich mit meinen 16$ auf dem untersten limit wieder auf 45$ hochgespielt und bin jetzt wieder bei 0.10/0.20 angekommen. lles so fischig dass ich keine größeren rücklagen brauchte.
    • gear
      gear
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 4.809
      Original von Knuddelbar
      jo ich wollte nur mal berichten wies gelaufen ist.

      ich hab mich mit meinen 16$ auf dem untersten limit wieder auf 45$ hochgespielt und bin jetzt wieder bei 0.10/0.20 angekommen. lles so fischig dass ich keine größeren rücklagen brauchte.
      das ist absoluter quatsch, grade wenn man mit lauter vollpfosten um den tisch sitzt, braucht man fast noch grössere rücklagen. dadurch, dass die jeden scheiss bis zum river spielen, kannste halt auch mal wenn's schlecht läuft in jeder hand weggeluckt werden
    • toxi1
      toxi1
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 2.213
      Original von gear
      Original von Knuddelbar
      jo ich wollte nur mal berichten wies gelaufen ist.

      ich hab mich mit meinen 16$ auf dem untersten limit wieder auf 45$ hochgespielt und bin jetzt wieder bei 0.10/0.20 angekommen. lles so fischig dass ich keine größeren rücklagen brauchte.
      das ist absoluter quatsch, grade wenn man mit lauter vollpfosten um den tisch sitzt, braucht man fast noch grössere rücklagen. dadurch, dass die jeden scheiss bis zum river spielen, kannste halt auch mal wenn's schlecht läuft in jeder hand weggeluckt werden
      hatter recht! Versuch doch einfach dich strikt an das von ps.de propagierte BRM zu halten, das ist nochnichma so konserativ. Ob du nun mit $45 oder $55 aufsteogst sollte da nicht das Problem sein. Halt ne Woche mehr Arbeit wenns schlecht läuft, aber dann hast du auch ne ordentliche Rücklage falls die Fische anfangen rumzulucken und glaub mir das tun sie oft genug :P
    • toxi1
      toxi1
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 2.213
      ... doppelpost.. blödes forum da :P
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Trotzdem ist es besser mit 45$ .1/.2 zu spielen als .05/.1, da .1/.2 deutlich einfacher zu schlagen ist aufgrund des niedrigeren Rakes. Ansonsten, BRM > Skill.
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.029
      Du solltest dich definitiv strikt ans BRM halten.

      Es ist egal wie fischig es ist. Die Varianz ist immer da und durch sie kannst du viel Geld einbüßen. Lies dir am besten auch nochmal Milambers Post durch. Mach dir jetzt nicht wieder alles kaputt sondern spiel nach BRM und dann bist du auf einen guten Weg BRM > all ! Es gibt ganz andere Leute , die durch falsches BRM auf anderen Limits tausende von Dollar vercrushed haben !

      Du bist noch am Anfang mach es dir dadurch nicht kaputt. Egal wie viele Vollhonks darum laufen :) .
    • Simschi
      Simschi
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 858
      mit 45 $ schon wieder an lvl aufstieg denken achtung Deja Vu
    • Knuddelbar
      Knuddelbar
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 352
      ich hatte vor mich ans BRM zu halten. mit den 50$ startguhaben spielt man doch auch gleich 0.1/0.2 und die 5$ bin ich jetztfrüher hoch geganen und es hat gut geklappt. wäre es schief gegangen wäre ich auch wieder früher zurück gegangen, außerdem habe ich eine wesentlich größere spielerfahrung als ein direckter anänger also denke ich der frühere aufstieg ist noch vertretbar. und jetzt bin ich auf dem stand, als hätte ich grade meine ersten 50$ bekommen und halte mich auch strickt ans BRM.
    • Knuddelbar
      Knuddelbar
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 352
      und es geht weiter. inzwischen bin ich wieder auf 0.25/0.50 nach dem standart BRM. diszipliniert spielen hilft^^