Ebay Pros gesucht.

    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.273
      Normalerweise benutze ich Ebay nicht so oft.

      Jetzt hab ich es aber gemacht und bei folgendem Fall weiß ich nicht wie ich da vorgehen soll.

      -Artikel gekauft. Warenwert unter 40€ und Versandkostenfrei.
      -Artikel per Bankdüberweisung bezahlt. Ohne Ebay Käuferschutz usw... Wollte nicht das Paypal noch mitverdient.
      -Artikel hatte einen erheblichen Mangel. Jeans stinkt beißend nach Chemie. Nicht so wie Neuware, sondern eher so wie eine Chemiefabrik. Verkäufer (gewerblich über 14K Bewertungen) zickt rum, will Zeit schinden, will Rückporto nicht übernehmen.
      -Artikel zurückgeschickt. Verkäufer nicht angetroffen, Paket bei der Post hinterlegt. Nach 4 Tagen vom Verkäufer abgeholt.
      - Verkäufer antwortert nicht mehr auf meine Mails.
      - Verkäufer hat mir schon eine positive Bewertung gegeben. (vermutlich ausversehen)
      - Bei Ebay kam gerade eine Nachricht:
      XXXXXXXXXXXX hat kürzlich für den folgenden Artikel, den Sie gekauft haben, einen Fall wegen einer abgebrochenen Transaktion geöffnet: Marken Jeans Denim Hose Straight NEU Dark Wash W30-W46.
      Grund für Abbruch der Transaktion: Der Verkäufer hat angegeben, dass Sie den Artikel zurückgeschickt haben bzw. zurückschicken werden und eine Rückerstattung verlangen.

      klicken Sie auf „Jetzt antworten”, um diesem Abbruch zuzustimmen oder um diesen Abbruch abzulehnen.

      Wenn Sie bis zum 06. Okt. 2011 nicht aktiv werden, kann der Verkäufer ohne Ihre Zustimmung den Kaufvertrag widerrufen.


      Was soll ich jetzt machen?
      Wenn ich auf Jetzt antworten klicke, dann kommt ein Hinweis:
      Sie sollten die Bitte um Abbruch der Transaktion nur akzeptieren, wenn Sie noch nicht bezahlt haben oder Sie Ihre Rückerstattung vom Verkäufer bereits erhalten haben. Sollten Sie Ihre Rückerstattung noch nicht erhalten haben, kontaktieren Sie bitte den Verkäufer.

      Hab den Verkäufer kontaktiert. Was mache ich den, wenn der nicht Antwortet?

      Ist es richtig, dass der Verkäufer Rückerstattung da angeben hat? Das war doch eine Reklamation.
  • 13 Antworten
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Rückerstattung ist doch nur das Geld, was dir zusteht.
      Schreib ihm eine Email, in der du ihm 7 Tage Zeit gibst das Geld auf dein Konto zu überweisen, deine Daten musst du natürlich auch noch angeben. Danach sollte es drauf sein, sonst ist er in Verzug und du kannst rechtliche Ansprüche geltend machen.
    • kchucky
      kchucky
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2011 Beiträge: 682
      Also ich war mehrere Jahre Powerseller auf Ebay.

      Die Mail mit dem "Abbruch der Transaktion" ist korrekt.
      Der Verkäufer macht dies auf jeden Fall immer um die E-Bay Verkaufsgebühren von E-Bay erststattet zu bekommen.
      Ob man jetzt VOR oder NACH erhalt der gutschrift die Mail bestätigt, ändert nichts da E-Bay sich eh niemals einmischen wird. Dehnen geht's nur um Ihr Geld.

      Deine rechtlichen Ansprüche bleiben davon so oder so unberührt.

      Der Verkäufer macht das meist irgendwann im Laufe des Widerrufsprozedere ... wann ist unterscheidlich ...


      Würde die Mail bestätigen, Kontodaten schicken und auf Geld warten.

      Geld sollte innerhalb von ca. 10Tagen spätestens da sein.

      Und wenn nicht mit negativer Bewertung drohen, das zieht meistens ;-)
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.273
      Original von TheKami
      Rückerstattung ist doch nur das Geld, was dir zusteht.
      Schreib ihm eine Email, in der du ihm 7 Tage Zeit gibst das Geld auf dein Konto zu überweisen, deine Daten musst du natürlich auch noch angeben. Danach sollte es drauf sein, sonst ist er in Verzug und du kannst rechtliche Ansprüche geltend machen.
      Und wie soll man vor Gericht beweisen, dass er die Mail erhalten hat?
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Original von Betrunkener
      Original von TheKami
      Rückerstattung ist doch nur das Geld, was dir zusteht.
      Schreib ihm eine Email, in der du ihm 7 Tage Zeit gibst das Geld auf dein Konto zu überweisen, deine Daten musst du natürlich auch noch angeben. Danach sollte es drauf sein, sonst ist er in Verzug und du kannst rechtliche Ansprüche geltend machen.
      Und wie soll man vor Gericht beweisen, dass er die Mail erhalten hat?
      ?(

      Mails kommen immer an... bei Systemfehlern etc. krieg man ne Nachricht vom Serviceprovider. Ansonsten schick halt ein Brief mit Einwurfeinschreiben oder ein Fax. Aber so weit denkt der Typ sicher eh nicht..
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      @op

      du weist schon das bei einem warenwert unter 40.- die rücksendung zu lasten des kunden geht?
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.273
      Original von brontonase
      @op

      du weist schon das bei einem warenwert unter 40.- die rücksendung zu lasten des kunden geht?
      Normalerweise schon aber die Ware hatte einen Mangel und wurde nur deswegen zurückgeschickt.
    • Twirex
      Twirex
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 3.649
      Original von brontonase
      @op

      du weist schon das bei einem warenwert unter 40.- die rücksendung zu lasten des kunden geht?
      Du weißt schon, dass das nur beim Widerruf von Fernabsatzverträgen gilt, oder ?
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von Betrunkener
      Original von brontonase
      @op

      du weist schon das bei einem warenwert unter 40.- die rücksendung zu lasten des kunden geht?
      Normalerweise schon aber die Ware hatte einen Mangel und wurde nur deswegen zurückgeschickt.
      ja wobei du ja eher einen fiktiven mangel angibst
      stinkt nach chemie ist bei jeans nicht ungewöhnlich und bei irgendwelchen billigwaren normal
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.273
      Original von brontonase
      Original von Betrunkener
      Original von brontonase
      @op

      du weist schon das bei einem warenwert unter 40.- die rücksendung zu lasten des kunden geht?
      Normalerweise schon aber die Ware hatte einen Mangel und wurde nur deswegen zurückgeschickt.
      ja wobei du ja eher einen fiktiven mangel angibst
      stinkt nach chemie ist bei jeans nicht ungewöhnlich und bei irgendwelchen billigwaren normal
      Das ist aber nicht mehr im erträglichen Rahmen. Den Geruch hatte ich noch 2 stunden lang in der Nase als ich dran gerochen habe. Und ich hab ein Recht auf einwandfreie Ware. Egal ob es 1€ 10€ oder 100€ gekostet hat.
    • masa88x
      masa88x
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.946
      heul halt rum wegen 3euro versandkosten...
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.273
      Allein schon solche Ware zu verschicken grenzt an Körperverletzung.

      Man müsste den noch bei irgendeiner Behörde anschwärzen. Ich weiß nichtmal welche dafür zuständig ist.
    • JonKing89
      JonKing89
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2007 Beiträge: 5.472
      Original von Twirex
      Original von brontonase
      @op

      du weist schon das bei einem warenwert unter 40.- die rücksendung zu lasten des kunden geht?
      Du weißt schon, dass das nur beim Widerruf von Fernabsatzverträgen gilt, oder ?


    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      :heart: