FT News

    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Hallo PS Team,

      könnt ihr bitte umgehend diese FT News korrigieren.

      http://de.pokerstrategy.com/news/world-of-poker/EILMELDUNG:-AGCC-entzieht-Full-Tilt-Poker-die-Lizenz_52179/

      http://de.pokerstrategy.com/news/world-of-poker/Fakten-zum-AGCC-Beschluss:-D OJ-konfiszierte-$331-Millionen,-Full-Tilt-insolvent_52183/

      FT wurde die Lizenz nicht entzogen, 1 Lizenz bleibt "suspended" bestehen.

      Genauso, wie ihr vor dem 29.6. eine objektive Meinung zu eurer Berichterstattung erwartet habt, erwarte ich objektive Auswertung der vorliegenden Infos jetzt.

      definitiv hat FT noch einen Lizenzhalter (Orinic Ltd.), damit sind eure News nicht objektiv.

      Die Aussage:

      "Heute hat die Alderney Gaming Control Commission (AGCC) eine Stellungnahme veröffentlicht, in der die dauerhafte Aberkennung von Full Tilt Pokers Lizenz bekannt gegeben wurde."

      könnte Euch bei einem gewieften Anwalt richtig Geld kosten.

      An der Lizenzsituation von FT hat sich seit gestern NICHTS geändert.
  • 24 Antworten
    • acegipoker
      acegipoker
      Silber
      Dabei seit: 09.04.2009 Beiträge: 2.970
      Naja sogar bei bbc sagen sie die Lizenz wurde entzogen.
      http://www.bbc.co.uk/news/business-15115224
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      ändert ja nix am fakt, das 1 lizenz immer noch "suspended" besteht.

      wenn sich alle Agenturen an den News von PS.de als glaubwürdig orientieren kommt halt sowas dabei raus.
    • Jonas
      Jonas
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2009 Beiträge: 874
      Moin Mave,

      finde ich super, dass du die Dinge kritisch hinterfragst! Ich denke aber, du liegst hier nicht ganz richtig mit deiner Forderung nach einer Korrektur der News.

      Den meisten Tochterfirmen von "Full Tilt Poker" wurde die Lizenz gestern entweder dauerhaft oder nun erstmals entzogen. Dadurch hat "Full Tilt Poker" als logische Konsequenz keine Lizenz um ihr Geschäft zu betreiben. Sprich, die Marke "Full Tilt Poker" kann nicht operieren, wenn nicht alle Tochterfirmen eine Lizenz haben. Wir haben daher ja auch ganz bewusst geschrieben, dass der Marke FTP die Lizenz fehlt und nicht, dass allen Tochterfirmen die Lizenzen fehlen.

      Wenn du dir die Pressemitteilungen der AGCC und FTP selbst durchliest, wirst du merken, dass beide das auch GENAU SO sehen und auch immer von der Marke "Full Tilt Poker" sprechen. Sie schreiben selbst, dass "Full Tilt Poker" keine Lizenz hat und sehen es als absolut irrelevant an, dass vielleicht noch eine kleine Tochterfirma eine Lizenz hat, da es im Endeffekt nichts an der Situation ändert.

      Wie gesagt "Heute hat die Alderney Gaming Control Commission (AGCC) eine Stellungnahme veröffentlicht, in der die dauerhafte Aberkennung von Full Tilt Pokers Lizenz bekannt gegeben wurde." - also: hier sprechen wir von der Marke "Full Tilt Poker" und der Satz wird ja so von FTP UND der AGCC gesagt.

      Genau so ist das auch bei der Insolvenz. Die AGCC sieht alle Tochterfirmen als Insolvent an, ist sich bei Pocket Kings aber nicht ganz sicher. Wenn allerdings mehr oder weniger alle Tochterfirmen Insolvent sind, führt das eben zur logischen Konsequent, dass die Marke "Full Tilt Poker" kein Geld mehr hat und Pocket Kings das auch nicht verhindern kann - das wird relativ deutlich wenn man sich den 26-seitigen Bericht der AGCC durchliest.

      Gruss
      Jonas
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Hallo Jonas,

      leider ist schon der Ansatz falsch.

      Vantage, Filco, Oxalic und Orinic sind keine Tochterfirmen von "Full Tilt Poker".

      Wenn mans genau nehmen will, sind es Tochterfirmen von Kolyma (was auch der derzeitige Grund der Suspendierung der Orinic Lizenz ist, da Kolyma von der AGCC nicht als "fit and proper person" angesehen wird).

      Gemeinsam und jede für sich handelt für die Marke "Full Tilt Poker" .

      so lange Orinic noch eine gültige, wenn auch suspendierte Lizenz hat ist die Aussage "Full Tilt hat keine Lizenz mehr" (die sie übrigens nie hatten) einfach falsch.

      siehe auch hier:

      http://www.quadjacks.com/2011/09/29/a-rational-opinion-on-the-alderney-gambling-control-commission-agcc-decision-to-revoke-full-tilt-pokers-licences/
    • Jonas
      Jonas
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2009 Beiträge: 874
      Wie gesagt, für den Spieler zählt im Endeffekt nicht, wie viele der einzelnen Firmen nun eine Lizenz haben oder nicht, sondern, dass "Full Tilt Poker" keine Lizenz hat und daher nicht operieren kann.

      Daher haben wir eben in der Überschrift bereits das Fazit gezogen (= FTP ohne Lizenz) und ich halte es für durchaus sinnvoll und richtig das so zu tun, da vermutlich kaum jemand Lust hat das 26-seitige Dokument zu analysieren.

      Also: ich denke es ist nicht falsch es so zu tun wie es hier getan wurde. Du und ich sind hier unterschiedlicher Meinung und es wird vermutlich schwierig, dass wir uns 100% einig werden.
    • rootsanarchy
      rootsanarchy
      Black
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 6.843
      denke nicht, dass das eine meinungsfrage ist. es geht hier um fakten und ich denke, in der sache hat mave recht. im zweifel reicht diese eine lizenz völlig, wenn sie orinic erlaubt, (bei reaktivierung der lizenz) in europa zu operieren. dass full tilt nicht operieren kann, ist seit dem 29.6. unverändert.

      der hinweis darauf, dass ja niemand lust habe das 26-seitige dokument zu lesen find ich auch etwas befremdlich. gerade weil die meisten dazu keine lust dazu haben, wäre es sinnvoll, wenn ihr alle wichtigen punkte des dokuments aufgreift. oder meinstest du eher, dass auch von euch niemand lust dazu hat, das dokument durchzugehn? das wäre ja wohl n schlechter witz.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      nee die orinic lizenz ist nur ne category 1 lizenz und erlaubt keine transaktionen.
    • rootsanarchy
      rootsanarchy
      Black
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 6.843
      ok, das is schonmal mehr content in einem satz als jonas in seinen 2 posts zusammen gebracht hat :D

      wo kann man das denn im detail nachlesen, was diese category 1 lizenz alles beinhaltet?
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von rootsanarchy
      ok, das is schonmal mehr content in einem satz als jonas in seinen 2 posts zusammen gebracht hat :D

      wo kann man das denn im detail nachlesen, was diese category 1 lizenz alles beinhaltet?
      lol :D

      http://www.gamblingcontrol.org/applicants2.php

      hier siehst du oben was eine cat 1 lizenz beinhaltet

      http://www.gamblingcontrol.org/licensees2.php?page=3

      und hier ist die Orinic Limited mit der cat1 lizenz aufgelistet

      ist ein bisschen tricky die agcc seite weil die grafik eigentlich die wichtegen buttons verdeckt zumindest im ie ;)
    • rootsanarchy
      rootsanarchy
      Black
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 6.843
      ah, dank dir. hatte das nicht gefunden. gibts bekannte daten, wie lang so ein upgrade von cat 1 auf cat 2 idr dauert? sollte ja schon n gutes stück unkomplizierter sein als ne komplette neubeantragung(?)
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von rootsanarchy
      ah, dank dir. hatte das nicht gefunden. gibts bekannte daten, wie lang so ein upgrade von cat 1 auf cat 2 idr dauert? sollte ja schon n gutes stück unkomplizierter sein als ne komplette neubeantragung(?)
      keine ahnung wielange das dauert

      es gibt aber auch ne temporary license wo man transaktionen durchführen kann

      http://www.gamblingcontrol.org/applicants5.php
    • BumblebeeAK
      BumblebeeAK
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2011 Beiträge: 3.505
      ich les das hier und versteh noch weniger von all dem ???
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Original von brontonase
      Original von rootsanarchy
      ah, dank dir. hatte das nicht gefunden. gibts bekannte daten, wie lang so ein upgrade von cat 1 auf cat 2 idr dauert? sollte ja schon n gutes stück unkomplizierter sein als ne komplette neubeantragung(?)
      keine ahnung wielange das dauert

      es gibt aber auch ne temporary license wo man transaktionen durchführen kann

      http://www.gamblingcontrol.org/applicants5.php
      die Kategorie 1 Lizenz ist aber für alle Player momentan erstmal die wichtigere, da sie alles erlaubt, ausser Spielbetrieb (d.h. auch Ein/Auszahlungen). Sie erlaubt eben gerade, im Gegensatz zu Deiner Meinung, Transaktionen.

      Denke mal, das die Kategorie 2 bis jetzt nicht nötig war, da Orinic eben kein operatives Geschäft ausgeführt hat.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von Mave34
      Original von brontonase
      Original von rootsanarchy
      ah, dank dir. hatte das nicht gefunden. gibts bekannte daten, wie lang so ein upgrade von cat 1 auf cat 2 idr dauert? sollte ja schon n gutes stück unkomplizierter sein als ne komplette neubeantragung(?)
      keine ahnung wielange das dauert

      es gibt aber auch ne temporary license wo man transaktionen durchführen kann

      http://www.gamblingcontrol.org/applicants5.php
      die Kategorie 1 Lizenz ist aber für alle Player momentan erstmal die wichtigere, da sie alles erlaubt, ausser Spielbetrieb (d.h. auch Ein/Auszahlungen).

      Denke mal, das die Kategorie 2 bis jetzt nicht nötig war, da Orinic eben kein operatives Geschäft ausgeführt hat.
      also ich lese da eher heraus das eine cat 1 lizenz eben keine transaktionen erlaubt, d.h. keine ein-auszahlungen
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Original von brontonase
      Original von Mave34
      Original von brontonase
      Original von rootsanarchy
      ah, dank dir. hatte das nicht gefunden. gibts bekannte daten, wie lang so ein upgrade von cat 1 auf cat 2 idr dauert? sollte ja schon n gutes stück unkomplizierter sein als ne komplette neubeantragung(?)
      keine ahnung wielange das dauert

      es gibt aber auch ne temporary license wo man transaktionen durchführen kann

      http://www.gamblingcontrol.org/applicants5.php
      die Kategorie 1 Lizenz ist aber für alle Player momentan erstmal die wichtigere, da sie alles erlaubt, ausser Spielbetrieb (d.h. auch Ein/Auszahlungen).

      Denke mal, das die Kategorie 2 bis jetzt nicht nötig war, da Orinic eben kein operatives Geschäft ausgeführt hat.
      also ich lese da eher heraus das eine cat 1 lizenz eben keine transaktionen erlaubt, d.h. keine ein-auszahlungen
      steht doch aber deutlich da:

      A category 1 licence authorises the organisation and preparation of gambling operations, namely the registration and verification of players, the contractual relationship with them, and the management of player funds.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      hmmm und was ist mit transaction bei der cat2 lizenz gemeint?

      A category 2 licence authorises the effecting of the gambling transaction including operational management of a gambling platform located within an approved hosting centre
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Original von brontonase
      hmmm und was ist mit transaction bei der cat2 lizenz gemeint?

      A category 2 licence authorises the effecting of the gambling transaction including operational management of a gambling platform located within an approved hosting centre
      Die stellt eigentlich nur sicher, das der eigentliche Spielbetrieb schön teuer von den durch die AGCC "zugelassenen" Servern erfolgt.

      Die wichtigere ist die Cat.1.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von Mave34
      Original von brontonase
      hmmm und was ist mit transaction bei der cat2 lizenz gemeint?

      A category 2 licence authorises the effecting of the gambling transaction including operational management of a gambling platform located within an approved hosting centre
      Die stellt eigentlich nur sicher, das der eigentliche Spielbetrieb schön teuer von den durch die AGCC "zugelassenen" Servern erfolgt.

      Die wichtigere ist die Cat.1.
      ah okay tx
      habe ich irgendwie falsch verstanden
    • vvolf69
      vvolf69
      Global
      Dabei seit: 26.05.2008 Beiträge: 1.064
      Original von Mave34
      Original von brontonase
      Original von Mave34
      Original von brontonase
      Original von rootsanarchy
      ah, dank dir. hatte das nicht gefunden. gibts bekannte daten, wie lang so ein upgrade von cat 1 auf cat 2 idr dauert? sollte ja schon n gutes stück unkomplizierter sein als ne komplette neubeantragung(?)
      keine ahnung wielange das dauert

      es gibt aber auch ne temporary license wo man transaktionen durchführen kann

      http://www.gamblingcontrol.org/applicants5.php
      die Kategorie 1 Lizenz ist aber für alle Player momentan erstmal die wichtigere, da sie alles erlaubt, ausser Spielbetrieb (d.h. auch Ein/Auszahlungen).

      Denke mal, das die Kategorie 2 bis jetzt nicht nötig war, da Orinic eben kein operatives Geschäft ausgeführt hat.
      also ich lese da eher heraus das eine cat 1 lizenz eben keine transaktionen erlaubt, d.h. keine ein-auszahlungen
      steht doch aber deutlich da:

      A category 1 licence authorises the organisation and preparation of gambling operations, namely the registration and verification of players, the contractual relationship with them, and the management of player funds.
      es ist müßig sich darüber zu streiten aber grundsätzlich hast du nicht recht weil das, was du zum anbieten und durchführen von echtgeldspielen nach alderney benötigst mehr als nur eine klasse 1 egamblinglizenz ist.

      die benannte tochter von ftp hält tatsächlich ein lizenz, die besagt sie ist in der lage den echtgeldspielbetrieb durchzuführen. sie hat keine lizenz die ihr das anbieten davon erlaubt und die lizenz zur duchführung ist suspendiert. die benannte lizenz wird in 4 wochen gemäß der statuten der agcc das selbe schicksal erleiden wie die anderen lizenzen. die aussage das ftp derzeit über keine lizenz verfügt die ihr erlaubt echtgeldspiele anzubieten ist korrekt, ebenso wie die aussage das alle diese lizenzen entzogen wurden.

      diese ominöse lizenz wurde übrigens erst vor kurzem beantragt und hat nur den sinnbefreiten zweck ftp zusätzliche 4 wochen zeit zu erkaufen in der man eine temporäre lizenz erlangen könnte, die warscheinlich selbst bei ausreichender liquidität nicht ausgestellt würde.

      zur liquidierung des unternehmens ist übrigens überhaupt kein lizenz notwendig, außer die eines gerichtlich bestellten insolvenzverwalters. ;)
    • 1
    • 2