NASA Wettbewerb Generationenraumschiff

  • 5 Antworten
    • Merlinius
      Merlinius
      Platin
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 3.519
      Wir bräuchten nur genug Energie, dann könnten wir direkt mit dem ganzen Sonnensystem durch die Galaxie cruisen.
    • ribbar
      ribbar
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2009 Beiträge: 917
      Original von Fantomas741
      Quelle: http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/12/0,3672,8354892,00.html

      Interressanter Artikel, ich wäre sofort dabei auf so einem Raumschiff endlich weg von diesem unsäglichen Planeten.

      Was ich nur Traurig finde ist das das ganze wieder am verflixten Geld scheitert laut Artikel 20 Billiarden $ hier sollte mal was Pioniergeist stattfinden und mal ein Non-Profit Projekt draus zu machen, die Zunkunft der Menschheit ist der Weltraum.
      Immer langsam...
      Wir sind technisch meilenweit davon entfernt, ein "Raumschiff" bauen zu können, das generationenübergreifend durchs All fliegt.
      Mal völlig abgesehn vom Problem der Energieaufbringung, lauern im All noch zahlreiche andere Probleme, die wir ggf. gar nicht kennen.
      Darüberhinaus darf man psychologische und medizinische Probleme auch nicht vergessen.
      Es liegt also nicht nur am Geld...
      Achja und zum non profit: Glaubst du die Unmengen an Leuten, die an so nem Projekt full-time arbeiten, würden das ohne Bezahlung machen?
      Das fängt beim Phyisik-Professor aus Princeton an und hört bei der Putzfrau aus Hintertupfingen auf.
      Die Zulieferer und sonstigen beteiligten Unternehmen verschenken ihre Produkte und Dienstleistungen auch nicht umsonst.
      Non profit gibts bei sowas nicht, da jeder Mensch von irgendwas leben muss.
    • qaymko
      qaymko
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2008 Beiträge: 1.653
      Original von Fantomas741
      Was ich nur Traurig finde ist das das ganze wieder am verflixten Geld scheitert laut Artikel 20 Billiarden $ hier sollte mal was Pioniergeist stattfinden und mal ein Non-Profit Projekt draus zu machen, die Zunkunft der Menschheit ist der Weltraum.
      Der Satz ist so geil wenn man bedenkt, dass 20 Billarden ein Vielfaches von dem Geld ist, was auf der Welt existiert. Diese profitgierigen Raffzähne wieder.
      (Mal als Vergleich: das Welt-Bruttoinlandsprodukt ist ~60 billionen)
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.324
      http://www.icarusinterstellar.org/donate.php ^^

      wo kommen die 20 Billiarden eigentlich her?
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.644
      Original von ribbar

      Achja und zum non profit: Glaubst du die Unmengen an Leuten, die an so nem Projekt full-time arbeiten, würden das ohne Bezahlung machen?
      Das fängt beim Phyisik-Professor aus Princeton an und hört bei der Putzfrau aus Hintertupfingen auf.
      Die Zulieferer und sonstigen beteiligten Unternehmen verschenken ihre Produkte und Dienstleistungen auch nicht umsonst.
      Non profit gibts bei sowas nicht, da jeder Mensch von irgendwas leben muss.
      Mit non Profit meine ich nicht das man umsonst arbeitet sondern so wies da steht nicht Profitorientiert das heisst 1kg Stahl kostet 1kg Stahl nicht 1Kg Stahl+Profit

      Und das wir technisch noch weit weg sind ist auch klar es geht dort ja auch erst mal um ein Konzept!