Spain Fishis

    • Metal20
      Metal20
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2008 Beiträge: 93
      hab da ma ne frage.

      ich benutze dat HUD und mir ist schon seit langem langem aufgefallen(nicht nur PS auch damals bei FTP) das spanische spieler grundzätzlich einfach nur schlecht sind.wenn ich am tisch sitzt das HUD erscheint und sehe beim spieler ein VPIP 40+ oder 70+...höchste was ich gesehen hab war 90+(bei mir rot) sag ich mir sofort kann ja nur ein spanier sein.geh mit courser auf die besagte person und siehe da ein spanier.und das trifft meist zu 85 % zu.läuft bei den irgend ein event das 9/10 spanische spieler sone werte haben?
  • 14 Antworten
    • sky858
      sky858
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2009 Beiträge: 214
      das sind ausgewanderte franzosen
    • tomsnho
      tomsnho
      Silber
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Auf Party sind die Spanier meistens Midstacks mit 20 - 30 Vp$ip und ähnlich hohem PFR + (für Micro/Lowstakes) enormen 3bet/4bet-Werten
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.186
      Wie sagt man so schön: Jeder Fisch ist anders und auch wieder nich :D

      Ich hab die Erfahrung gemacht, dass wirklich schlechte Spieler aus Spanien echt oft Maniacs sind. Hat eventuell Temperaments-Gründe.

      Schlechte Spieler aus Deutschland und ich sag mal "ähnlichen Ländern" sind hingegen oft eher Rocks (hatte mal einen Österreicher mit 0 PFR auf 200 Hände und glaub auch einstelligem VPIP... im 6max). Oft hat man auch Leute die scheinbar irgendwie ne Preflopstrategie haben, aber trotzdem besonders postflop die totalen Pfosten zu sein scheinen, man merkts nur nicht sofort.

      Aber braindeade Spieler gibts von überall her, es äußert sich nur von Ort zu Ort anders. Gibt aber auch einige Ausnahmen und sind eher nur Tendenzen. Kann auch viel mit subjektiver Wahrnehmung zusammenhängen à la "Was ist denn das für ein Idiot" "Oh Brite, egal" "Noch ein Idiot, wo kommt der denn her?" "AAAAh ein Spanier, hab ichs doch gewusst, ich habs schon immer gewusst" ;)

      Da spielt einem der Verstand oft einen Streit, genau wie man mit guten Karten auffällig oft verliert :D

      Würds aber nicht so eklatant einstufen, dass ich sage das man von einer Nationalität auf einen gewissen Spielstil schließen kann.
    • contfold
      contfold
      Black
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 6.507
      woah, ich glaub ich habe gerade augenaids bekommen
    • laberflash
      laberflash
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2008 Beiträge: 2.614
      Original von contfold
      woah, ich glaub ich habe gerade augenaids bekommen
      wieso? hast nen samsung monitor?
    • rootsanarchy
      rootsanarchy
      Black
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 6.843
      hab nur die überschrift gelesen und wollt dir nur sagen, dass du echt gut englisch kannst
    • Metal20
      Metal20
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2008 Beiträge: 93
      Spanish fish...besser?ohman wusst gar ned das pokerstrategy nun auch ein forum für klugscheißerrei is...gibts hier irgend ein preis für das sinnloseste und überflüssigste kommentar?wenn man nix sinnvolles beizutragen hat sollte man doch in der lage sein einfach mal die gusche zu halten.
      6 kommentare und nur 2 die sich wirklich auf den thread beziehen.wollte lediglich ma hören ob es auch manchen aufgefallen ist,stattdessen kriegt man hier eine augenkrankheitsgeschichte und eine englisch stunde...
    • laberflash
      laberflash
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2008 Beiträge: 2.614
      Lieber Metal20,

      ja - auch mir ist aufgefallen, dass viele schlechte Spieler - Pokerspieler nennen diese gerne abwertend Fishe - ich hingegen aber auch "dead money" (gnihihihhihihihiihihih) aus Teilen Spanien bekommen. Aktuell laufen soziologische Studien, um herauszufinden aus welchen Teilen diese Spieler kommen - ich halte dich hierfür gerne auf dem laufenden.

      Eventuell liegt deren Gambler(=Spieler)mentalität an genetischen Grundlagen, die ihnen falsche Vorraussetzungen - ich spreche natürlich von ihrem Temperament - mitgeben, um in einem Spiel zu bestehen, welches eigentlich ohne Emotionen geführt werden sollte.

      Daher sollte es jedem Pokerspieler eine Fest sein, wenn er Spanier an seinem Tisch antrifft.

      Ich hoffe dir mit meiner ausführlichen Antwort geholfen zu haben!

      Allerbeste Grüße und GL&nhs an den Tischen

      Dein laberflash
    • Metal20
      Metal20
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2008 Beiträge: 93
      Verspühre ich da ein leichten sakasmus?:) wäre natürlich sehr lustig wenns solche studien gibt...aber heut zu tage gibts ja für alles eine studie....

      ich wollte damit auch nicht sagen das ich sie nicht mag...also alle "dead money"-spieler wie du es formulierst.ich such mir natürlich genau solche tische raus.
    • rootsanarchy
      rootsanarchy
      Black
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 6.843
      Original von Metal20
      ich wollte damit auch nicht sagen das ich sie nicht mag...also alle "dead money"-spieler wie du es formulierst.ich such mir natürlich genau solche tische raus.
      du fuchs
    • Starfighter99
      Starfighter99
      Gold
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 4.200
      da sag ich mal ...COMO ALFREDO !?!?!?
    • quarkbrot
      quarkbrot
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2008 Beiträge: 1.157
      viel mehr von denen brauchen wir!

      und Australier auch!
    • princeofmonaco
      princeofmonaco
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2009 Beiträge: 1.446
      Original von rootsanarchy
      Original von Metal20
      ich wollte damit auch nicht sagen das ich sie nicht mag...also alle "dead money"-spieler wie du es formulierst.ich such mir natürlich genau solche tische raus.
      du fuchs
      #
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      ¿hola que tal?
      ¿Te gusta mi pescado?