Handbewertungsthema 02.10.2011 BSS FR Gold

    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.237
      Hallo liebe BSS FR Spieler!

      Am Sonntag (25.09.11) findet ein Handbewertungscoaching statt. Das heißt, dass ihr in diesem Thread eure Hände posten könnt, zu denen ihr Fragen habt, bei denen ihr euch unsicher seid und die ich ausführlich analysieren soll. Ich werde dabei nicht nur auf die optimale Spielweise der Hand eingehen (so fern überhaupt möglich), sondern auch erklären wie ich darauf komme, wie der Weg zum Ergebnis aussieht und wie man diesen Weg auf ähnliche Situationen übertragen kann.

      Postet die FR Hände bitte richtig konvertiert, ohne Ergebnis und mit so vielen Informationen wie möglich. Ihr könnte die Hände auch schon voranalysieren und wir besprechen die Analyse.

      [NL 50 - NL 200]

      Ich freue mich auf interessante und lehrreiche Analysen!

      Mit besten Grüßen
      Paxis/myonlystar

      Ps.:
      Hier erfahrt ihr übrigens wie man eine Hand postet:
      http://de.pokerstrategy.com/poker-hand-evaluations/
  • 3 Antworten
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.237
      beispielhände:
      Original von Samy89
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.25/$0.5 No-Limit Hold'em (7 handed)

      Known players:
      SB:
      $72.90
      BB (Hero):
      $50.00
      MP1:
      $86.05
      MP2:
      $50.70
      MP3:
      $35.85
      CO:
      $55.45
      BU:
      $50.60


      Preflop: Hero is BB with A, 3.
      3 folds, CO raises to $1.50, 2 folds, Hero raises to $3.50, CO calls $2.00.

      Flop: ($7.25) J, 6, J (2 players)
      Hero bets $3.50, CO raises to $11.00, Hero raises to $27.00, CO raises to $51.95, Hero calls $19.50.

      Turn: ($105.7) K (2 players)


      River: ($105.7) 9 (2 players)


      Final Pot: $105.7.


      Ich bin hier im 3betpot
      Villian: 9/9 auf 160 Hände,stealt allerdings bis dato sehr gerne.
      HR: TT,QQ+,AK

      Sein Raise auf dem Board finde ich sehr komisch.Was möchte er repräsentieren? Den J gebe ich ihm eige. nicht und den würde er auch eige. callen,da er ja ziemlich viel damit vertreibt. Ich vermute stark,dass er TT oder AK hält.
      Für TT spricht ein evtl. Inforaise,das natürlich nicht +EV ist aber trotzdem einige machen.
      AK um mich einfach rauszubluffen und dazu noch Outs zu haben.

      Naja,da ich nen FD halte,kam ich dann auch nach meinem reraise nicht mehr raus.
      Was denkt ihr davon?
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.237
      Original von SkeSh
      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $1(BB) Replayer
      SB ($99.35)
      BB ($93.20)
      Hero ($104)
      UTG+1 ($118)
      UTG+2 ($104)
      MP1 ($40)
      MP2 ($134)
      CO ($103)
      BTN ($71.50)

      Dealt to Hero Q:club: A:club:

      Hero raises to $3.50, fold, fold, fold, fold, fold, fold, SB calls $3, fold

      FLOP ($8) J:club: 3:diamond: 5:heart:

      SB checks, Hero bets $5, SB calls $5

      TURN ($18) J:club: 3:diamond: 5:heart: 7:club:

      SB checks, Hero bets $12, SB calls $12

      RIVER ($42) J:club: 3:diamond: 5:heart: 7:club: K:diamond:

      SB checks, Hero checks

      villian ist ne nit mit 11/8

      bei der hand gehts mir eher um villians play. Jx kann er eigentlich nie haben, bleiben eigentlich nur pockets übrig. wenn er weiß, dass ich das weiß kann er am turn callen. aber ist das wirklich so profitabel? weil meine utg range ist ja so stark, dass er entweder trotzdem hinten ist, und wenn nicht, dann nur knapp vorne.

      man könnte überlegen den river zu betten, ich sah ihn aber eignetlich auf QQ/KK, und war mir nicht so sicher ob er QQ folded.
    • madsquare
      madsquare
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2011 Beiträge: 95
      ~~~