[No-Limit Fortgeschritten] Fullring Diskussion

  • 4 Antworten
    • myonlyStaR
      myonlyStaR
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 3.747
      Original von megabjoernie
      PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Hero (Button) ($100)
      SB ($100)
      BB ($213.15)
      UTG ($39)
      UTG+1 ($127.40)
      MP1 ($25)
      MP2 ($98.45)
      CO ($111.65)

      Preflop: Hero is Button with J, A
      5 folds, Hero bets $3, 1 fold, BB calls $2

      Flop: ($6.50) 10, K, Q (2 players)
      BB checks, Hero bets $6, BB calls $6

      Turn: ($18.50) 5 (2 players)
      BB checks, Hero bets $17, BB calls $17

      River: ($52.50) 7 (2 players)
      BB checks, Hero bets $42, BB raises to $122.50, Hero calls $32 (All-In)

      Total pot: $200.50 | Rake: $3

      Villain ( 26/23 ) hat auf 350 Hände einen WTS von 23%, Coldcallingrange im BB 15%.
      Mit 2pair oder TP+FD traue ich ihm einen Calldown zu, aber am River raist er wohl kaum schlechtere Hände. Kann ich die Line irgendwie anders gestalten? Eigentlich "müsste" er alle Flushes außer dem Nutflush spätestens am Turn raisen.
    • myonlyStaR
      myonlyStaR
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 3.747
      Original von megabjoernie
      PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      UTG ($40)
      UTG+1 ($162.25)
      Hero (MP1) ($113.80)
      MP2 ($64.35)
      MP3 ($100)
      CO ($36.50)
      Button ($42)
      SB ($103.55)
      BB ($100)

      Preflop: Hero is MP1 with J, A
      2 folds, Hero bets $3, 5 folds, BB calls $2

      Flop: ($6.50) J, 8, K (2 players)
      BB bets $5, Hero calls $5

      Turn: ($16.50) K (2 players)
      BB bets $11, Hero calls $11

      River: ($38.50) 6 (2 players)
      BB bets $28, Hero calls $28

      Total pot: $94.50 | Rake: $3

      Villain ( 13/11-Nit ) donkt auf ca. 750 Hände 29% aller Flops und foldet zu 70% auf Contibets ( 88% Regular ). Das Problem: Villain ist eine Nit. Coldcallingrange im SB: 3%. Dynamisch downcallen oder gleich am Flop folden, weil der K am wahrscheinlichsten ist?
    • myonlyStaR
      myonlyStaR
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 3.747
      Original von megabjoernie
      PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      SB ($100.50)
      Hero (BB) ($178)
      UTG ($175.30)
      MP ($107.45)
      CO ($38.50)
      Button ($113.50)

      Preflop: Hero is BB with A, Q
      1 fold, MP bets $3, 2 folds, SB calls $2.50, Hero raises to $12, MP calls $9, 1 fold

      Flop: ($27) 3, 8, 6 (2 players)
      Hero bets $15, MP calls $15

      Turn: ($57) 7 (2 players)
      Hero checks, MP bets $25.50, Hero folds

      Total pot: $57 | Rake: $2.75

      Der Tisch war eigentlich FR und nur für den Moment SH. Ich squeeze mit AQo gegen einen leicht nittigen Reg ( 11/9, Fold to CB 67%, 1,4k Hände ) und einen Unknown Fish. Dummerweise callt mich der Falsche.
      Gesetzt den Fall, er kann mit AK einen Squeeze coldcallen, ein Overpair aber schlecht wegschmeißen: Lasst ihr die CBet hier aus? Ich habe mir das noch nicht angewöhnt in solchen Situationen und das Gefühl, unnötig Geld rauszuwerfen.
    • madsquare
      madsquare
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2011 Beiträge: 95
      ~~~