wie hättet ihr gespielt

    • pokerzentrale
      pokerzentrale
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2008 Beiträge: 436
      PokerStars Game #68561606584: Tournament #451068923, $1.29+$0.21 USD Hold'em No Limit - Level I (10/20) - 2011/10/06 16:54:07 CET [2011/10/06 10:54:07 ET]
      Table '451068923 1' 9-max Seat #6 is the button
      Seat 1: xxxxxxx (3230 in chips)
      Seat 2: Beheaded86 (1470 in chips)
      Seat 3: Hussing599 (1250 in chips)
      Seat 4: madbull11 (1290 in chips)
      Seat 5: Flavet2103 (1350 in chips)
      Seat 6: laycapy (1270 in chips)
      Seat 8: yob0nd (2110 in chips)
      Seat 9: Ruud2512 (1530 in chips)
      yob0nd: posts small blind 10
      Ruud2512: posts big blind 20
      *** HOLE CARDS ***
      Dealt to xxxxxx [As Kc]
      xxxxx: raises 120 to 140
      Beheaded86: folds
      Hussing599: raises 120 to 260
      madbull11: folds
      Flavet2103: folds
      laycapy: folds
      yob0nd: folds
      Ruud2512: folds
      xxxzxx: raises 2970 to 3230 and is all-in
      Hussing599: calls 990 and is all-in
      Uncalled bet (1980) returned to xxxzabzarab
      *** FLOP *** [Ad 5c 9d]
      *** TURN *** [Ad 5c 9d] [7h]
      *** RIVER *** [Ad 5c 9d 7h] [Qc]
      *** SHOW DOWN ***
      xxxxxxxx: shows [As Kc] (a pair of Aces)
      Hussing599: shows [9h 9s] (three of a kind, Nines)
      Hussing599 collected 2530 from pot
      *** SUMMARY ***
      Total pot 2530 | Rake 0
      Board [Ad 5c 9d 7h Qc]
      Seat 1:xxxxxxx showed [As Kc] and lost with a pair of Aces
      Seat 2: Beheaded86 folded before Flop (didn't bet)
      Seat 3: Hussing599 showed [9h 9s] and won (2530) with three of a kind, Nines
      Seat 4: madbull11 folded before Flop (didn't bet)
      Seat 5: Flavet2103 folded before Flop (didn't bet)
      Seat 6: laycapy (button) folded before Flop (didn't bet)
      Seat 8: yob0nd (small blind) folded before Flop
      Seat 9: Ruud2512 (big blind) folded before Flop
  • 13 Antworten
    • nq100
      nq100
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2011 Beiträge: 92
      AK hätte ich nur gecallt nach dem reraise.
      Ich mache manchmal den selben fehler in ähnlicher situazion. Ich zähle das dann eindeutig zum tilt.
      Ich bin mir nichtmal sicher ob ich da nach dem reraise nicht gefoldet hätte .
    • natixGH
      natixGH
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2010 Beiträge: 883
      Find den Openraise auf 7bb schon viel zu hoch. Standart sollten hier 3-4bb sein. Danach auf die 3bet höchstens Call, bekommst halt geile Odds. Wobei man bedenken sollte das sich hinter den Min3bets meist irgendwelche Monster verstecken. Du spielst zwar auf den Mikros, trotzdem denke ich das AK hier zum flippen nicht wirklich ausreichend ist. Und flippen wirst du hier meistens wenn du dir villains Range hier anschaust.

      Also eher so:
      Openraise 3-4bb/Fold
      oder
      Openraise 3-4bb/Call
    • Pipesmoker
      Pipesmoker
      Global
      Dabei seit: 10.01.2010 Beiträge: 4.251
      Ich muss meinen beiden Vorpostern etwas widersprechen.
      Den Openraise halte ich auch für zu hoch. Wenn ich openraise, setze ich generell 3 BB, egal welche Hand ich habe.
      Ob ich den Reraise nur calle oder ebenfalls sofort all-in gehe, hängt davon ab, ob ich Villain kenne. Sollte Villain ein Spanier, Russe, Portugiese oder ein anderer Osteuropäer sein, sind meine AK schneller all-in als ich "donkaments" sagen kann, weil ich allzu häufig von AQ, AJ und A10 (oder schlimmerem) gecalled werde. Die sind halt so, die können nicht anders. :D

      Ich halte eher das Verhalten von Villain für merkwürdig. Mit 99 würde ich in einer so frühen Phase nie ein Allin callen. Ich hätte an Villains Stelle das Raise von OP noch nicht einmal gecalled, da ja immerhin noch 5 Spieler hinter mir an der Reihe sind. Ist das jetzt Standard, ein mittelprächtiges Paar wie 9er preflop all-in zu stellen, wenn man bei seriösen Spielern (dazu zähle ich OP) Karten wie QQ+ erwarten sollte?

      €: Würdet ihr bei diesem Profil wirklich AK nach einem Reraise folden?
      http://ru.new.pokerprolabs.com/Hussing599/PokerStars
    • nq100
      nq100
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2011 Beiträge: 92
      AK ist genau nichts solange es sich nicht verbessert ! Jedes pocket hat dich am a.... . Letztens hat mich jemand mit 94 auf einen 4bb rais gecallt das wusste ich aber anfangs nicht. Ich freute mich über den call da ich AA hatte. Auf einem flop mit 9 4 2 kommen wir über einen reraise meiner contibet , all in.

      Das problem ist das das sng dann vorbei ist. Gerade in der frühen fase gibt es meist nur wenig chips . Es kommen noch so viele möglichkeiten und bis dahin hat man diese vollhonks identifiziert. Mir ist egal wie dof das von dem anderen ist aber selbst mit aufdoppeln hast du das ding nicht gewonnen aber eine schwache entscheidung am flop und du bist drausen bzw deinen halben stack los.

      Ich konnte meine poket rockets auch nicht weklegen , das kann mir auch keiner übel nehmen. Ich spiele anfangs am liebsten überhaupt nicht. Wenn dann auf den micros die 2 suicidler raus sind spiele ich wieder mit.
    • Pipesmoker
      Pipesmoker
      Global
      Dabei seit: 10.01.2010 Beiträge: 4.251
      Original von nq100

      Das problem ist das das sng dann vorbei ist.
      In diesem Fall ist es aber so, dass das SNG für OP nicht vorbei ist, weil er in der ersten Blindrunde gute 2000 Chips mehr hat als Villain.

      Selbst wenn ich mit AK nur calle, werde ich auf diesem Board mit TP/TK garantiert nicht auf ein Potsize-Allin folden. Gerade gegen einen random donk sollte man nicht immer mit Monstern unter dem Bett rechnen. Es ist ein 1,50$-Turnier. Wenn ich calle und draussen bin, starte ich das nächste. Bei der WSOP würde ich gegen Unknown nach einem Reraise natürlich idR folden.
      Aber garantiert nicht in OPs Situation. AA, KK, und AK gehen da bei mir _immer_ am liebsten preflop rein.
    • nq100
      nq100
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2011 Beiträge: 92
      Bei meinen FR SNG DoN kann ich ohne probs 1h aussetzen und komme dennoch itm . Meistens fliege ich raus wenn ich mich auf solche fischcalls einlasse. Ganz egal ob die wahrscheinlichkeit auf meiner seite ist . Ich könnte bis zu den 80er blinds AK folden ohne fürchten zu müssen das meine itm rate fällt. Natürlich ist es konfortabel aufzudoppeln aber mir ist es mitlerweile lieber wenn kein vollhonk am tisch sitzt.
    • Pipesmoker
      Pipesmoker
      Global
      Dabei seit: 10.01.2010 Beiträge: 4.251
      Jetzt reden wir aber über unterschiedliche Sachen, oder? Bei DONs (nicht Fifty/50s) reicht es ja, wenn man mit 100 Chips auf dem 5.Platz landet, aber bei den SnG's sollte ja wohl Platz 1 das Ziel sein, oder? Und da kann es nicht schaden, wenn man genug Chips hat, um die mittleren Stacks unter Druck setzen zu können.
      Bitte verstehe mich nicht falsch. In den ersten Blindstufen spiele ich kaum mit und warte auch nur, bis die Honks sich gegenseitig raushauen, aber in der von OP geschilderten Situation halte ich die Allin-4bet für vollkommen gerechtfertigt.
    • nq100
      nq100
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2011 Beiträge: 92
      Ganz so einfach ist das nicht. Wenn du in der bubble keinen stack hast der noch schmerzen verursacht verreckst du ganz einfach.

      Wenn du bei den sachen schon die varianz bemühst wirds teuer.

      Eigentlich ist AK ja keine diskusion aber auf den micros finde ich das schwierig. Einerseits wissen nur wenige gegner den fold butten ganz abgesehen davon das sie keine ahnung haben wann sie den benutzen sollen . Andererseits treffen sie oft genug irgendwas weil sie any2 spielen.
      Ich bin mitlerweile auch der meinung das micros zum pokern lernen kontraproduktiv sind. Aber wer kann sich schon auf anhieb die 10er leisten.
    • zinne26
      zinne26
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 834
      Also ich denke dass das auch so in Ordnung geht wie es gespielt wurde...

      Bei dem normalen Gegner auf dem Level sieht man oft genug den Call mit AQ AJ etc, selbst KQ uä sind da nicht auszuschließen...

      Wenn er die 3 Bet wirklich nur callt gehen die Chips beim gefloppten A normalerweise auch noch rein.

      Sehr schwierig aus dieser Hand rauzukomme, ich meine wer gibt dem Gegner nach der 3-Bet noch so ein kleines PP...

      Ich persönlich spiele AK in so einer frühen Phase sehr sehr slow, ich 3bette oft nicht, openraise um die 3BB und passe auch sehr mit der C-Bet auf, alles um zu verhindern in die dümmsten Hände zu laufen weil da mal wieder einer mit J9o sein TwoPair trifft und genau das sind die Situationen wo man viele Chips verliert und nicht viele gewinnen kann...

      Gibt Situation wo ich das schon variiere, allerdings kommt das auf vielen Faktoren an.

      Im Endeffekt ist einem geholfen wenn man in der Phase doch eher extrem tight spielt du tust dir keinen gefallen, selbst wenn du was halbwegs anstädiges hast vielen Callen dich da bis zum River und bis zu ihrer fertigen Hand runter und dann stehste da.

      Einfach zurücklehnen, die Monster gut spielen und die ersten 10 20 min zugucken wie die Tische immer leerer werden =)
    • nexus35
      nexus35
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2009 Beiträge: 5.049
      Warum postest du die Hand nicht in den Handbewertungsforen?
    • pokerzentrale
      pokerzentrale
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2008 Beiträge: 436
      danke hat mir sehr geholfen
    • Herbamix
      Herbamix
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 2.088
      Original von nexus35
      Warum postest du die Hand nicht in den Handbewertungsforen?
      genau das und jag sie bitte noch durch einen Konverter und entferne das Ergebnis.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von Herbamix
      Original von nexus35
      Warum postest du die Hand nicht in den Handbewertungsforen?
      genau das und jag sie bitte noch durch einen Konverter und entferne das Ergebnis.
      yep, that's it