3x Set vs Overset

    • Gemeddy
      Gemeddy
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2008 Beiträge: 788
      Wie wahrscheinlich ist es dass man innerhalb 300Hände 3x Set vs Overset verliert?
      Ich weis Varianz und soo.... Aber es läuft seit etwa 20000 hände so.
      Naja bin selberschuld. Spiele auf der größten Manipulierten Seite Italiens - aber nicht mehr lange!

      Hier paar Hände (300Hände session):
      Hand 1
      Hand 2
      Hand 3
      Hand 4
      Hand 5
  • 11 Antworten
    • zoso
      zoso
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2006 Beiträge: 425
      Nun ja was soll ich sagen, passiert halt :(

      Hand 5 Slowplay button set gegen 2 Gegner auf nicht draw freiem board find ich persönlich nicht so prickelnd gespielt.

      Hand 1 ist halt ohne eindeutigen Read auf den Gegner schwierig zu sagen. Mit 100BB ist es halt so wie gespielt ein broke.

      Hypotetisch:
      Will ich die Sache denoch analysieren? Der Gegner raist 5bb hoch (vielleicht standard bei ihm oder raist er höher bei sehr guten Karten?). Da das A zum Flush liegt bezweifle ich einen FD beim Gegner. Das Spiel ist FR auch wenn weniger Gegner am Tisch sitzten, spielen sie halt meist FR Taktik weiter. Mit KK oder JJ wird er nicht gross weiterspielen wollen. Weil ich ihm keinen FD gebe, seh ich ihn halt am Turn nur noch mit AA, QQ oder AQ weiterspielen. Gegen diese sehr enge Range haste nur 32%, spielt er AK auf Broke hast 68%. Wie gesagt, alles nur weil ich ihm keinen FD gebe.

      Trotzdem, Du kommst von der Hand ohne Reads nicht los, aber mir stellt sich schon länger die Frage ob kleine Pockets oop sich profitable auf setvalue spielen lassen. Meine Datenbank sagt = its close
    • Gemeddy
      Gemeddy
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2008 Beiträge: 788
      TIIIIIIIIIIIIIIIIIIILT!!!

      wie kann man mit 99,85% equity verlieren????
      Als ob es nicht reicht verlier ich gleich mit der nächste hand am selben tisch mit 85% equity einen Stack... gehts noch?????
      MAN WIRD NUR NOCH VERARSCHT!!!! ICH BIN DOCH NICHT DUMM

      €: habe ausserdem nicht nur diese 2hände verloren, sondern 100 andere mit denen ich mehr als 65% equity hatte... DRECKSLADEN...
      Ich such mir mal ein JOB dieser scheiß macht mich sonst noch impotent
    • Gemeddy
      Gemeddy
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2008 Beiträge: 788
      Danke zoso für deine ausführliche Handanalyse, hab den thread erst wieder heute geöffnet
    • laro63
      laro63
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2010 Beiträge: 651
      was solls... ich habe letztens in einem MTT auf Stars folgende hand gespielt:

      Ich saß mit JJ am BU blinds waren bei 250/500 Stack ca. 25k
      1 Limper und ich raise auf 2500

      der BB Raist auf 10k der Limper callt ich auch Pot bei ca. 30k

      Flop kommt

      AJ6

      alle gehen allin

      der rest blanc

      Die Händer der Gegner:

      Limper hat AA ich am BU mit JJ und der Bigblind hat 66

      Hatte ich auch noch nie....

      cya
    • Gemeddy
      Gemeddy
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2008 Beiträge: 788
      ja passiert auch selten...
      Aber wenn ich bei Stars so verliere, stört es mich nicht so sehr, da ich mir sicher bin, dass dort nicht manipuliert wird. Dann Fluch ich meistens nur über mein Pech. Aber bei Pokerclients denen ich nicht vertrauen kann, tilte ich viel schneller
    • learntoloose
      learntoloose
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2011 Beiträge: 1.326
      Ja totaler Scheiß... man muss aber auch sagen, dass du verdammt mies teilweise spielst... serious
    • Gemeddy
      Gemeddy
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2008 Beiträge: 788
      Original von learntoloose
      Ja totaler Scheiß... man muss aber auch sagen, dass du verdammt mies teilweise spielst... serious
      bin mir sicher, dass ich gegen diese gegner richtig gespielt habe. Auf Pokerstars hätte ich aufjedenfall anders gespielt...
    • learntoloose
      learntoloose
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2011 Beiträge: 1.326
      Original von Gemeddy
      Original von learntoloose
      Ja totaler Scheiß... man muss aber auch sagen, dass du verdammt mies teilweise spielst... serious
      bin mir sicher, dass ich gegen diese gegner richtig gespielt habe. Auf Pokerstars hätte ich aufjedenfall anders gespielt...
      Also was ich dir gegen DIESE Gegner nur empfehlen kann ist...

      Werfe spekulative Hände gegen große Raises vor dem Flop weg!

      Z.B. die Hand, in der dich einer auf über 1$ Raist und du callst out of position mit 33... ist sehr mies glaube mir!

      Gegen diese Gegner, sollten deine haupt Positionen der Buttom und der Cut Off sein. Nur in Position action machen! Out of position (abgesehen mit Monstern) simpel check callen. Wenn Villian den Flop checkt und du denkst du bist vorne, den Turn für Value anspielen... Aber dein Goal sollte sein, so Varianz arm wie möglich gegen diese Spieler zu spielen.
    • elysses
      elysses
      Global
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.607
      Original von Gemeddy
      TIIIIIIIIIIIIIIIIIIILT!!!

      wie kann man mit 99,85% equity verlieren????
      Als ob es nicht reicht verlier ich gleich mit der nächste hand am selben tisch mit 85% equity einen Stack... gehts noch?????
      MAN WIRD NUR NOCH VERARSCHT!!!! ICH BIN DOCH NICHT DUMM

      €: habe ausserdem nicht nur diese 2hände verloren, sondern 100 andere mit denen ich mehr als 65% equity hatte... DRECKSLADEN...
      Ich such mir mal ein JOB dieser scheiß macht mich sonst noch impotent
      Meine Fresse, sei froh das Full Tilt nicht mehr On ist. Da hätteste wahrscheinlich geschrieben: "DRECKSLADEN...die stecken sich die Kohle in die eigene Tasche..."

      Aber wenn man so wie du glaubt das alles manipuliert ist, dann sollte man Poker quitten.
      Logische Konsequenz, oder? Oder bist du der Meinung das du das Spiel schlägst? Dann wird es wohl eher eine Überschätzung deiner eigenen Person sein. Da du definitiv ein mentales Problem hast.

      Du hast noch viel arbeit vor Dir. GL

      Omg ich habe jetzt erst die Hände gesehen :facepalm:
    • Gemeddy
      Gemeddy
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2008 Beiträge: 788
      Naja mir egal jetzt. Hab zurzeit echt ein Mindset-Problem da ich kein Spass mehr am Pokern habe. Habe bis heute gut Geld verdient und konnte damit gut leben. Ich werde mir jetzt einen Job suchen indem ich zwar viel weniger verdiene aber dafür mehr Spaß habe....

      Und zu den Händen: Es ist nicht Pokerstars oder sonst eine Seite. Habe auf dieser Seite schon mehrere 10k€ rausgeholt, deshalb bin ich mir meinem Spiel sehr sicher. Wenn ihr der Meinung seid, dass ich die Hände falsch gespielt habe - von mir aus... Die Hände habe ich mir seitdem nicht mehr angeschaut - kann sein, dass ich sie total falsch gespielt habe. Aber darum geht es mir nicht! In diesem Thread wollte ich keine Handbewertungen. Mir geht es um die Wahrscheinlichkeit, dass man innerhalb weniger Hände sooo stark auf die Fresse fliegen kann. Statt ein Bad Beat am Tag, kommen 100 nacheinander. Naja egal, wenn man es nicht mit eigenen Augen sieht, denkt man sofort: "ja jeder verliert doch mal mit Assen..." Aber ich habe innerhalb den letzten 3Jahren mehr als 750k Hände gespielt und deshalb weis ich was normal ist und was abnormal ist.
      Hier sind ja anscheinend alle der Meinung, dass bei kleineren Pokerseiten nicht manipuliert wird und dass alles Fair zugeht. Aber im Endeffekt bin ich selbst schuld, wenn ich auf solchen Seiten spiele. Naja wollte nur meinen Frust loswerden. Kann dann von mir aus close, will mein Kopf jetzt für andere Dinge freikriegen
    • Gemeddy
      Gemeddy
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2008 Beiträge: 788
      Original von learntoloose
      Z.B. die Hand, in der dich einer auf über 1$ Raist und du callst out of position mit 33... ist sehr mies glaube mir!
      Habe die Implieds gegen diese Gegner... glaube mir(1000% sicher profitabel) :) Alles Callingstations oder Maniacs