All in EV, zu spewy oder doch einfach Downswing?

    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Ich runne atm ca. 8 Stacks unter all in EV, was jetzt nicht so schlimm ist, kommt ja vor. Nun habe ich mir das mal im HM angeschaut und bin mathematisch eher die Null und kann mit den Werten nicht so viel anfangen.

      Also ist das hier in Ordnung? Oder kann man aus den EV-Werten eine "Spewness" und Flips suchen meinerseits erkennen.

      Leider kann ich nur mit dieser Samplesize atm dienen, ich hoffe sie reicht annähernd aus.



      Mir gehts hierbei um die letzten 4 Werte.

      Danke schonmal für die Antworten.

      Edit: ist obv 6max.
  • 12 Antworten
    • drhooouse
      drhooouse
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2010 Beiträge: 352
      höh wenn man nur mit assen die gleiche anzahl an all ins hat, hat man doch die selben chancen 8 stacks down zu sein wie du auch Oo
      ist ja vollkommen irelevant ob man flipt, 80 % vorne ist oder nur noch 30 % hat etc. ..
      als kleines schlechtes beispiel ;)
      3 spieler/ alle sehen die karten der gegner..
      spieler 1 geht nur all in wenn er zu 80 % vorne ist
      spieler 2 geht nur all in wenn er flipt
      spieler 3 geht nur all in wenn er nur noch zu 30 % hat..

      jeder spieler macht diesen move 1000 mal.. dann wirst du am anfang nicht vorraussagen können das spieler 1 / 2 oder spieler 3 am ende mehr oder weniger über ev laufen wird als ein anderer Oo
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Das beantwortet meine Frage aber nicht^^

      oder verstehe ich dich falsch?

      Es geht mir um die letzten 4 Werte, die dort angezeigt werden. Sind diese i.O. oder was ist da "Standard"?

      Wenn man diese Werte nur im Zusammenhang mit anderen Stats bewerten kann, dann liefer ich diese nach, wenn diese Werte sehr krass Samplesizeabhängig sind, dann kommt in 3 Monaten nochmal der selbe Thread :D
    • drhooouse
      drhooouse
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2010 Beiträge: 352
      achso lol mein fehler sry ;) hmm kann dir dann leider keine zufrieden stellende antwort geben
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Original von drhooouse
      achso lol mein fehler sry ;) hmm kann dir dann leider keine zufrieden stellende antwort geben
      :(

      Aber kein Ding. Kann Ghostmaster machen :coolface:
    • Favorityz
      Favorityz
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2010 Beiträge: 687
      Sind eigtl. Angaben die dir sagen zu wieviel % dir das Geld im Pot gehört grob gesagt. Daher ist 54% äußerst gut. Du müsstest ja quasi (mal Rake außer Acht gelassen) nur 50,01% gewinnen um "erfolgreicher" zu sein als dein Gegner.
      Betrachte man beispielsweise den Turn so liegst du im Durchschnitt zu 60% vorne, was natürlich ein äußerst guter Wert ist.
      Mit 19 evBB / 100 scheinst du aber derbe im Upswing liegen.
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Eben, es geht mir auch um den Rake, ich denke es ist wichtig den zu berücksichtigen, wenns dann rein geht, vor allem NL50 ist er ja noch ziemlich hoch und vllt. sollte man knappe Spots eher doch auslassen, ich weiß es nicht, deshalb frag ich ja^^.

      Naja, Upswing wäre ja schön^^
    • deluxeodelic
      deluxeodelic
      Black
      Dabei seit: 09.11.2007 Beiträge: 614
      Original von Favorityz
      Mit 19 evBB / 100 scheinst du aber derbe im Upswing liegen.
      er wäre im upswing, wenn er im upswing wäre? ;)
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Jungs, das sind nur 7k Hände^^

      Nehmen wir an ich spiele 100k Hände, es geht ja nicht direkt darum ob ich über oder unter dem AI-EV laufe und auch nicht um meine Winrate, sondern es geht um die Werte, wie ich sie interpretieren kann und wo da die "Grenzen" des +EV spielen sind bzw. womit diese Werte gegenbenfalls zusammenhängen, oder ob man an diesen Werten ggf. Leaks erkennen kann, natürlich auf eine höhere Samplesize, gut ich hab das Thema bissl blöd beschrieben, aber das liegt halt auch in erster Linie daran, dass ich ne neue Datenbank habe, also kaum Hände und ich jetzt erst auf diese Werte im HM gestoßen bin^^
    • Maskoe
      Maskoe
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2009 Beiträge: 2.007
      hm ich hab 56% bei 4 evbb/100 auf 120k hands. was auch immer das bedeutet :f_biggrin:
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von phil1312
      Original von drhooouse
      achso lol mein fehler sry ;) hmm kann dir dann leider keine zufrieden stellende antwort geben
      :(

      Aber kein Ding. Kann Ghostmaster machen :coolface:

      Ich habe nicht die geringste Ahnung wie man diese Werte interpretieren soll, aber ich werde das mal intern weiterleiten.
    • chikenchons
      chikenchons
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 2.134
      Ich zitiere mal von der Holdem Manager Seite:

      EV Stats
      All-in EV Adjusted $ -> This is your $ equity of the total pot when you get all in

      All-in Equity % ->This is your chance of winning the pot when you get all in

      All-in Preflop Equity % -> This is your chance of winning the pot when you get all in preflop

      All-in Flop Equity % -> This is your chance of winning the pot when you get all in on the flop

      All-in Flop Equity % -> This is your chance of winning the pot when you get all in on the turn

      All-in Turn Equity % -> This is your chance of winning the pot when you get all in on the river

      EV Big Blinds per 100 -> Your expected value in big blinds per 100 hands

      EV Big Bets per 100 -> Your expected value in big bets (2 x big blinds) per 100 hands



      http://faq.holdemmanager.com/questions/388/Stats+Definition+for+Report+TAB#EV%20Stats
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.900
      Ob die Werte gut, normal oder schlecht sind ist schwer zu sagen, da Leute zu selten solche Werte posten und ich daher auch keine Vergleichswerte kenne. Prinzipiell fallen sie erstmal nicht negativ auf, da du das Geld wie ja bereits schon erwähnt als Favourit reinbekommst.

      Wie so oft kommt es aber auf die Details an. Nehmen wir beispielsweise mal an du bringst es gegen Midstacks im Schnitt als 55% Favourit am Flop rein, gegen 100+BBler aber mit 45% Equity. Dann bist du nicht nur wegen dem Rake möglicherweise dennoch finanziell gesehen im minus. Genauso könnte es umgekehrt sein, du bist dann wohl im finanziellen plus, solltest aber trotzdem deine Broke Range gegen MSSler umstellen. Sample Size hier mal aussen vor gelassen.

      Auch der Spielstil spielt eine große Rolle. Soweit mir bekannt bist du ja eher so der loose-aggressive. Im Normalfall hat so ein Spielertyp erhöhte Non-SD Winnings, weil eben Geld durch häufige Folds gemacht wird. Die SD Winnings leiden dann darunter. Wenn du nun eine schicke Redline hast, dennoch aber in Allin-EV Situationen overall Favourit bist, ist das sicher kein schlechtes Zeichen.

      Für genauere Vergleiche müssten hier mal mehr Leute dieselben Stats posten, idealerweise unter Angaben des Spielertyps (Nit, TAG, LAG) und Sample Size.