vs flopraise

    • KingDelSwing
      KingDelSwing
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 262
      hi

      kennt ihr das auch? ihr habt die initiative mit Ax und nur einen gegner am flop und dieser gegner raist am flop 90% der contibets?

      wenn dann das A die einzige overcard ist, ist das in meinen augen ein fold.
      wenn man noch 2 ocs hat, kann man vll rebluffen oder zumindest den turn angucken.


      aber mich würde interessieren wie ihr mit sowas umgeht??

      bis jetzt versuche ich zu beobachten und zu notieren mit was sone gegner den flop raisen, ob es OC sind, gutshots, midpairs,lowpairs,toppairs..

      aber da ich diese gegner ständig treffe ist es mir nicht möglich bei allen gute reads festzustellen!


      würde mich über detaillierte und aufschlussreiche tipps freuen.

      mfg
  • 3 Antworten
    • mcmoe
      mcmoe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 3.838
      limit und SH/FR wären noch wichtige infos.

      wenn du gegen einen random-gegner spielst, spielst du einfach so, wie es in den strategie-artikeln beschrieben ist; damit macht man nix falsch.
      hast du allerdings spezielle reads, notes oder beobachtungen zu einem spieler kommt es sehr stark darauf an, wie seine durchschnittliche aggression auf den einzelnen streets ist. wenn dich ein gegner mit flop-AF 0,8 insta-raist, kannst du dir so gut wie sicher sein, dass du am turn UI folden musst. raist dich dagegen ein 4,0er kann man ruhig mal ein bisschen poker mit ihm spielen.
    • KingDelSwing
      KingDelSwing
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 262
      geht um SH
    • mcmoe
      mcmoe
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 3.838
      spielst du mit reads?
      ich weiß nämlich leider nicht genau wie die AF-werte bei SH so aussehen, aber ich denke man kann prinzipiell davon ausgehen, dass ein höherer AF-wert auch mehr (semi-)bluffs impliziert.