WLAN - Probs am gleichen Tisch zuspielen

    • 19820308
      19820308
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 3
      wir haben folgendes problem:

      da wir mehrere rechner haben und überwiegend notebooks, nutzen wir hier im haus ein wlan netz. wenn wir nun partypoker spielen und alle am gleichen tisch spielen wollen,
      kommt ein fehler, das ich angebklich schon an dem tisch sitze.
      ich denke, das hat was mit dem router zu tun.
      wie kann ich das so abändern, dass wir keine probleme haben zusammen zuspielen ?

      danke schon mal für eure hilfe.
  • 6 Antworten
    • WuerfelRudi
      WuerfelRudi
      Black
      Dabei seit: 05.07.2005 Beiträge: 2.055
      Das geht m.e. aus Sicherheitsgründen nicht. Ich meine ihr könnt nur an
      unterschiedlichen Tischen spielen.

      Rudi.
    • 19820308
      19820308
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 3
      also können wir das zusammenspielen knicken ? :(

      was hat das denn mit den sicherheitsgründen auf sich ???


      aber das ist ja nicht nur beim pokern so...auch wenn wir "warcraft" zusammenspielen (im battlenet) dann ist "laggen" angesagt. ...
      da muss es dohc ne lösung geben.

      gruß
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      das sind verschiedene probleme...

      stell dir vor es sitzen 3 leute an einem tisch und die sitzten im gleichen raum.. alle können die karten der anderen sehen.. siehste da den grund?

      warcraft hat port probleme (dachte das sei nur bei broodwar so) aber dafür is das hier ds falsche forum *g*
    • 19820308
      19820308
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 3
      alles klar..checkidicheck !!!
      dann danke für eure antwort.

      okay...dann halt "lonley ranger" spielen
    • Remoh
      Remoh
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.215
      ich glaube, in dem thread bin ich richtig.
      Durch den post des threaderöffners sollte meine frage eigentlich schon mit ja beantwortet sein, aber ich frag lieber noch einmal nach.

      Mir gehts darum, das ich vor habe meinen vater ins pokern einzuführen, da er selbst gerne pc-spiele spielt und das dann auch täglich mehrere stunden, denke ich, dass durch das pokern er auch noch einen guten gewinn einholen könnte.

      Also nun zur frage genau. Ist es möglich, dass ichs zu hause so einstelle, dass mein rechner und der rechner meines vaters über einen router ins internet gehen, sprich die gleiche ip haben, und wir beide dann auch gleichzeitig bei pp spielen können? (selbstverständlich an unterschiedlichen tischen)
      Wenn ich den thread hier richtig intepretiere sollte dies möglich sein, richtig?
    • cKone
      cKone
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 624
      Ja, ist es. Es kann aus o.g. Punkten auch nicht passieren, dass ihr euch aus Versehen an den selben Tisch setzt.