[SNG] SnGs nicht geschaffen für mich?

    • 53pp
      53pp
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2008 Beiträge: 152
      Ich weiß, dass es ne relativ kleine SS ist. Es zeichnet sich jedoch eine Tendenz ab. Zwar bin ich mit Rakeback noch recht gut im Plus. Hierbei sieht man die 3,50er Turbos von Stars.

      Auf den 1,50er, als auch auf den 7er scheint es bisher besser zu laufen. Jedoch habe ich von den 7ern erst knapp 100 gespielt.

      Hier der Graph der 3,50er:



      Uploaded with ImageShack.us
  • 26 Antworten
    • BumblebeeAK
      BumblebeeAK
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2011 Beiträge: 3.505
      Also ich denke mal das 200 SnG's keine samplesize sind
    • Halbgott01
      Halbgott01
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2007 Beiträge: 1.084
      Wie du schon sagst 200 sind keine SS.
      Und so schlimm siehts doch jetzt garne aus.
      Wenn es deine Roll erlaubt spiele halt dort wo du dich am wohlsten fühlst.
      Vieleicht auch mal Nonturbos probieren. Sind net so Varianzreich.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      ich bin über 1k sngs auf den ehemaligen 6,50ern auch 80 oder 90 buyins down gegangen, passiert =)
    • zwillingsjonas
      zwillingsjonas
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2011 Beiträge: 765
      Du spielst auf 200 SnG's die 3,50er BE und stellst das Thema SnG für Dich generell in Frage?

      Sorry, aber ich kaoier den Sinn des Freds net wirklich ... worum konkret geht es Dir eigentlich?
    • circe
      circe
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2005 Beiträge: 1.495
      Wie sieht es aus, wenn man nach 450 SNG (9 max Turbo, 1,50$) 60 BI down ist?

      Ist das ebenfalls keine Samplesize?

      Also einfach ganz normal weiterspielen, als wäre nichts gewesen?

      Liebe Grüße

      Christian
    • Herbamix
      Herbamix
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 2.088
      Original von circe
      Wie sieht es aus, wenn man nach 450 SNG (9 max Turbo, 1,50$) 60 BI down ist?

      Ist das ebenfalls keine Samplesize?

      Also einfach ganz normal weiterspielen, als wäre nichts gewesen?

      Liebe Grüße

      Christian
      Eher mal Anfangen drüber nachzudenken was da schiefläuft. (Natürlich nur sofern SNGs Dir Spaß machen und prinzipielles Interesse besteht weiterzuspielen.) 450 SNGs sind zwar immer noch keine Sample, aber -13% ROI zeigt imo schon dass da so manches Leak gestopft werden will.

      Was hast du denn bisher gemacht, um dein Spiel zu verbessern?
    • Starfighter99
      Starfighter99
      Gold
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 4.197
      Turbo ist das Problem, spielt regulär mit 10min blinds.

      Wenn ihr dort gewinne einfahren könnt, könnt ihr euch wieder an den Turbos probieren.
    • Halbgott01
      Halbgott01
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2007 Beiträge: 1.084
      eigentlich nicht. aber einfach so weiter spielen würde ich da nicht. denke sollte man mal nachschauen ob man leaks hat oder paar hände nachschauen,evtl. ins forum stellen und sein eigenes spiel kontrollieren (tilt, tischanzahl, usw)und gegebenenfalls ändern.falls man was gefunden hat.
      Halbgott01
    • Medio
      Medio
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2007 Beiträge: 940
      Ganz einfach am Spiel arbeiten. Wenn man sich sicher ist etwas richtig zu machen, geht man auch mit nem down besser um.

      Medio
    • CvonPlanetquake
      CvonPlanetquake
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 361
      Wer bei den 3,5er so spielt hat Fehler im Spiel.
    • circe
      circe
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2005 Beiträge: 1.495
      Original von Herbamix
      Was hast du denn bisher gemacht, um dein Spiel zu verbessern?
      Nun, ich mache das, was viele andere Spieler ebenfalls machen:

      * Coachings besuchen
      * Videos ansehen
      * Hände posten
      * Bücher lesen
      * Analysen mit dem SNG Wizard

      Motivation und Lernbereitschaft sind vorhanden.

      Liebe Grüße

      Christian
    • Herbamix
      Herbamix
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 2.088
      Dann kann eigentlich nicht mehr viel schiefgehen.

      Was mir auch noch geholfen hat, ist das üben mit dem ICM Trainer. Die nashranges sind zwar nicht optimal, aber man kriegt ein gutes Gefühl für pushend und callingranges.

      Gruß
      Herbamix
    • circe
      circe
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2005 Beiträge: 1.495
      Original von Herbamix
      Dann kann eigentlich nicht mehr viel schiefgehen.
      Ok, dann kann ich jetzt ganz beruhigt sein.

      Die bisherigen Ergebnisse sind kein Grund zur Besorgnis.

      Einfach Mund abwischen und weiterspielen.

      Liebe Grüße

      Christian
    • circe
      circe
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2005 Beiträge: 1.495
      Original von Starfighter99
      Turbo ist das Problem, spielt regulär mit 10min blinds.
      Bei den regulären SNG ist der Traffic aber wesentlich geringer als bei den Turbo SNG.

      Und außerdem ist der Stundenlohn bei Turbos ebenfalls höher, im Vergleich zu den regulären SNG. Das kommt daher, weil man bei Turbos mehr Turniere in der gleichen Zeit schafft als bei den regulärten SNG.

      Und ein hoher Kontostand sollte doch wichtiger sein, als ein hoher ROI.

      Liebe Grüße

      Christian
    • Herbamix
      Herbamix
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 2.088
      Um den Stundenlohn solltest du dir momentan noch keine Gedanken machen :)

      Die regspeedsngs haben den Vorteil, dass du nicht nach ein paar Händen, im PoF Modus bist, bei dem man als Anfänger jede Menge falsch machen kann.

      Ich finde, der Vorschlag ist garnicht so dumm. Und wenn es auf den Regspeedsngs läuft, kannst du auf die Turbos wechseln, in den Limits aufsteigen und dann anfangen, dir Gedanken um die hourly zu machen.

      Wieviele Tische spielst du eigentlich gleichzeitig?
    • circe
      circe
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2005 Beiträge: 1.495
      Original von Herbamix
      Um den Stundenlohn solltest du dir momentan noch keine Gedanken machen :)

      Die regspeedsngs haben den Vorteil, dass du nicht nach ein paar Händen, im PoF Modus bist, bei dem man als Anfänger jede Menge falsch machen kann.

      Ich finde, der Vorschlag ist garnicht so dumm. Und wenn es auf den Regspeedsngs läuft, kannst du auf die Turbos wechseln, in den Limits aufsteigen und dann anfangen, dir Gedanken um die hourly zu machen.

      Wieviele Tische spielst du eigentlich gleichzeitig?
      Ich denke, die Edge eines wirklichen guten SNG Spielers liegt vor allem in der PoF Phase. Wer seinen Skill verbessern möchte, sollte meines Erachtens vor allem seine PoF Entscheidungungen perfektionieren.

      Als Anfänger würde ich mich nicht mehr bezeichnen. Ich spiele seit 2007 SNG. Ab 2008 bin ich dann auf die Turbos gewechselt. Ich habe die 1,25$ und 2,25$ STT auf Fullt Tilt gespielt und auch die 3,40$, 3,50$ bzw. aktuell 1,50$ STT auf Pokerstars.

      Mit meine BR könnte ich übrigens locker die 33$ SNG spielen.

      Ich will aber derzeit keine höheren Buy-Ins spielen, denn bisher schlage ich nicht einmal die low Buy-in SNG.

      Ich spiele die SNG fortlaufend, jeweils 3 Tische gleichzeitig.

      Mein Anmeldedatum sagt aus, daß ich zu den dienstältesten Spielern von Pokerstrategy gehöre. Ich habe mit FL FR cash games angefangen.

      Seinerzeit gab es bei Pokerstrategy nicht anderes, das war ursprünglich eine reinrassige FL Schule.

      Liebe Grüße

      Christian
    • Herbamix
      Herbamix
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 2.088
      Hmm, du spielst seit 6 Jahren Poker (davon 2 Jahre FL), seit 4 Jahren SNGs, investierst viel Zeit in Theorie und schlägst bei 3 Tischen nichtmal die Micros?

      Dann sind SNGs wohl nichts für dich.

      Soll kein Flame sein, bitte nicht falsch verstehen.


      Gruß
      Herba
    • circe
      circe
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2005 Beiträge: 1.495
      Original von Herbamix
      Soll kein Flame sein, bitte nicht falsch verstehen.
      Vielen Dank für die Einschätzung. Ich habe das nicht als Flame aufgefasst, keine Sorge.
      Liebe Grüße

      Christian
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von circe
      Original von Herbamix
      Was hast du denn bisher gemacht, um dein Spiel zu verbessern?
      Nun, ich mache das, was viele andere Spieler ebenfalls machen:

      * Coachings besuchen
      * Videos ansehen
      * Hände posten
      * Bücher lesen
      * Analysen mit dem SNG Wizard

      Motivation und Lernbereitschaft sind vorhanden.

      Liebe Grüße

      Christian
      bist ja seit jahren regelmäßiger coaching besucher ;)

      vielleicht sollten wir mal ein PPC machen im rahmen des einsteiger coachings?
    • 1
    • 2