neuroticfish

    • neuroticfish
      neuroticfish
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2010 Beiträge: 4
      so ...

      Hi ich wollte mich nur kurz vorstellen ... Bin neuro komme aus Stuttgart und spiel "jetzt wieder" Poker. Habe ca. ein halbes Jahr Pause gemacht da ich n extremen Downswing hatte und broke ging und erstmal abstand brauchte. (Hab die zeit damit verbracht mir einiges an Literatur zum Thema rein zu ziehen) Jetzt bin ich wieder da^^und spiel am meisten/liebsten 1$-2$ NL-SnG (9-10 Turbo) bei Stars.
      Aber da man auf einem Bein schlecht stehen kann dachte ich mir ich schau mir mal die Cash-Games an. Hatte schon mal die SSS angeschaut aber naja war nich so meins ... Also heho let´s go ...
  • 5 Antworten
    • neuroticfish
      neuroticfish
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2010 Beiträge: 4
      Frage 1: Aus welchen Gründen spielst du Poker?

      Ich spiel um zu gewinnen so einfach wie simpel^^
      natürlich spiele ich weil ich spaß daran habe mich mit anderen zu messen, immer wieder vor neuen Herrausvorderungen zustehen und diese zu meistern oder aus gemachten Fehlern zulernen und das Gefühl wenn einem bewusst wird wie man sich weiter entwickelt hat.

      Frage 2: Was sind deine Schwächen beim Poker?

      Ganz klar der read auf die anderen Spieler ich habe einfach Schwierigkeiten einen Gegner auf eine Hand zusetzen. was dann auch oft dazu führt das ich meine Hand überbewerte oder als zu schlecht einstufe ...

      Die mathematische Komponente ... Schnelle Odds ausrechnen und so ...

      Frage 3: Was heißt es, tight-aggressiv zu spielen?

      Für mich heißt das das ich ausgewählte Hände in der dafür günstigsten Position (z.B. AK, QQ, AA etc ...) entsprechend spiel das heißt ich versuche damit das Heft in die Hand zunehmen und den Tisch zu dominieren und mein Blatt zu verteidigen oder max. Gewinn zu machen. Oder kurz gesagt ich halt mich Strickt an Die Starting-Hand-Charts ;)
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Hi neuro, Willkommen bei Pokerstrategy.com und vor allem hier im NL Kurs.

      Super, dass du dich direkt mit der ersten Aufgabe beschäftigt hast. Als kleinen Tip bezüglich dem, was du als Schwäche erwähnst, kann ich dir auf jeden Fall unsere Handbewertungsforen empfehlen, dort kannst du Situationen, in denen du Schwierigkeiten bei einem Read, oder mit den Odds und Outs hattest, mit anderen Pokerstrategen und unseren Handbewertern analysieren.

      Also, auf jeden Fall dran bleiben, ich bin schon auf deine Fortschritte gespannt ;) .
    • Bigwigster
      Bigwigster
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2010 Beiträge: 223
      Finde das mit den Odds auch ein bisschen schwer, persönlich rechne ich lieber in Prozent. Ist einfach leichter meiner Meinung nach :) . Wenn dus mal probieren willst: Outs mal 4 (am Flop) für die Prozentzahl bis zum River zu gewinnen. Bei Turn einfach nur mal 2. Also Beispiel Straightdraw sind 8 Outs, 8x4=32 --> ~32%, dass du bis zum River deine Straight hast :D
    • bayer89
      bayer89
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2010 Beiträge: 35
      bigwigster bei deinem beispiel wette ich, dass man zu 68 % noch seinen straightDRAWWWWWWWW aufm river hat xD ansonsten die straight ^^
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      Naja, Tippfehler halt, habs mal geändert. So, ich denke auch, das müssen wir hier nicht weiter ausführen.

      €dit: Bigwigster, hab deinen letzten Beitrag gelöscht, und möchte euch bitten in den Arbeitsthreads nicht rumzuspammen.