Fixed Limit Cash Game im Ongame Netzwerk

    • loable
      loable
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2011 Beiträge: 9
      Hallo Leute!
      Spielt jemand Fixed Limit Cash im Ongame Netzwerk?
      Wenn ja, mit welcher Bank Roll kann man als fortgeschrittener Spieler Down Swings auffangen bei $1/$2 Limits?
      Mein Ziel ist es, ledeglich break even oder besser zu spielen. Mir geht es nur darum Boni freizuspielen....
  • 3 Antworten
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Je niedriger deine Gewinnrate ist, desto konservativer sollte das BRM ausfallen. Das Standard BRM (500 BB SH) kennst du vermutlich. Wieviel dir der Bonus auf die Gewinnrate gibt, kannst du ja ausrechnen.

      Wenn du nur Boni abspielst, dann hast du eine andere Randbedingung: du spielst nicht weiter, wenn der Bonus abgespielt ist. Dich interessiert also nur ein Swing, der über die Anzahl der für den Bonus benötigten Hände vorkommt. Du solltest eine Bankroll haben, mit der du nicht in Gefahr kommst, während des Bonus absteigen zu müssen.
    • Kurvenbieger
      Kurvenbieger
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2007 Beiträge: 300
      Bei ongame ist im Fixed limit Bereich so gut wie gar nichts los. Höchstens im SH Bereich findest du da mal einen Tisch.

      BRM sollte etwa so aussehen Fullringtische 300 BB, Shorthanded 500 BB.
    • loable
      loable
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2011 Beiträge: 9
      Hatte gehofft irgendjemand hätte bereits Erfahrungen gemacht.
      Ich bin Ongame gegenüber sehr skeptisch und gehe dort von unfairem Spiel aus.
      Habe allerdings dort schon einige Hände FL HU gespielt, und wahrscheinlich immer schwache Bots geschlagen, wobei aufgrund des hohen relativen Rake-Anteils der Gewinn gegen Null geht. Das ist mir auf Dauer zu anstrengend, erfordert es doch stets 100% Konzentration.

      Mal sehen welches Ergebnis FL SH hervorbringt. Werde es dann bald hier posten.